Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PhyshBourne

Anfänger

  • »PhyshBourne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: an de waterkant

Beruf: ja

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Oktober 2013, 10:44

fernbedienung

seit vorgestern will die fernbedienung meines et9k nicht mehr so recht.
sie reagiert unwillig, langsam oder gar nicht…
woran kann so etwas liegen?
zwar leuchtet die stb-taste, wenn ich eine taste drücke, aber oft passiert einfach nichts.
kennt jemand das problem und/oder hätte eine Idee zur Lösung?
die batterien habe ich schon gewechselt, den trick mit tv und 0 drücken habe ich auch schon ausprobiert, doch ich hoffe, dass die fb nicht hinüber ist… ?(
und immer eine handbreit wasser unter dem kiel…!

2

Sonntag, 27. Oktober 2013, 11:59

Hallo und herzlich willkommen PhyshBourne ,

da du die Batterien schon erneuert hast usw ,
würde mal ein Backup Image erstellen und dann ein komplett neues Image flashen und
schauen ob es dann immer noch der Fall ist das die Fernbedienung nicht korrekt reagiert .
Wenn es dann weg ist war was am Image faul , wenn nicht kannst du deine Backup zurück spielen .
Auch würde ich für denn Fall das es beim neuen Image keine Probleme mehr mit der Fernbedienung gibt ,
deine Einstellungen extra Sichern , so hast du dann deine Setting usw wie zuvor hast .
Nur mal so als Info neben bei ,
wenn du " stb-Taste leuchtet " schreibst handelt es sich bei dir um keine ET9500 :)
Gruß Reißer ;)

3

Sonntag, 27. Oktober 2013, 13:51

War bei mir auch, habe nochmals neue Batterien rein getan.
Die "Neuen" waren anscheined Mist! (Aldi)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen