You are not logged in.

1

Tuesday, January 22nd 2013, 4:46pm

9200 Aufnahmen bleiben beim Abspielen hängen

Hi Leute.

Ich weiss nicht mehr weiter.

Hier ein paar Daten:

ET9200
Western Digital WD10EARX 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64MB Cache, SATA III) grün
Festplatte initialisiert.
Mit Geräteverwaltung hdd Hauptspeicher fixed mounted

Jetzt zum Prob. Die Box erledigt ohne Prob Aufnahmen komplett.
Wenn ich die mir anschauen will, dann hängt das Bild nach wenigen Minuten und die WD macht alle 2 sec ein Geräusch. Info zeigt dann END an und die Box springt auf mein Movie Verzeichnis zurück.

Die 14 Tage Probe sind übermorgen rum und ich weiss nicht was ich noch machen kann.

Was könnte ich noch probieren??

2

Tuesday, January 22nd 2013, 6:10pm

Wenn die Aufnahmen wirklich komplett aufgezeichnet (schau mal, wie groß die Dateien sind) werden, dann funktioniert offenbar das Schreiben auf die Festplatte. Das Lesen von der Festplatte steigt nach Deiner Beschreibung nach ein paar Minuten aus und die Festplatte macht Geräusche? Das deutet auf einen Hardwaredefekt der Festplatte hin.

3

Tuesday, January 22nd 2013, 6:31pm

Ring 2 (SD) ist z.B. 4,2 GB gross.
Battlestar Galactica 3,5 GB.
The Happening 4,0 GB.

Ich nehme jetzt mal auf einen 16 GB Stick auf und teste es mal damit.

Die WD Festplatte macht auch während der Aufnahmen alle 4 sec ein tickendes Geräusch. Etwas nervig... ob das normal ist?

4

Tuesday, January 22nd 2013, 6:39pm

Ring 2 (SD) ist z.B. 4,2 GB gross.
Battlestar Galactica 3,5 GB.
The Happening 4,0 GB.

Fehlt noch die Aufnahmelänge. Die SD Aufnahme dürfte dann so 90Min sein und die anderen, wenn sie HD sind, ca. 50-60Min. Scheint dann so okay zu sein.

Quoted

Ich nehme jetzt mal auf einen 16 GB Stick auf und teste es mal damit.

Ja, teste das mal.

Quoted

Die WD Festplatte macht auch während der Aufnahmen alle 4 sec ein tickendes Geräusch. Etwas nervig... ob das normal ist?

Scheint wirklich ein Hardwaredefekt zu sein. Eventuell die FP noch mal neu formatieren und ein weiteres mal testen.

5

Tuesday, January 22nd 2013, 6:50pm

Alles klar... mach ich.

6

Tuesday, January 22nd 2013, 6:54pm

Mit dem devicemanager?

Ich nutze das Teil nicht. Wenn es ordentlich formatiert, kannst den nehmen. Ansonsten einfach im Menü>Einstellungen>System>Festplatte>Festplatte initialisieren. Dauert schon ne Weile...

7

Tuesday, January 22nd 2013, 7:01pm

Über Menü>Einstellungen>System>Festplatte>Festplatte initialisieren habe ich es schon getan....

Der Fehler besteht aber immernoch... Die Festplatte habe ich zurückgeschickt.

Habe mir jetzt diese bestellt. Hat damit jemand gute Erfahrungen gemacht? Empfehlt Ihr was anderes?
Samsung HN-M101MBB 1TB interne Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400 rpm, 12 ms, 8MB Cache, SATA)

This post has been edited 1 times, last edit by "salvatore2580" (Jan 23rd 2013, 6:35pm)


8

Saturday, January 26th 2013, 4:02pm

Also...

habe die Samsung Festplatte eingebaut... und siehe da! Schnurrt wie ein Kätzchen :) ...sogar noch leiser.. :)

Kein BBBzzzzzZZZZ beim Einschalten der Box und kein tak... tak.... beim Aufnehmen bzw. Abspielen von Aufnahmen. GAR NICHTS :) .... so happy :)

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer hier im Forum. So manch einer... mich eingeschlossen... wäre mit dieser Box ohne eure Hilfe völlig aufgeschmissen, dabei ist der Receiver echt genial :)

THX AN ALLE :thumbsup: macht weiter so