You are not logged in.

1

Thursday, June 21st 2012, 9:37pm

Warum nur Auflösung 1080i - wie bekomme ich die versprochenen 1080p@30 Auflösung?

Hallo liebe Leser!

Warum habe ich mit dem ET9200 nur eine maximale Auflösung 1080i (i = Interlace = Zeilensprungverfahren) ? Mehr ist in den Einstellungen nicht zu finden. ?(

Wie bekomme ich die versprochenen 1080p@30 Auflösung, also das Vollbildverfahren = p ?

Vorab vielen Dank für Hilfe. :thumbup:

Gruß, HDTV-Jo

2

Friday, June 22nd 2012, 7:17am

hallo,

1080p geht beim tv signal nicht, sondern nur bei anderen filmquellen (z.b. mkv).
mit autoresolution lässt sich das alles einstellen.

3

Friday, June 22nd 2012, 8:46am

Da hast du etwas falsch verstanden:

Die Box kann das TV-Signal nur bis maximal 1080i50 skalieren, den Rest macht der Fernseher.
Oder per Autoresolution das Bildsignal nativ an den Fernseher übergeben, dann kann dieser das Upscaling/Deinterlacing übernehmen.
Damit lassen sich dann auch Mediendateien mit einer 1080pXX Auflösung nativ zur Wiedergabe an den TV übergeben, damit es zu keinen doppelten Skalierungen kommt, die die Bildqualität verschlechtert.

4

Friday, June 22nd 2012, 4:46pm

Danke für die Infos!

Hallo,

herzlichen Dank für die Aufklärung.

Ist maximal 1080p @30 fps oder auch mehr, z.b. 1080p @50 fps möglich, wenn das Bild vom Receiver nur weitergeleitet wird (nativ) ? :?:

Gruß, HDTV-Jo

5

Sunday, July 29th 2012, 12:02am

Solange das Bildsignal nativ an den TV übergeben wird ist dieser dafür zuständig. Soll heißen, der TV und die Quelle müssen das Format beherschen. Die Box leitet es nur weiter...

Similar threads