You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, March 28th 2015, 5:05pm

ET9x00 startet nicht mehr

Hallo Leute,

mein et9x00 mit externen USB Platte hat sich ganz komisch Stück um Stück verabschiedet:
am Anfang hat er nicht mehr gebootet als die Platte dran war.
Wenn ich die abgezogen hatte, konnte ich booten, anschließend Usb Stecker der Platte einstecken, alles war ok.

Dann hat er auch manchmal ohne Platte nicht gebootet.
Inzwischen bootet er gar nicht mehr.
Die blaue LED blinkt (ich glaube) 6 mal, Bildschirm bleibt schwarz.

Vielleicht gibt die Art des sich verabschiedens einen Hinweis auf die Ursache? Eingetrockneter Elko oder sowas?

Grüße
Alex

2

Saturday, March 28th 2015, 5:46pm

kann ein defekter elko am netzteil sein, schraub dass gerät mal auf und kontrollier dass mal, schau auf aufblähungen der elkos,

3

Saturday, March 28th 2015, 7:01pm

Ja sollte das Netzteil sein, war bei mir auch so. HIER ein neues Netzteil bestellt und Plug&Play getauscht und mein Receiver läuft wieder wie am ersten Tag.

mfg

4

Sunday, March 29th 2015, 1:20pm

Warum ein komplettes Netzteil wenn es auch ein paar Elkos für unter 5€ tun?
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

5

Sunday, March 29th 2015, 1:58pm

Ja sollte das Netzteil sein, war bei mir auch so. HIER ein neues Netzteil bestellt und Plug&Play getauscht und mein Receiver läuft wieder wie am ersten Tag.

mfg
Momentan leider nicht verfügbar ;)

Warum ein komplettes Netzteil wenn es auch ein paar Elkos für unter 5€ tun?
Hat ja nicht jeder nen Lötkolben oder kann löten ;)

6

Wednesday, June 3rd 2015, 9:59pm

Habe das selbe Problem, anbei ein Bild vom Netzteil ich vermute diese zwei haben sich verabschiedet und nun blinkt er ca. 6x und fährt nicht mehr hoch.
Hatte jemand auch dieses Problem und funktioniert er wieder nach Austausch der Elkos?

Danke
Melon has attached the following file:

7

Thursday, June 4th 2015, 12:24pm

Die sind definitiv hinüber, austauschen und gut is.
Ob es ausreicht wirst du sehen.

Bei der Frage vermute ich das du die Elkos nicht durchmessen kannst, deshalb würde ich empfehlen die umliegenden Elkos direkt mit zu tauschen. Sind ja insgesamt nur ein paar Euro.
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

This post has been edited 1 times, last edit by "Vince" (Jun 4th 2015, 8:54pm)


8

Sunday, September 20th 2015, 10:48am

Hab jetzt die großen ausgewechselt 4700uF 10V, 2200uF 25V, 1000uF 25V, 470uF 50V und 2200uF 10V. ohne Erfolg.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

This post has been edited 2 times, last edit by "c-a-r-l-o-s" (Sep 20th 2015, 10:59am)


9

Sunday, September 20th 2015, 12:22pm

Am langen und am kurzen Stecker kann man verschiedene Spannungen messen. Weiß jemand welche die richtigen sind? Die Festplatte läuft übrigens.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

10

Sunday, September 20th 2015, 12:40pm

LED am USB Stick blitzt kurz auf.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

11

Sunday, September 20th 2015, 1:04pm

Power Supply Connector A:

Pin 1+2: 5,0V direct from Flyback
Pin 3: Ground
Pin 4+5: 3,3V via LDO aus 5,0V
Pin 6: Ground
Pin 7: 12V Standby
Pin 8: 24V
Pin 9: Ground
Pin 10: 30V
Pin 11: 7V
Pin 12: 3,3V Standby
Pin 13: PSU-On/Off = 3.3V/0V

Power Supply Connector B:

Pin 1: 5,0V via Connector A:
Pin 2+3: Ground
Pin 4: ---
Pin 5: 12V via LDO

Spannungen gemessen, alles in Ordnung. SEC Batt hat 3,2V. Display bleibt dunkel.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

12

Sunday, September 20th 2015, 2:22pm

wenn dem allem so ist , ist jetzt das Netzteil ok , aber wenn neu flashen nichts bringt wirst du wohl um ein Profi Reparatur nicht drum rum kommen .
würde mich mal an wilhelm-multimedia wenden sehr hilfsbereit freundlich , Top Service .

13

Sunday, September 20th 2015, 6:53pm

Flashen mit längerer Wartezeit hat nicht geklappt. Jetzt stromlos gemacht. 3,2 V SEC Batt ist nach 4 Jahren zu hoch zumal ich sehr oft Deep StandBy Modus nutze. Morgen noch mal messen.

Dann muss ein neuer 9200 her. UHD ist noch zu weit weg für mich. Die Box hat mich bis auf dies Desaster eigentlich nie enttäuscht.

Und gerade eine neue FB gekauft?? Braucht jemand eine Fabrikfrische?
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

14

Monday, September 21st 2015, 8:30am

...spricht die Box noch was über den RS232 Console-Port ?
Sind alle Spannungen an den Mainboard-Wandlern vorhanden, also die 1.2V Core Spannung, die 1.8V fürs DRAM und die 1.2V für die Tuner ?

Murphy-09 ;)

15

Monday, September 21st 2015, 9:18am

RS 232 weiß ich nicht. Wo finde ich die Spannungspunkte? Einen mit 1,2 V hab ich auf den Bildern gesehen.

Die Batterie hatte heute morgen 3,2 V. SEC Board (SW) scheidet also aus.

Was ist mit Überspannungsschaden. War die Woche in der er ausgefallen ist im Urlaub. Frage gerade die Nachbarin nach Blitzen.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

16

Monday, September 21st 2015, 9:24am

gelöscht
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

This post has been edited 1 times, last edit by "c-a-r-l-o-s" (Sep 21st 2015, 9:29am)


17

Monday, September 21st 2015, 11:14am

Bild der Spannungen
c-a-r-l-o-s has attached the following file:
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

18

Monday, September 21st 2015, 11:35am

Die 1,2 V oben rechts liegen an.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

19

Monday, September 21st 2015, 1:40pm

FP mal kurz an den PC gehängt (Linux Reader). Scheint i.O. zu sein. Ich war vom 11.-19. in Urlaub. Hatte einige Sendungen in der Zeit programmiert. Die letzte vollständige Aufnahme war am 14. gegen 01:50. Das nächste wäre der EPR Refresh gegen 10:00 und um 20:15 die nächste Aufnahme gewesen. Die fehlt!! Todeszeit also zwischen 3:00 und 20:15 am 14.09.2015.

Keine crash-log files nach dem 14. 01:50 gespeichert.

Edit: Nachtrag, Gewitter scheidet auch aus.
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)

This post has been edited 1 times, last edit by "c-a-r-l-o-s" (Sep 21st 2015, 1:46pm)


20

Monday, September 21st 2015, 2:18pm

Protokoll der FritzBox: Es hat wohl länger gedauert bis zum Ende. Kann EPG Refresh Schuld sein? Das war die letzte korrekte Tat vom Receiver. Es gab viele Crash logs nach dem EPG Refresh in der letzten Zeit.

19.09.15 15:12:37 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
Rückkehr aus dem Urlaub, danach Hauptschalter aus.
19.09.15 02:25:43 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
Keine Aufnahme geplant!!! Desweiteren sind keine Starts vom 17. und 18. zu sehen
16.09.15 21:30:43 WLAN-Gerät angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
9200 ????
16.09.15 21:30:36 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF. (#0302).
Eigentlich eine laufende Aufnahme
16.09.15 20:41:35 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
9200 ??
16.09.15 20:40:32 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
9200 ??
16.09.15 20:25:08 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
9200 Aufnahme von 20:15!!
15.09.15 02:37:02 WLAN-Gerät hat sich neu angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
Geplante Aufnahme fehlt
14.09.15 20:07:34 WLAN-Gerät angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
Geplante Aufnahme fehlt
14.09.15 18:07:20 WLAN-Gerät angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
Geplante Aufnahme fehlt
--------------------------------
14.09.15 10:20:33 WLAN-Gerät wird abgemeldet: WLAN-Gerät antwortet nicht. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF. (#0302).
Ende 9200 EPG Refresh
14.09.15 09:56:37 WLAN-Gerät angemeldet. Geschwindigkeit 300 Mbit/s. MAC-Adresse: A0:63:91:40:88:DF.
Start 9200 EPG Refresh
14.09.15 07:59:59 WLAN wurde von der WLAN-Zeitschaltung aktiviert.
Planmäßiger WLAN Start
14.09.15 02:53:16 WLAN wurde von der WLAN-Zeitschaltung deaktiviert.
Ende der letzten Aufnahme

Der Receiver bzw .die WLAN Anbindung ist vom
14.09.15 07:59:59 WLAN wurde von der WLAN-Zeitschaltung aktiviert. bis zum
19.09.15 22:16:18 WLAN wurde von der WLAN-Zeitschaltung deaktiviert.
aktiv gewesen
Gruß
c-a-r-l-o-s (Xtrend ET-9200) OpenPli4.0 (2016-07-20) - 2TB FP ATA(SAMSUNG HD204UI)