You are not logged in.

1

Tuesday, November 26th 2013, 10:32pm

ET9200 defekt -- es blinkt nur die Blaue LED

Hallo,
ich habe seid September 2012 eine super ET 9200 in Betrieb. jetzt hat mein Sohn den Receiver einfach am Hauptschalter ausgeschaltet und die Box ist Tot!!!

Ich habe regelmäßig meine Software upgedatet und jetzt blinkt die blaue LED beim einschalten kurz (ca.5mal) und dann passiert nichts.
Auch der Veruch ein neues Image einzuspielen geht nicht.

Bitte helft mir mein Händler (CS-Multimedia GmbH Shop) sagt er währe dafür nicht zuständig.

Was kann ich tun?
X( ?( :wacko:

2

Wednesday, November 27th 2013, 12:44am

Hallo slobo2 und Herzlich willkommen bei uns im Xtrend Home Forum :) ,

so wie du dein Fall schilderst und schon ohne Erfolg Versucht hast ein neues Image zu flashen ,
tippe ich mal das du denn selben defekt hast wie ich vor kurzen bei meiner ET9500.
Bei dieser das Netzteil defekt war , dieses kann man selbst Instandsetzen , was ich aber in deinen Fall nicht machen würde .
Da du ja noch Garantie auf dem Gerät hast und somit dein Händler normal dafür aufkommen sollte .
Wenn er es selbst nicht macht so sollte er dir mitteilen wer in diesen Fall die Reparatur im Garantie Fall übernimmt .
Oder du fragst mal beim unsern Forum Sponsor an , ob er dir Helfen kann - an wenn du dich wenden könntest
bzw gleich denn Comag Service ein Email schreiben .....
Gruß Reißer ;)

3

Wednesday, November 27th 2013, 6:17am

Hallo,
ich habe seid September 2012 eine super ET 9200 in Betrieb. jetzt hat mein Sohn den Receiver einfach am Hauptschalter ausgeschaltet und die Box ist Tot!!!

Ich habe regelmäßig meine Software upgedatet und jetzt blinkt die blaue LED beim einschalten kurz (ca.5mal) und dann passiert nichts.
Auch der Veruch ein neues Image einzuspielen geht nicht.

Bitte helft mir mein Händler (CS-Multimedia GmbH Shop) sagt er währe dafür nicht zuständig.

Was kann ich tun?
X( ?( :wacko:

Steht nach dem Blinken noch was im Display oder bleibt das auch dunkel ? Wann hattest Du letztmalig das Image neu geflasht ? Ein überaltertes Image
immer nur mit Updats zu versorgen kann auch zu Fehlern führen.

4

Wednesday, November 27th 2013, 8:25am

Zum Thema Garantie habe ich folgende Antwort erhalten (Gekauf 17.09.2012) =

"Wichtige Information zur Xtrend Herstellergarantie: Die Herstellergarantie ist eine freiwillige Garantie der jeweiligen Hersteller, Xtrend gibt seinen Kunden leider keinerlei Herstellergarantie!

Die Geräte des Herstellers Xtrend können somit bei einem Defekt nur im Rahmen der Gewährleistung in Stand gesetzt werden. Die Gewährleistung deckt allerdings nur Fehler ab die seit Erhalt der Geräte vorhanden sind bzw. Fehler die in den ersten 6 Monaten ab Kaufdatum auftreten. Nach Ablauf dieser 6 Monate können die Geräte des Herstellers Xtrend nur noch kostenpflichtig repariert werden.

Wir bedauern sehr das Xtrend seinen Kunden keinerlei Herstellergarantie einräumt, wir können diese Maßnahme aber nicht beeinflussen."

<==== Das war die Antwort zum Thema Garantie :love: (ist das richtig???

und mein Display zeigt leider gar nichts an, daher denke ich auch entweder Netzteil oder Motherboard(weil die LED ja aufblinkt beim anschalten).

danke für die schnellen Antworten :P

5

Wednesday, November 27th 2013, 8:45am

Ich halte das für totalen Quatsch! Man hat in jedem Fall 6 Monate Gewährleistung und mindestens 2Jahre Garantie
auf das Gerät! Natürlich wird versucht sich die Reparaturkosten abzuwimmeln aber ich würde da nicht locker lassen.
Als erstes ist der Verkäufer (Händler) in der Pflicht und der könnte auch das Gerät an den Hersteller einschicken.
Versuch mal über den obigen Board Sponsor zu kontaktieren ,da wird einem in der Regel geholfen. www.Xtrend-shop.de
Ja wenn das Display auch dunkel ist wird wohl was defekt sein.

6

Wednesday, November 27th 2013, 9:30am

danke diddi,

von dem Händler habe ich inzwischen folgende Auskunft "das Gerät kann (da Xtrend keinerlei Herstellergarantue auf die Geräte gibt) nur noch kostenpflichtig repariert werden".

Jetzt habe ich über meinpaket nochmal eine Anfrage gestartet und wende mich auch an den xtrend shop.

ich melde weiteres, also vielen Dank

7

Wednesday, November 27th 2013, 10:05am

Um es noch einmal genau zu sagen: das Gerät hat überhaupt keine Garantie, nur 2 Jahre Gewährleistung. Damit ist der Händler in der Pflicht. Allerdings gibt es nach 6 Monaten eine Beweislastumkehr nach § 476 BGB, damit muss der Kunde nachweisen, dass der Fehler von Anfang an bestand.

8

Wednesday, November 27th 2013, 8:41pm

Hallo,
ich habe seid September 2012 eine super ET 9200 in Betrieb. jetzt hat mein Sohn den Receiver einfach am Hauptschalter ausgeschaltet und die Box ist Tot!!!

Ich habe regelmäßig meine Software upgedatet und jetzt blinkt die blaue LED beim einschalten kurz (ca.5mal) und dann passiert nichts.
Auch der Veruch ein neues Image einzuspielen geht nicht.

Bitte helft mir mein Händler (CS-Multimedia GmbH Shop) sagt er währe dafür nicht zuständig.

Was kann ich tun?
X( ?( :wacko:

...hatte ich auch einmal. Ich habe sämtliche Geräte (LAN-Kabel und Festplatten) vom Gerät entfernt und dann noch einmal eingeschalten - und siehe da, die Box fuhr wieder hoch. Anschließend alles wieder angeschlossen und ET9200 funktioniert seit dem wieder ohne Probleme.

9

Thursday, November 28th 2013, 6:56am

Genau,das würde ich auch nochmal probieren alles externe mal abklemmen auch HDMI Kabel.
Versuch ist es wert.

10

Thursday, November 28th 2013, 1:57pm

Hallo,
ich habe das mal ohne Kabel versucht, leider ohne erfolg.
jetzt habe ich die box mal aufgechraubt und X( :cursing: was sieht man einen gewölbten Kondensator.

Wie oben erwähnt Garantie / Gewährleistung kann ich ja leider vergessen, somit habe ich ein neues Netzteil bestellt :!:

Mal sehen was passiert.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen??

Vielen Dank an alle für die Hielfe echt super hier. 8o

11

Thursday, November 28th 2013, 2:23pm

Ich hatte gestern den Boxsponsor per Email kontaktiert und nachgefragt wie es mit Gewähleistung und Garantie aussieht.
Man hat mir heute geantwortet das man 24 Monate Garantie hat die auch Gewährleistung beinhaltet !
Soviel zu Garantieanspruch ,es kann nicht sein das Du nach einem Jahr im Regen stehst.

12

Thursday, November 28th 2013, 8:18pm

Hallo diddi,

ich habe vom Xtrend-Shop folgende Antwort

"Gerne Reparieren wir das Gerät für Sie, da wie nicht der Hersteller sind, fallen bei dieser Reparatur eventuell Kosten an."

oder ist der Boxsponsor ein anderer ?

This post has been edited 1 times, last edit by "slobo2" (Nov 28th 2013, 8:38pm)


13

Friday, November 29th 2013, 11:20am

unabhängig davon, dass sich immer mehr Händler nach den sechs Monaten quer stellen und eine Beweislastumkehr wollen, wäre diese im Bereich der elektronischen Geräte relativ einfach zu machen.
Jedes Bauteil hat für sich eine definierte Mindestlebensdauer, bei bestimmten Umweltbedingungen. (Also heutzutage normalerweise so bei 26 Monaten ;-) )

Wenn jetzt z.B. ein Kondensator im Netzteil "dicke Backen" bekommt, dann ist dieser entweder über die Mindestlebensdauer gekommen oder er war unterdimensioniert oder hatte von Anfang an einen "Schuss" weg. Die beiden letzten Fälle sind innerhalb der der ersten zwei Jahre immer ein Fehler der vorher schon drin war.

Gut, bei hartnäckigen Händlern müsste man es ggf. auf eine Gerichtsverhandlung ankommen lassen, die aber vermutlich eher positiv für den Konsumenten ausgeht. Nur das kostet natürlich Zeit und Nerven. Ebenso muss man ggf. in Vorlage für den Anwalt etc. treten.

Da ist es natürlich auch gut "Ross und Reiter" zu nennen (ist hier ja passiert!) und die Community kauft nicht mehr bei dem Händler ein!
Dann sollte sich der Händler dies auch mal überlegen...
Katzen landen auf ihren Füßen.
Toast landet auf der Marmeladenseite.
Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.

14

Friday, November 29th 2013, 5:15pm

danke für die Info.
ich habe das ganze mal so an meinen Händler geschickt und überlege was ich mache falls jetzt nicht gehofen wird.

15

Friday, November 29th 2013, 7:11pm

Hi Slobo2,

ich habe meine Box noch nie anders ausgeschaltet. Alle Geräte hängen an
einer Steckdosenleiste. Abends den großer Schalter umlegen und alles ist aus.
Meine ET9200 macht das bisher 1 Jahr lang klaglos mit - hoffe sie bleibt dabei :whistling:

16

Friday, November 29th 2013, 7:21pm

Hi Balibu,

ich habe da auch so meine bedenken. Jetzt habe ich ja gesehen das ein Kondensator ein bißchen aufgebläht ist,
daher denke ich eher, es liegt an etwas anderem.

17

Friday, November 29th 2013, 7:33pm

Hallo diddi,

ich habe vom Xtrend-Shop folgende Antwort

"Gerne Reparieren wir das Gerät für Sie, da wie nicht der Hersteller sind, fallen bei dieser Reparatur eventuell Kosten an."

oder ist der Boxsponsor ein anderer ?

Ne ist der richtige,aber da siehste mal wie das ist ,jeder verweist auf den Händler wo gekauft ansonsten nur gegen Bares..Das ist doch zum Mäuse melken !

18

Friday, November 29th 2013, 7:44pm

und mein Händler sagt jetzt (ich habe ihm gerade von dem Kondensator gemailt)
das der defekte kondensator bei verkauf noch i.o. und erst jetzt gestorben ist. X(

das aufblähen könnte verschiedene Gründe haben ?(

aber wie gesagt neues netzteil ist unterwegs und dhl meldet morgen zwischen 13:00 und 16:00 wird es geliefert ^^
-> (ca.30€) :wacko:

aber wenn dann alles läuft 8o 8o 8o 8o habe ich meinen geliebten receiver wieder belebt :thumbup:

19

Friday, November 29th 2013, 7:51pm

ich habe meine Box noch nie anders ausgeschaltet. Alle Geräte hängen an
einer Steckdosenleiste. Abends den großer Schalter umlegen und alles ist aus.
Und dann wundern sich die Leute, dass sie laufend neue Geräte kaufen, ach so, sie haben ja paar Cent bei der Stromrechnung gespart. 8)

20

Saturday, November 30th 2013, 3:43am

Hallo Wolle444,
:D ich habe auf diesem Weg noch kein einziges Gerät verloren,
sehe auch keinen Grund, warum sie deshalb kaputt gehen sollten.
Gefahr ist idR nur dann in Verzug, wenn Dateien vor dem
Ausschalten geschlossen werden müssen. btw: ich schrieb nichts
vom Geldsparen. Es sind Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz,
und die sind nicht ganz billig. Die kaufte ich, nachdem beim Freunden
bei Blitzeinschlägen ein Fernseher und ein Telefon hopps gingen.
Ich hoffe, die Leisten halten, was sie versprechen.

Similar threads