You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

181

Monday, November 5th 2012, 7:37pm

Hallo,

hat wirklich keiner eine Idee, weshalb der S2-3600 nicht läuft? Am PC habe ich ihn heute getestet und er funktioniert problemlos.
Gestern hatte ich jeweils für ein paar Sekunden ein Bild über den 2. Tuner an der ET, wenn ich den Satfinder wieder verlassen habe.

Hallo,

hat wirklich keiner eine Idee, weshalb der S2-3600 nicht läuft? Am PC habe ich ihn heute getestet und er funktioniert problemlos.
Gestern hatte ich jeweils für ein paar Sekunden ein Bild über den 2. Tuner an der ET, wenn ich den Satfinder wieder verlassen habe.
Hast Du die Settings aufgespielt?

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

182

Monday, November 5th 2012, 8:03pm

Welche Erfahrungen hat denn das Team mit den Sundtek?


ein Teammitglied hat einen Sundtek.
Admin wollte mit Sundtek mal Kontakt aufnehmen. Vielleicht gibt es da ja etwas Neues...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

183

Monday, November 5th 2012, 8:27pm

Leider wird daraus nichts.
Sundtek hat mir eine Absage gegeben.
Aufgrund der kritischen Äußerungen hier im Thema, möchte man unser Forum nicht weiter unterstützen.

Das finde ich sehr schade, aber es wird auch weiterhin keine Zensur hier geben.

Manchmal hat es auch Nachteile, wenn man wie wir ohne Eingriffe in Beiträge, alles stehen lassen.
Der Sundtek-Tuner ist bestimmt gut, aber wir müssen uns damit abfinden.

Die freie Äußerung hier im Forum geht vor.

184

Monday, November 5th 2012, 9:30pm

This post has been edited 1 times, last edit by "Knatterton" (Nov 6th 2012, 12:33pm)


185

Monday, November 5th 2012, 9:36pm

Des ist schade da ich mit den Sundtekstick sehr zufrieden bin.
Ich wollte mir jetzt noch einen holen, aber so werde ich mir das nochmal überlegen.
Nur weil ein User luft abgelassen hat müssen die anderen User büßen.

Gruss
e_garten
Xtrend 9200@Open AAF 2.0
Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-CT)

186

Tuesday, November 6th 2012, 6:06pm

Hallo,

hat wirklich keiner eine Idee, weshalb der S2-3600 nicht läuft? Am PC habe ich ihn heute getestet und er funktioniert problemlos.
Gestern hatte ich jeweils für ein paar Sekunden ein Bild über den 2. Tuner an der ET, wenn ich den Satfinder wieder verlassen habe.

Hallo,

hat wirklich keiner eine Idee, weshalb der S2-3600 nicht läuft? Am PC habe ich ihn heute getestet und er funktioniert problemlos.
Gestern hatte ich jeweils für ein paar Sekunden ein Bild über den 2. Tuner an der ET, wenn ich den Satfinder wieder verlassen habe.
Hast Du die Settings aufgespielt?
Nein.

Inzwischen habe ich den den S2-3600 mit starken Einschränkungen zum Laufen bekommen. Diseqc funktioniert aber nicht mal, wenn die Box an den PC angeschlossen ist.
Für meine Zwecke sind die USB-Sattuner wohl eh nicht geeignet. Es wird immer der USB-Tuner bevorzugt. Das ist natürlich schlecht, wenn man eine Rotorantenne betreibt, da die Box nicht am Motor hängt. Somit geht die Box zurück.
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

187

Wednesday, November 7th 2012, 5:30pm

Quoted

Aufgrund der kritischen Äußerungen hier im Thema, möchte man unser Forum nicht weiter unterstützen.

Das bestätigt ja nur die berechtigte Kritik am Hersteller des Sticks. Hier ein Link zum aktuellen, sehr gut mit der 3er Firmware unserer Boxen verträglichem Controlcenter. Obwohl der Name es nahe legt, kommt das nicht vom Hersteller des Sticks. Habe leider keinen Download ohne Anmeldung gefunden. Sucht per Google nach der genauen Bezeichnung, evtl. seit Ihr ja schon in einem Board angemeldet welches das ebenfalls zum Download anbietet. Da gibts diverse. Z. B. hier.

This post has been edited 2 times, last edit by "Heinerich" (Nov 7th 2012, 5:47pm)


188

Wednesday, November 7th 2012, 9:23pm

Mit der Einstellung "Zweites Kabel vom Rotor Tuner A" wird Tuner A bevorzugt und die S2-3600 fungiert als Slave. :thumbsup:

Das hatte bislang nicht so richtig geklappt. Leider funktioniert "nur" eine Aufnahme, nicht jedoch Pip.

PS: Ich habe mich jetzt doch fuer eine andere Loesung entschieden, weil ich bei der oben genannten Variante bei einer Aufnahme nicht auf auf die zweite Motorantenne an Tuner A zugreifen kann.

Tuner A: Master fuer Motorantenne A (23,5 Ost bis 53 Ost) und B (19,2 Ost bis 12,5 West)
Tuner B: 28,2 Ost
Tuner C: DVB-T
Ueber Partnerbox-Plugin: DM 600 mit dem 2. Kabel von Antenne B.

Da die zweite Antenne ohnehin zu 95 % auf 28,2 Ost steht, habe ich mich fuer diese Variante entschieden. Antenne A laesst sich somit ohne Aenderung von 28,2 Ost wegdrehen und wenn ich zurueck moechte, nehme ich einfach kurz Tuner B heraus.
So kann ich bei einer Aufnahme auf 28,2 Ost noch die Antenne B mit der ET 5000 nutzen und drehen.
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

This post has been edited 3 times, last edit by "mujek" (Nov 7th 2012, 10:07pm)


189

Thursday, November 8th 2012, 6:24pm

Hallo,

könnte jemand bitte funktionierende Diseqc-Einstellungen mit der S2-3600 und 2 Satelliten posten?
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

190

Friday, November 9th 2012, 10:07am

Quoted

Aufgrund der kritischen Äußerungen hier im Thema, möchte man unser Forum nicht weiter unterstützen.

Das bestätigt ja nur die berechtigte Kritik am Hersteller des Sticks. Hier ein Link zum aktuellen, sehr gut mit der 3er Firmware unserer Boxen verträglichem Controlcenter. Obwohl der Name es nahe legt, kommt das nicht vom Hersteller des Sticks. Habe leider keinen Download ohne Anmeldung gefunden. Sucht per Google nach der genauen Bezeichnung, evtl. seit Ihr ja schon in einem Board angemeldet welches das ebenfalls zum Download anbietet. Da gibts diverse. Z. B. hier.
Dir haben wir das hier ja wohl zu verdanken, den Link habe ich vorher schon von Sundtek gelesen auch die Fragen von denen wurden nicht beantwortet.. kein Wunder das die dann irgendwann keine Lust mehr haben hier zu helfen.

191

Friday, November 9th 2012, 11:47am

Quoted

Aufgrund der kritischen Äußerungen hier im Thema, möchte man unser Forum nicht weiter unterstützen.

Das bestätigt ja nur die berechtigte Kritik am Hersteller des Sticks. Hier ein Link zum aktuellen, sehr gut mit der 3er Firmware unserer Boxen verträglichem Controlcenter. Obwohl der Name es nahe legt, kommt das nicht vom Hersteller des Sticks. Habe leider keinen Download ohne Anmeldung gefunden. Sucht per Google nach der genauen Bezeichnung, evtl. seit Ihr ja schon in einem Board angemeldet welches das ebenfalls zum Download anbietet. Da gibts diverse. Z. B. hier.
Dir haben wir das hier ja wohl zu verdanken, den Link habe ich vorher schon von Sundtek gelesen auch die Fragen von denen wurden nicht beantwortet.. kein Wunder das die dann irgendwann keine Lust mehr haben hier zu helfen.
Heinerich hat nur den Finger in die Wunde gelegt.
Wie man hier nachlesen kann:
http://blog.tridgell.net/?p=141
installiert sich der Sundtek "schmutzig" in ein Linux-System und kann eine Kettenreaktion an Bugs auslösen. Es muß dann von Sundtek bei jedem Device nachgearbeitet werden, sogar an Ort und Stelle des Nutzers (wie bei Heinerich). Manche meinen dann, daß sei ein ganz besonderer Service ("Sundtek kümmert sich am besten"), wo es nur die Übertünchung des schrägen Grundkonzepts ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "Knatterton" (Nov 9th 2012, 3:41pm)


192

Friday, November 9th 2012, 4:35pm

Hallo,
kann mir vor diesem Hintergrund jemand einen Stick empfehlen, der unter OpenPli 3 läuft, und Unikabel geeignet ist?

Gruß Antannah

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

This post has been edited 1 times, last edit by "Antannah" (Nov 9th 2012, 7:23pm)


193

Saturday, November 17th 2012, 12:09am

Nur mal als Tipp ...take it or leave it

Vor geraumer Zeit
TVstick
hatte ich mal berichtet als Fall-Back-Reserve für SAT-User, die vielleicht wie ich und einige Freunde nicht über ausreichende "Schlechtwetterreserve" (60cm-Schüssel) verfügen, jedoch in einer gut-versorgtem DVB-T-Zone wohnen.

Dass DVB-T-Sticks mit einem AF9501-Chipsatz mittels Treiber-Install/Nachladen via PLI- Feed stabil+problemlos laufen ... bekannt!

Persönlich kann ich auf einem 42"er an einem ET9200 nicht wirklich Quali-Unterschiede bzgl. z.B. ARD-SD via SAT und o.g. DVB-T-Stick festellen!

Weshalb mein Beitrag? Hatte dieser Tage einem Freund seine VU+DUO auch auf ein PLI 3.0 upgedatet und gleichfalls meinen Stick probeweise eingerichtet ... der war so begeistert, dass ich ihm den überlassen musste ;( ok unter der Prämisse des "Wiederbeschaffungswertes", da ich unter Freunden keine Gewinnerziehlungsabsicht hege!

Nachdem die Wiederbeschaffung abgeschlossen :thumbsup: der Preis aber so sensationell niedrig war ... bei 8,90€ z.Zt. ... möge mir niemand was unterstellen bzgl. Schleichwerbung/Provision o.ä.!!! Bucht Artikel-Nr. 140865784200 ,... poste ich das mal für Interessierte.

Achja mit meinem Netbook ist/war es auch treuer Begleiter auf Reisen :thumbsup: Dank seines Standard-Koax-Anschlusses, hat auchschonmal ein ausgedientes Antennenkabel aus der "Grabbelkiste" an einer vermeintlich totgeglaubten Hausanschluss-Antennendose (NRW-ISH) bei lausiger DVB-T-Versorgung (Wuppertal) für Verblüffung gesorgt!

LG

P.S.: Dem Grunde nach möchte ich nur allen SAT-Members, die wie ich keine Mega-Schüssel >60cm haben, ans Herz legen, für den "Fall-der-Fälle " was in Reserve zu haben, falls in DVB-T-Region ansässig ? (Bei starkem/sinnflutartigem Regen oder Schneefall schafft meine 60cm-Schüssel trotz gutem LNB das nicht)
Zudem: Auch etliche andere DVB-Sticks verwenden den AF9501-Chipsatz! Nur kaum ein Online-Händler hat Plan davon!

P.P.S: Zu meinen o.g. #74 ... tatsächlich wird im Stuttgarter-Raum neben Leipzig/Halle a.d.Saale via CONAX ein Handvoll private Sender (DVB-T) verschlüsselt! Infos dazu findet ihr über gängige Suchmaschinen mit "viseo+" ... wohl ein Rohrkrepierer³

194

Sunday, November 18th 2012, 11:46am

@Blond24

Quoted

...Dass DVB-T-Sticks mit einem AF9501-Chipsatz mittels Treiber-Install/Nachladen via PLI- Feed stabil+problemlos laufen ... bekannt!


Kannst du bitte mal den genauen Namen des Treiberpakets (oder den Treiber selber) posten?

195

Sunday, November 18th 2012, 1:57pm

Menu ->Softwareverwaltung ->Erweiterete Optionen ->Upgradequelle ->3rd-party...feed.conf->Speichern->Exit->Paketverwaltung ->und ne gaanze Weile nach unten scrollen (Bis halt Buchstabe "U" dran vgl. Rollbalken im Anhang) Installieren und läuft. Genauergesagt DVB-T-Stick einstecken und Neustart, damit Tuner erkannt. Dann Menu->Einstellungen->Kanalsuche->Tuner-Konfiguration->Sollte Aktiviert stehen!->Exit->Automatische Kanalsuche und DVB-S2 und vor der Suche löschen =NEIN (damit die Sat-Settings=untouched!) Nach Abschluss der Suche findet sich gaanz unten in der Bouquet-Liste ein Verzeichnis "Last Scanned" und dort mutmasslich am Ende die neugefundenen DVB-T-Sender ... mit Bouqueteditor o.ä. -ich arbeite mit dreamboxedit- wie gewünscht bearbeiten.

LG
Blond24 has attached the following file:
  • ScreenShot219.png (148.37 kB - 67 times downloaded - latest: Dec 18th 2015, 10:08pm)

This post has been edited 2 times, last edit by "Blond24" (Nov 18th 2012, 2:22pm) with the following reason: Nachtrag


XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

196

Sunday, November 18th 2012, 3:12pm

vielleicht per ssh/telnet einfacher:

opkg install kernel-module-dvb-usb-af9015
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

197

Sunday, November 18th 2012, 4:06pm

Danke euch beiden! :)

198

Monday, November 19th 2012, 2:19am

Logisch

vielleicht per ssh/telnet einfacher:


Klaro nur nicht jeder W7-User hat telnet-client eingerichtet und kennt sich blind mit der syntax/Bedienung aus ? Wennschon "Fortgeschrittener" besser mit FTP das *.ipk nach "temp" kopieren und als lokales plugin installieren ;)

Wie heisst es so schön ... viele Wege führen nach Rom

LG

199

Monday, November 19th 2012, 10:07am

Da es ihn ja kaum noch gibt,
falls ihn Jemand sucht

Ich verkaufe meinen:

TerraTec Cinergy S2 USB HD - DVB-S2-Empfänger - Hi-Speed USB - Extern - weiß

läuft an xtrend 9200 als Dritt Satttuner
Weiss ja nicht ob ich Preiswunsch hier nenen darf?daher bei Interesse PN an mich

200

Monday, November 19th 2012, 1:33pm

Ich hatte mir diesen TV-Stick

http://www.amazon.de/gp/product/B005H73T…ils_o00_s00_i00

bestellt und bekomme ihn nicht zum laufen, hab den neusten Treiber installiert, hab mir auch das Control-Center vom Feed installiert aber irgendwie hab ich keinen Erfolg. Wenn ich dort auf Einstellungen gehe, bekomme ich immer die Meldung, daß der Treiber evtl. nicht richtig oder gar nicht installiert ist, unter usr/scribt zeigt er mir aber alles korregt an.
Nun hab ich die Befürchtung, daß dieser Stick gar nicht mit dem ET harmoniert, kann jemand etwas dazu sagen?
LG Kuckuck






Receiver: CT ET 9100/ 1TB Samsung ECOGreen ...............Image: OpenPLI 3.0 :thumbsup: