You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, June 17th 2014, 2:14pm

Neu in der Xtrend-Welt - Brauche noch ein paar Tipps --> Aufnahmepfade, Timeshiftverhalten

Hallo zusammen,

nach vielen Jahren mit einem Technisat Digicorder habe ich mich bewusst für einen Xtrend 9200 mit eingebauter WD 2 TB Festplatte entschieden. Die unzähligen Einstellungsmöglichkeiten und mein "Spieltrieb" haben letztendlich gesiegt.

Die Festplatte wurde erfolgreich eingebaut. OpenPli 4.0 wurde erfolgreich geflasht. Danach habe ich die Festplatte initialisiert. Aufnahme klappen gut. Die Timeshift-Taste klappt zwar nicht, aber ich kann Sendungen über die Pause/Start-Taste stoppen und fortsetzen.

Allerdings habe ich bemerkt, dass ich die Aufnahmen via Pause/Start-Taste nicht speichern kann. Das geht nur, wenn ich die "Rec" Taste nutze...

Hat von euch da noch einen guten Tipp?

Ebenso habe ich woanders im Forum gelesen, dass man im EPG nach Namen und/oder Schauspielern suchen kann und danach auch aufnehmen kann? Welcher EPG bietet denn solch´eine Funktion?

Fragen über Fragen :)

Viele Grüße,

Sensemann

2

Tuesday, June 17th 2014, 3:06pm

Hallo,

herzlich Willkommen im Forum und viel Spass mit Deinem ET9200.

Eigentlich solltest Du im Timeshift beim Betätigen der Taste "Stop" oder beim Wechseln auf einen anderen Kanal eine Auswahl bekommen, was Du tun möchtest, wo unter anderem auch die Möglichkeit angeboten wird, die Timeshift-Datei als normale Aufnahme zu speichern. Ist das bei Dir nicht so, oder funktioniert es lediglich nicht richtig?

Um im EPG zu suchen und automatisch aufnehmen zu lassen, ist das Plugin Autotimer gedacht. Gezielt nach Schauspielern kann man dabei aber meines Wissens nicht suchen, aber Volltextsuche ist ja genauso gut, sofern die Schauspieler im EPG angeführt werden (was bestenfalls für ein paar Hauptrollen der Fall ist).

Grüße
Hounce

3

Tuesday, June 17th 2014, 4:22pm

Hallo hounce,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Nun, irgendwie scheint das gute Stück immer aufnehmen zu wollen. Egal welcher Sender, es erscheint immer das rec Symbol mit dem roten Kreis. Programmierte Aufnahmen klappen schon mal sehr gut...aber wie bekomme ich das permanente Aufnehmen weg.?

holymoly

Unregistered

4

Tuesday, June 17th 2014, 5:21pm

Hi, hast du permanentes Timeshift in den Systemeinstellungen aktiviert? Sind akiv laufende Timereinträge zu sehen. Siehst Du gespeicherte Aufnahmen im Movieordner?

edit ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "holymoly" (Jun 17th 2014, 8:51pm)


5

Tuesday, June 17th 2014, 6:17pm

Laufende Timereinträge habe ich nicht. Allerdings habe ich keinen movie Ordner. Programmierte Aufnahmen bzw. alle Aufnahmen werden unter media/hdd gespeichert so wie ich das sehe. Dazu kommt dann noch der Mülleimer für gelöschte Aufnahmen.

holymoly

Unregistered

6

Tuesday, June 17th 2014, 6:41pm

Der Standart Filmordner sollte eigentlich /hdd/movie oder media/hdd/movie heißen. Wollte eigentlich wissen, ob den auch Aufnahmen real gemacht werden wenn das REC Symbol erscheint. Hast Du den Standart-Pli-Skin drauf. VFD-Plugin installiert?

edit: damit die Timeshifttaste funktioniert must Du dir MultiQuickButton installieren. Damit kannste denn auch andere Tasten nach belieben belegen. Ich hab hier 2.8.4 am laufen.

This post has been edited 2 times, last edit by "holymoly" (Jun 17th 2014, 6:49pm)


7

Tuesday, June 17th 2014, 8:33pm

@holymoly Du hattest recht. In den Einstellungen war permanentes Timeshift aktiviert. Jetzt wo ich es deaktiviert habe, funktioniert auch die Timeshift-Taste.
Allerdings werden diese Aufnahmen nirgendwo gespeichert wenn ich es angebe.Die Möglichkeit wird mir genannt, es passiert aber nichts. Ich denke, es liegt am fehlenden movie Ordner. Kann ich mir den unkompliziert einrichten? Habe gedacht, dass würde automatisch nach dem Initialisieren passieren.

Ich nutze einen alternativen Skin. Der wurde durch einen Kollegen installiert, der beim Einrichten ein wenig geholfen hat.Sehe ich irgendwo, um welchen es sich handelt?
Was hat es mit dem VFD Plugin auf sich?

holymoly

Unregistered

8

Tuesday, June 17th 2014, 8:48pm

Im Menü System Aufnahmepfade kannste auch den Timeshiftpfad angeben- änder das mal. Im System ganz unten "Skin" bekommste auch Info über diesen, was aber jetzt egal ist. Mit VFD stellt man das Frontdisplay anzeigetechnisch ein . Bei mir z.B. ist alles, nur Sendername und Infotexte. Die kleinen futzel Symbole erkenne ich aus meiner Entfernung zur Box eh nicht.

9

Wednesday, June 18th 2014, 8:40am

Als Filmlisten-Verzeichnis wird HDD/ movie genannt. Der Timeshift-Pfad wird mit Standard Filmlisten Verzeichnis angegeben.
Ich denke mal, es klappt nicht, da ich keinen movie Ordner habe. Ich habe gestern nochmals die FP initialisiert. Es kommt irgendwann die Mitteilung 100% Dennoch habe ich das Gefühl, dass die Sache nicht sauber durchläuft, da kein movie Ordner erstellt wird. Oder sehe ich das falsch?

holymoly

Unregistered

10

Wednesday, June 18th 2014, 9:15am

moin, was passiert denn bei "playlist oder vkey" Tastendruck, kommste da im AufnahmeOrdner raus? Du könntest /movie auch manuell auf der HDD anlegen oder den TS-Aufnahmepfad eben anpassen.

11

Wednesday, June 18th 2014, 9:40am

Bei vkey und filelist komme ich im Aufnahneordner aus. Bei playlist passiert nichts. Aufnahmeordner sind media/hdd gelöschte Objekte und ein Ordner lost&found
Wie bzw. wo kann ich denn den movie Ordner anlegen?

Wie sehen denn deine Aufnahmepfade aus?

holymoly

Unregistered

12

Wednesday, June 18th 2014, 9:53am

sorry, natürlich "filelist und nicht playlist! Dann passt das ja soweit. Jetzt ändere einfach den TS-Aufnahmepfad in "/media/hdd" ab dann sollten sich auch der TS speichern lassen.
Einen Ordner kannste per ftp oder samba oder DreamExplorer oder im Mediaplayer erstellen.

13

Friday, June 20th 2014, 9:09pm

Nach langem Probieren und Experimentieren klappt es bei mir einfach nicht, Timeshiftaufnahmen zu speichern. Movie Ordner erstellt, Lesezeichen entsprechend eingestellt.
Ich drücke die Taste Timeshift und er nimmt auf, drücke dann die Rec- Taste wobei ich gefragt werde, ob die Timshiftaufnahme im Filmordner gespeichert werden soll. Dies bestätige ich, sehe allerdings dann unter der Filelist keine Dateien.
Am PC kann ich aber sehen, dass Timeshiftdateien auf der HD meines Xtrend erstellt werden. :(

14

Friday, June 20th 2014, 9:24pm

... und in welchem Verzeichnis auf der HDD werden die Timeshiftdateien erstellt?

15

Friday, June 20th 2014, 9:44pm

Da, wo ich das Lesezeichen gesetzt habe. media/HDD/ movie

Habe die erstellten Dateien am Rechner mit dem VLC Player geöffnet. Klappt. Im Menü des Xtrend werden Sie nicht angezeigt...

holymoly

Unregistered

16

Saturday, June 21st 2014, 8:42am

Das Problem bei Deiner Vorgehendsweise liegt darin, daß du die Speicherung der TS-Aufnahme nur vorgemerkt hast. Du mußt dann "Stop" drücken, dann wird gespeichert. Ergo wird TS immer erst gepeichert wenn der er beendet wird.
Ich nutzte für TS immer nur die "Pause, Stop und Sprungtasten" Tasten und finde, dass man so schneller vorwärts kommt. Mit Stop kann man auch direkt speichern.

@Senseman: Wäre es nett, wenn Du Deinen Titel in z.B. "Aufnahmepfade, Timeshiftverhalten" abändern könntest. Somit weiss man worum es hier geht und ist auch für die Suche einfacher. ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "holymoly" (Jun 21st 2014, 9:00am)


17

Saturday, June 21st 2014, 12:44pm

@holymoly Danke für den Tipp. Werde es später probieren, sobald ich @home bin.

Sehr aufmerksame Moderatoren hier :D Wollte gerade den Titel ändern, was aber schon geschehen ist. Danke :thumbsup:

18

Saturday, June 21st 2014, 8:16pm

@holymoly So, Timeshift gestartet, ca2 Minuten laufen lassen, dann gestoppt. Keine Datei gespeichert :(

holymoly

Unregistered

19

Sunday, June 22nd 2014, 9:31am

Moin,
also ich gehe davon aus, dass die hdd nicht 100% ins System integriert ist, da ja auch kein "movie" Ordner erstellt wurde. Wie man das jetzt nachträglich sauber
hinbekommt kann ich dir nicht sagen.
Wählst Du beim TS Stop den letzten Eintrag im Fenster aus, so wird der TS immer im Movie-Ordner gespeichert - egal was als TS Aufnahmepfad im System eingestellt wird.
Du könntest jetzt als Pfad mal nur /hdd einstellen und dann beim TS Stop den zweitletzten Eintrag "ja und speichern" drücken, dann müßte die TS-Aufnahme auf der hdd sein!
holymoly has attached the following file:

20

Sunday, June 22nd 2014, 1:27pm

Moin,

ich denke auch, dass die HDD nicht zu 100% integriert wurde. Ich habe die Initialisierung durchlaufen lassen. Nachdem alles fertig war, stand dort 100/100 Nachdem die Timeraufnahmen sehr gut klappten, habe ich mich nicht weiter gekümmert, bis mir das "Nicht-Speichern" des Timeshift aufefallen ist.

Das Fenster, welches du auf dem Screenshot siehst, sehe ich z.B. nicht. Ich drücke beim Timeshift STOP und nichts passiert.

Vielleicht weiß jemand Rat, was evtl. beim Initialisieren falsch gelaufen ist...