You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Wednesday, December 17th 2014, 5:46pm

ET9000 defekt?

hallo Murphy-09,

schön, dass Du wieder da bist.
Als Anlage die beiden Starts der Box (untereinander) zunächst ohne sec board, dann mit sec. board. Beide sind soweit ich das richtig gesehen habe identisch.
Ich sehe nur keine Fehlermeldung, die erscheint nur beim Flashvorgang. Jetzt habe ich die Box nur mit 0-Modemk. jeweils gestartet.
Die Batterien sind gesockelt.

bibo1
bibo1 has attached the following file:

42

Wednesday, December 17th 2014, 6:21pm

hir noch die beiden flashings mit und ohne sec.board (aber diesmal getrennt).
bibo1 has attached the following files:

43

Wednesday, December 17th 2014, 6:30pm

...Tja, da scheint wohl was am USB nicht so zu sein wie es soll. Das SEC Board hängt am USB. Wenn Du jetzt während dem Bootvorgang noch einen Stick im USB Port hast, müsste der auch im Protokoll auftauchen, also zwischen CFE initialized........Found splash Image. Ohne SEC-Board findet er ja auch garnichts, wie man in deinem Dump sieht. Auf dem SEC-Board ist nämlich ein USB-HUB, an dem der ATMEL (Security-Prozessor) und der Front-USB hängt. Wenn Du den Stick auf der Rückseite einsteckst, müsste die Meldung anders aussehen, als wenn der Front-USB genutzt wird (in diesen Fällen natürlich beide Male mit SEC-Board). Einen korrekten Startup habe ich mal angehängt.

Murphy-09 ;)
Murphy-09 has attached the following file:
  • ET9200-OK01.txt (2.05 kB - 17 times downloaded - latest: Feb 17th 2018, 2:32pm)

44

Friday, December 19th 2014, 8:52am

Werde später einmal die 2TB FP abklemmen und dann mal versuchen zu starten.






samsung galaxy note 4 tasche

This post has been edited 1 times, last edit by "Baomas" (Dec 21st 2014, 4:52am)


45

Friday, December 19th 2014, 11:52am

ET9000 defekt?

index.php?page=Attachment&attachmentID=4641hallo Murphy-09,

die letzten zwei TAge habe ich mit Versuchen zumindest eine meiner beiden et9000 zu reanimieren, leider erfolglos. Deinen Vorschlag habe ich nochmals mir beiden Boxen durchgeführt mit dem Resultat, dass beide Boxen das gleiche Startup, mit der Ausnahme, dass bei der Extrend der flash erase wohl 4 bad sectors hat, und bei der Clarke-tech 1 bad sector zeigt (siehe hierzu die Anlage.
Grundsätzlich kann ich bei beiden Receivern Bootloader und ein E2 Image überspielen, wobei nach dem flashing beim Booting start die Box hängenbleibt...sowas wie eine Keyüberprüfung
stattfindet?! So interpretiere ich das.

Gruss
bibo1
bibo1 has attached the following file:

46

Friday, December 19th 2014, 7:33pm

...so wie ich das sehe, scheint's wohl einen Fehler im NAND zu geben, der in einem noch nicht als 'bad' allokierten Sektor passiert. Entweder hilft hier, das NAND-Flash tauschen oder so oft ein Image flashen bis die 'bad-block-table' korrigert worden ist. Hier ist es am besten möglichst abwechselnd verschiedene Images zu Flashen. Dreimal das identische Image drauf zu packen ist da wenig hilfreich, da der selbe Schrott immer im selben Sektor zu liegen kommt. Ich bin allerdings eher ein Hardware-Freak und eventuell kann Dir hier ein Linux-Profi genaueres sagen.......

Falls es Dir hilft, habe ich mal einen OPENATV dmesg-Dump angehängt.

Murphy-09 ;)
Murphy-09 has attached the following file:
  • ET9200-dmesg.txt (10.46 kB - 12 times downloaded - latest: Dec 22nd 2017, 6:20pm)

48

Saturday, December 20th 2014, 8:52am

....woran erkenne ich den Nand Baustein ist das ein Samsung oder...?
Möglicherweise kann ich den, wenn ich weis welcher das ist, selbst austauschen. Kaputt, kaputter am kaputtesten :-( .

bibo1

49

Saturday, December 20th 2014, 9:09am

...NAND ist auf Hauptplatinenunterseite gegenüber dem NOR. Beim Tausch muss exakt auf die Bezeichnung bis zu letzten Buchstaben geachtet werden, sonst kann es sein, das der Bootloader den Typ nicht in seiner Table hat.
Also bei mir ist da ein SAMSUNG K9F2G08UOB drin, also ein 2GBit Typ, 8Bit Datenbreite, Stepping B. Vom Stepping B habe ich leider kein Datenblatt, nur vom A.
Murphy-09 has attached the following files:
  • IMG_1922.JPG (2.81 MB - 50 times downloaded - latest: Dec 22nd 2017, 6:21pm)
  • Nand_Flash.pdf (56.22 kB - 31 times downloaded - latest: Feb 10th 2017, 2:18pm)
  • K9F2G08U0A.pdf (1.02 MB - 13 times downloaded - latest: Feb 17th 2018, 2:33pm)

50

Sunday, January 24th 2016, 1:15pm

nur zur info:
meine hat vor en paar tagen auch hingeschmissen - gleiches fehlerbild: nur die blaue led blinkt.

sehr komisch, häuft sich!!

jetzt versuche es hier mit den tips zu reparieren!

danke
adi22

51

Sunday, January 24th 2016, 2:04pm

sehr komisch, häuft sich!!

was häuft sich ? Wenn alle hier schreiben würden bei denen es noch ohne Probleme läuft sehe es ganz anders aus. Aber hier melden sich nur welche, die probleme haben, kann man somit NICHT verallgemeinern ja.

52

Sunday, January 24th 2016, 4:20pm

würden bei denen es noch ohne Probleme läuft sehe es ganz anders aus.

genau, die kommen erst noch.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

53

Sunday, January 24th 2016, 4:24pm

genau, die kommen erst noch.


Ja ich weis, dass ein Consumer Elektronikartikel für 300 Euro, 10 Jahre halten muss!
Wenn aber der mistige Philips TV nach 3 Jahren hinüber ist, jammert Niemand .-)

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

54

Sunday, January 24th 2016, 4:34pm

Dann sag ich mal was Gutes (auf Holz klopf...):
Meine Box (drei Jahre alt) läuft noch und die Elkos sahen vor drei Wochen noch gut aus. Außer die Fernbedienung, die ist > 17 mal runtergefallen....
Katzen landen auf ihren Füßen.
Toast landet auf der Marmeladenseite.
Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.

55

Sunday, January 24th 2016, 4:37pm

ging ja nicht darum, das die Box 10 Jahre hält. sondern um die Vermutung, das jetzt alle Boxen sterben.
Wenn meine ET das zeitliche segnet, bin ich der letzte der wieder eine kaufen wird, aber bis dahin muss man sich halt noch ein bischen drum kümmern.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

56

Sunday, January 24th 2016, 4:40pm

sondern um die Vermutung,


genau es vermutet jemand .-)

Ich kann mich persönlich über die Haltbarkeit der Produkte (ausgenommen ET5000, ET6000) absolut nicht beschweren...

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

57

Sunday, January 24th 2016, 7:49pm

ging ja nicht darum, das die Box 10 Jahre hält. sondern um die Vermutung, das jetzt alle Boxen sterben.
Wenn meine ET das zeitliche segnet, bin ich der letzte der wieder eine kaufen wird, aber bis dahin muss man sich halt noch ein bischen drum kümmern.
ohhh man dann bleibst du uns doch noch zick jahre hier erhalten :D :D bis deine ET das zeitliche segent ....
müssen wir wohl aussitzen - aushalten mit dir ;) :D :thumbsup:

58

Sunday, January 24th 2016, 8:24pm

Da wirst Du wohl durch müssen, viele sind ja eh schon weg, aber hin und wieder schauen die ja noch rein hier. :thumbsup: und schauen nach den rechten bzw. dem letzten verbliebenen xtrendboard.

59

Monday, January 25th 2016, 1:21pm

Ich habe auch eine defekte et9200 (vermutlich Netzteil defekt) habe mir aber jetzt eine neue Box zugelegt und daher meine Frage, kann man die Box auch ohne Stromzufuhr einige Zeit aufheben oder ist dann nach einigen Monaten ohnehin die Batterie für das Sicherheitsmodul zu ende.

Soll ich sie gleich zum Alteisen geben?
Gruß
Helmut
_____________________________________________________
Atemio Nemesis OpenATV 5.1 und Xtrend Et9200 (leider defekt) mit OpenPli 4 int. und ext. FB 8TB, WLan-Stick

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

60

Monday, January 25th 2016, 3:21pm

Stromzufuhr einige Zeit aufheben oder ist dann nach einigen Monaten ohnehin die Batterie für das Sicherheitsmodul zu ende.


habe eine ET9000 nach 3,5 Jahren am Wochenende (neu) ausgepackt, die Batterie war wie zu erwarten voll :-)

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

Similar threads