You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, November 25th 2014, 8:37pm

et9200 an Yamaha RX-V475 Bild mit "Rotstich"

Guten Abend zusammen.

Habe bisher die et9200 über HDMI dirket an meinen TV angeschlossen.
Nun habe ich mir einen Yamaha RX-V475 gekauft. Die Xtrend über HDMI angeschlossen und gestartet jedoch nun einen extremen rot- oder pinkstich, wie mans auch nennen will.

Auf der et9200 ist OpenPli 4 installiert

Folgende Sachen habe ich bereits ausprobiert:
- Unterschiedliche Ports am AV-Receiver
- Neue HDMI Kabel
- Xtrend auf Werkseinstellungen zurückgesetzt
- Anderes Image (HDFreaks)
- Rotstich bei YPbPr nach update auf openpli 3.0 Xtrend 9200
- Verschiedenste Systemeinstellungen probiert
Langsam zum verzweifeln :cursing:

Als ich dann die Xtrend wieder zurück an meinen TV ohne AV-Receiver anstecke bleibt das Bild schwarz.
Beim Starten erscheint noch das Xtrend logo aber das wars.

Danke für die Hilfe schonmal vorab.

Gruß
Demba

2

Tuesday, November 25th 2014, 8:54pm

in den a/v einstellungen hast aber schon auf hdmi gestellt beim xtrend?

3

Tuesday, November 25th 2014, 10:23pm

Jup
Videoausgabe: HDMI
Modus: 1080i
Bildwiederholfrequenz: multi

Zu erwähnen ist noch, dass andere Geräte am Yamaha RX-V475 ohne Probleme funktionieren.

4

Wednesday, November 26th 2014, 12:14pm

Eigentlich ausgeschlossen...
wenn alles über HDMI läuft kommt erst im Fernseher Farbe ins Spiel. Vorher ist das nur ein BitStream. Fehler darin äußern sich nur durch Dropouts oder ruckeln. Ich tippe also auf den Fernseher.

Gruß

Klaus
A common mistake people make when trying to design something completely foolproof was to underestimate the ingenuity of complete fools.

From Mostly Harmless by Douglas Adams

5

Wednesday, November 26th 2014, 1:53pm

Wenns am Fernseher liegt dann müsste ich ja bei anderen Geräten wie Playstation und Notebook auch ein Rotes Bild bekommen.
Dies ist aber über den RX-V475 noch direkt am Fernseher der Fall.
Zusätzlich bekomme ich jetzt ja auch kein Bild mehr wenn die Xtrend an meinem TV direkt hängt.
Fazit meiner Logik ist: Am Fernseher liegts nicht. Nur die Xtrend dunktioniert nicht.

Kann es sein das hier ein Hardwaredefekt meiner et9200 vorliegt?
Hab sie 11/2013 gekauft.
Wie kann ich einen Garantieaustausch machen?

6

Wednesday, November 26th 2014, 2:09pm


Bildwiederholfrequenz: multi

Ich würde es mal mit 50 Hz direkt am TV versuchen.

Tauschen hängt vom Händler ab, gibt ja nur Gewährleistung und keine Garantie.

7

Wednesday, November 26th 2014, 2:14pm

Ich habs bereits mit 50Hz probiert. Ohne Erfolg
Wenn ich meine Xtrend jetzt direkt am TV über HDMI angschlossen habe ist mein Bild komplett Schwarz. Ich kann also auch keine Einstellungen über das EPG verändern.

Ich hab die Xtrend damals über Amazon gekauft wie wird das abgewickelt?

8

Wednesday, November 26th 2014, 2:34pm


9

Wednesday, November 26th 2014, 2:36pm

Du meinst sicher das Menü statt EPG ? wie wäre es erstmal mit einfachen lösungen ? Ein scartkabel wird sich ja wohl finden und da hast bestimmt auch wie ein Menü wo Du einstellen kannst.

10

Wednesday, November 26th 2014, 4:29pm

OK mit dem Scartkabel direkt am TV werde ich einmal ausprobieren.
Jedoch ist dies nicht die Lösung meines Problems. Ich hab ja für gutes Geld einen AV Receiver gekauft und würde diesen auch gerne nutzen.

11

Wednesday, November 26th 2014, 4:39pm

...was öfters passiert, mit den doch etwas filigranen HDMI Kabeln, ist eine Beschädigung der Buchse. So eine HDMI Verbindung besteht aus 4 Signalpaaren, wovon 3 Paare Daten transportieren und das 4.Paar den Übertragungs-Clock. Jedes Paar besteht aus einer differentiellen Leitung mit + und - Ader. Ist nun eine Ader eines Paares beschädigt oder hat keinen Kontakt ergeben sich die verschiedensten Effekte. Als erstes würde ich die Stecker in den Geräten sowie die Kabel-Stecker einer eingehenden Prüfung unterziehen. Vielleicht lässt sich das Problem ja so eingrenzen. Auch kann Verschmutzung so ein Problem verursachen. Außerdem sind die Gerätestecker zum Teil sehr empfindlich gegen mechanische Gewalt, also durch Belasten des eingesteckten Steckers in irgendeine Richtung, was z.B. passiert, wenn das Gerät nahe an einer Wand steht und das Kabel dann kräftig in die passende Richtung gebogen wird. Die HDMI Buchsen sind in SMD-Technik auf die Platinen gelötet und einzelne Verbindungen können durch so eine Belastung leicht abbrechen.

Murphy-09 ;)

12

Wednesday, November 26th 2014, 4:57pm

[quote='Demba15','index.php?page=Thread&postID=47144#post47144']OK mit dem Scartkabel direkt am TV werde ich einmal ausprobieren.
Jedoch ist dies nicht die Lösung meines Problems. Ich hab ja für gutes Geld einen AV Receiver gekauft und würde diesen auch gerne nutzen.[/quote]
Hat ja keiner gesagt, das Du das dann immer benutzen sollst, sondern das Du erstmal wieder überhaupt in das Menü kommst. Darum ging es mir, sonst ist da natürlich auch nix mit einstellen möglich.

13

Wednesday, November 26th 2014, 9:54pm

....ich habe zufällig auch einen et9200 am Yamaha 475 und noch nie einen Rotstich oder sonstige Probleme damit gehabt....immer aktuelles open PLI 4

14

Thursday, November 27th 2014, 8:27am

Dein Problem

Hallo Demba 15,

zufällig hab ich genau die selben Geräte wie du, auch bei mir hat es noch nie Probleme gegeben, vllt solltest du einfach einen Garantieaustausch machen. Das hört sich doch alles schon sehr seltsam an ?(

Similar threads