You are not logged in.

1

Friday, June 22nd 2012, 6:24am

Interne 3,5'" Festplatte läst sich nicht Initialisieren

Hallo Leute,

habe seit ein paar Tagen die et9200. Neuster Bottloader bzw. Image wurde geflasht.
Meine eingebaute 2TB WD-Platte wird von der Box erkannt.
Nur leider passiert garnichts, wenn ich diese intialisiern will...?
Es kommt noch die Sicherheitsabfrage das bei Initalisierung alle Daten gelöscht werden, wenn ich diese mit JA bestätige,
lande ich sofort wieder in dem Bildschirm wo ich "Initalisieren" wählen kann.
Hab inzwischen auch nochmal neu geflasht. Leider gleiches Problem.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank schonmal.

2

Friday, June 22nd 2012, 7:19am

hallo,

du musst warten, dass initialisieren passiert im hintergrund und kann eine weile dauern.
ich weiss allerdings nicht, ob es mittlerweile eine statusmeldung gibt... ?(

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

3

Friday, June 22nd 2012, 7:33am

Hallo BobBruni,

Über die "blaue" Taste lässt sich der Status der Initialisierung abfragen.
Oder einfach 5 Minuten warten, und die Box neu starten. Sollte danach kein /media/hdd exisitieren nachfolgendes Plugin installieren.
Geräteverwaltung.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

4

Friday, June 22nd 2012, 7:44am

danke für deine antwort.

die festplatte ist neu und noch keinerlei daten vorhanden. ich habe diese ausgepackt und gleich in die xtrend eingebaut...
es wäre nett wenn du mir eine kurze Abfolge der Schritte nennen könntest, damit ich die Platte zum laufen bekomme?

6

Friday, June 22nd 2012, 10:20am

danke.
ich habe mich bereits an diese anleitung gehalten.
allerdings wird in der beschreibung die vorgehensweise mit dem gerätverwaltungs-plugin beschrieben...
ich würde das einbinden der platte aber erst nochmal ohne diese plugin versuchen.
daher die die frage, ob mir jemand stichpunktartik die vorgehensweise bescchreiben kann.

besten dank!!!!!!

7

Friday, June 22nd 2012, 10:30am

Initialisieren und einfach 10 Minuten warten.
Danach die Box neu booten und per FTP im Verzeichnis HDD den Ordner "movie" anlegen.
Fertig.

8

Friday, June 22nd 2012, 12:24pm

Wieso so kompliziert, wenn es doch dieses schöne Plugin Geräteverwaltung gibt, was alle Wünsche berücksichtigt.
Und in der Dokumentation ist es vollständig - zwecks Einrichtung - beschrieben.

9

Friday, June 22nd 2012, 1:01pm

funktioniert bestens :)

vielen dank an euch alle!!!

10

Friday, June 22nd 2012, 1:20pm

Das hat mit kompliziert nichts zu tun, der User wollte den Weg wissen ohne das Plugin.
Nun kennt er ihn und kann natürlich auch das Plugin verwenden.