You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

101

Sunday, May 6th 2012, 5:05pm

1) Braucht der TechnoTrend ein externes Netzteil ?
2) Kann man den USB Tuner auch im laufenden Betrieb aktivieren ? Möchte den 3. Tuner eigentlich nur aktivieren, wenn ich merke, dass ich ihn dann wirklich brauche....

würde Strom sparen und die Lebensdauer des TechnoTrend verlängern... (reicht ja, dass dem ET9X00 durch diese Batteriegeschichte der vorbestimmte Tod in wenigen Jahren ereilt...)

This post has been edited 3 times, last edit by "ute.dohrs" (May 6th 2012, 5:12pm)


102

Sunday, May 6th 2012, 5:26pm

hi,

ja ein externes Netzteil wird benötigt und ist dem Technotrend beigelegt.

Der Tuner muss beim Booten der ET verfügbar sein, sonst wird er nicht funktionieren. Wenn die Box im Standby geschalten wird, geht auch der USB-Tuner in den Standby :-)
Moderator im Boardrebellen-Forum

103

Tuesday, May 8th 2012, 7:47am

Möchte gerne meinen ET9X00 mit einem 3. Sat-Tuner per USB aufrüsten.

Folgende scheinen ja zu funktionieren wenn ich gut nachgelesen habe:

1) TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB Box > 50Euro
2) PCTV DVB-S2 Stick (460e) von PCTV Systems > 75Euro
3) TerraTec Cinergy S2 USB HD DVB-S/DVB-S2 Empfänger > 65Euro
4) Tevii S660 DVB-S2 USB Box > 60Euro

welche Vor- und Nachteile kennt ihr ??

Gibts einen Grund NICHT den günstigsten 1) für 50Euro zu kaufen ??? (ist wohl schon der "älteste" auf dem Markt.... veralterter Chipsatz ??)
TechnoTrend S2-3600 sehr alter USB Chipsatz gibt auch Probleme mit SR30000 Sendern laut Foren auch mit einigen FEC 5/6 Transpondern.
PCTV S2 Stick, 58mbit Bandbreite (SR30000 fällt da schon längst raus da diese Sender ca 78 mbit haben).
Tevii S660 Probleme mit SR30000


SR30000 = z.B Thor5 HD Sender in Skandinavien, aktuell gibt es die nicht gerade bei Astra 19.2. wir hatten diese Probleme früher auch und haben dadurch so einige Geräte wieder zurückbekommen.

Sundtek SkyTV III (aktuelle Version) funktioniert problemlos damit, Netzteilloser Betrieb mit vielen aktiven Multiswitches möglich, USB 3.0 wurde auch beachtet.
Mit MacBook Pro Notebooks lässt sich ein Camping Sat direkt ansteuern (oder auch mit USB 3.0 USB Ports).
Möchte gerne meinen ET9X00 mit einem 3. Sat-Tuner per USB aufrüsten.

Folgende scheinen ja zu funktionieren wenn ich gut nachgelesen habe:

1) TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB Box > 50Euro
2) PCTV DVB-S2 Stick (460e) von PCTV Systems > 75Euro
3) TerraTec Cinergy S2 USB HD DVB-S/DVB-S2 Empfänger > 65Euro
4) Tevii S660 DVB-S2 USB Box > 60Euro

welche Vor- und Nachteile kennt ihr ??

Gibts einen Grund NICHT den günstigsten 1) für 50Euro zu kaufen ??? (ist wohl schon der "älteste" auf dem Markt.... veralterter Chipsatz ??)

104

Tuesday, May 8th 2012, 10:16am

Es gibt auch auf Astra 19.2° Ost Transponder mit hoher Symbolrate, allerdings niedriger FEC.
12.168.000,V, 29.700, 2/3 (z.B. ARTE HD aus dem CSAT-Paket, TNTSat)
Auf HotBird 13° Ost sind 29.900 mit FEC 5/6 normal.

Frage an sundtek:
Wo findet die Fehlerkorrektur statt? Geht der FEC-Anteil übers USB-Interface?

Danke

fritz

105

Tuesday, May 8th 2012, 1:15pm

hi ,

alles auf 19.2, 13, 23.5, und 9E läuft problemlos mit dem Technotrend.

Zumindest finde ich nichts, was nicht korrekt funktioniert :D Und bei 40 Mäusen kann für mich auch der Chipsatz ein bisschen älter sein ...
Moderator im Boardrebellen-Forum

106

Tuesday, May 8th 2012, 2:15pm

Es gibt auch auf Astra 19.2° Ost Transponder mit hoher Symbolrate, allerdings niedriger FEC.
12.168.000,V, 29.700, 2/3 (z.B. ARTE HD aus dem CSAT-Paket, TNTSat)
Auf HotBird 13° Ost sind 29.900 mit FEC 5/6 normal.

Frage an sundtek:
Wo findet die Fehlerkorrektur statt? Geht der FEC-Anteil übers USB-Interface?

Danke

fritz
Fehlerkorrektur findet natürlich im Demodulator/auf dem Stick statt.

107

Wednesday, May 9th 2012, 7:42am

Hallo rind-vieh,

Auf dem OpenPLi-Feed sind jetzt die Treiber zu finden
Genial! Vielen vielen Dank! Werde ich heut abend direkt ausprobieren :thumbsup:

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

108

Wednesday, May 16th 2012, 2:48pm

Hallo rind-vieh,

gibt es einen Status zum Test der Treiberfunktionalität.
Wir würden uns freuen Feedback zu erhalten.

Danke...

109

Thursday, May 24th 2012, 8:53pm

Ich habe ja 2 TechnoTrend S2-3600 Boxen in Betrieb. Mir ist jetzt aufgefallen, daß der Tuner D wiederholt ausgefallen ist, so daß ich das mal als Nachricht hier hinterlassen möchte.
Gefühlt einmal am Tag, nicht im laufenden Betrieb, sondern wenn man mal auf diesen Satelliten zappt, der ein eigenes LNB hat.

Das muß nicht heißen, daß an der Software - ich habe OpenPli drauf -was nicht stimmt, denn die USB-Box ist schon 5/6 Jahre alt

110

Saturday, May 26th 2012, 9:12am

Ich müsste mich jetzt zwischen zwei DVB-S2 Tunern entscheiden:

TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB Box für 49 Euro


oder

Tevii S660 DVB-S2 USB Box für 52 Euro


Welchen könnt ihr klar empfehlen, und warum ???

111

Saturday, May 26th 2012, 9:15am

tach,

kann nur für den Technotrend sprechen, (da ich keinen Tevii habe) und der läuft bei mir ohne Mucken und wird wirklich permanent strapaziert :D
Moderator im Boardrebellen-Forum

112

Saturday, May 26th 2012, 1:11pm

Hallo,

ich interessiere mich auch für einen 3. Tuner.

Wie sieht es denn mit der Leistungsaufnahme bei den Tuner aus. Bzw. wie gut sind die Netzteile.
Es gibt ja leider noch immer Netzteile welche unnötig Energie verbrauchen.

Grüße Sidey

113

Saturday, May 26th 2012, 1:13pm

12V, max. 1,7A
Im Deepstandby wird der Tuner abgeschaltet.
Moderator im Boardrebellen-Forum

114

Monday, May 28th 2012, 1:22pm

Die Treiber für die Sundtek DVB-S/S2 und DVB-C/T wurden soweit auch aktualisiert um:
1. den Netzwerksupport zu verbessern (nach einem Serverreboot verbindet sich der Client automatisch wieder zum Server)
2. Schnelleres Umschalten (wobei es hier noch immer etwas Potential gibt, die Anbindung an Enigma2 wurde komplett-erneuert).

115

Thursday, June 14th 2012, 10:12pm

Hallo rind-vieh,

gibt es einen Status zum Test der Treiberfunktionalität.
Wir würden uns freuen Feedback zu erhalten.

Danke...
Sorry für die späte Rückmeldung. Erstmal vielen Dank nochmal für die Arbeit.
Also mein Stick(der Yakumo) wurde damals erkannt und einen Suchlauf konnte ich auch machen. Es wurden auch Programme gefunden. Allerdings kann man kein Programm schauen da immer die Fehlermeldung "Tunen fehlgeschlagen" kommt.
Hatte mir dann vorgenommen die Box nocheinmal komplett neu aufzusetzen. Leider habe ich das zeitlich bis heute nicht geschafft und der Rest lief ja 1A. Sehr zufrieden mit dem Gerät :thumbsup: auch wenn ich es nur sehr wenig nutzen konnte bisher :( .
Ich hoffe ich komme dieses Wochenende dazu. Muss mich erstmal wieder in das ganze Thema reinarbeiten da ich bei mir schon recht viel angepasst habe was Plugins, Skins, Tastenbelegung etc. angeht...

116

Sunday, June 24th 2012, 8:25pm

Ich habe die Box jetzt nochmal komplett neu installiert. Es werden auch wieder alle Sender gefunden aber sobald ich einen Kanal anwähle kommt die Fehlermeldung "Tunen fehlgeschlagen".

117

Tuesday, July 10th 2012, 12:24pm

Ich müsste mich jetzt zwischen zwei DVB-S2 Tunern entscheiden:

TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB Box für 49 Euro


oder

Tevii S660 DVB-S2 USB Box für 52 Euro


Welchen könnt ihr klar empfehlen, und warum ???
So... sorry... bitte nicht genervt fühlen.

Nochmals diese Fragestellung.... wer kann was dazu sagen in Bezug auf das neuste OpenPLI 3.0 (Beta) ??

Beide DVB-S2 Receiver kosten derzeit das gleiche.... möchte einfach nur aus aktueller Sicht den besseren der beiden kaufen...

118

Tuesday, July 10th 2012, 2:01pm

Also, ich habe jetzt seit rd. 3 Monaten dem technotrend im Einsatz und kann diesen uneingeschränkt empfehlen.
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

119

Tuesday, July 10th 2012, 8:29pm

Ich müsste mich jetzt zwischen zwei DVB-S2 Tunern entscheiden:

TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB Box für 49 Euro


oder

Tevii S660 DVB-S2 USB Box für 52 Euro


Welchen könnt ihr klar empfehlen, und warum ???
So... sorry... bitte nicht genervt fühlen.

Nochmals diese Fragestellung.... wer kann was dazu sagen in Bezug auf das neuste OpenPLI 3.0 (Beta) ??

Beide DVB-S2 Receiver kosten derzeit das gleiche.... möchte einfach nur aus aktueller Sicht den besseren der beiden kaufen...
Ich habe 2 Technotrendboxen seit mehr als 3 Jahren im Betrieb, zuerst am Computer, seit einem halben Jahr am Xtrend als Tuner C und D. Am Tuner C funktioniert alles tadellos, der Tuner D fällt aber bei mir regelmäßig aus, wenn nicht auf ihn geschaltet ist: Meldung "Kanal nicht verfügbar". Nach Aus- und Einschalten ist er dann wieder da. Meine Images sind kein OpenPli 3.0.

This post has been edited 2 times, last edit by "Knatterton" (Oct 23rd 2012, 3:59pm)


120

Tuesday, July 17th 2012, 6:07pm

Hallo,

ich möchte meine ET5000 um einen DVB-T Stick erweitern. Funktionieren alle hier genannten Sticks, die bei "supported" ein Häkchen haben mit der Xtrend und für welche ist die Installation einfach über die Plugins an der Box selbst möglich? Kann man dann auch mpeg4/HD damit schauen?

http://linuxtv.org/wiki/index.php/DVB-T_USB_Devices

Ich habe selbst schon einmal ein bisschen recherchiert:

Sundtek:
Der DVB-T only Stick kann wohl kein HD, der DVB-T/C Stick kann HD ist mir allerdings mit 90 € + Versand zu teuer.
Technotrend TT-connect CT-3650 CI - 70 € sind mir auch zu teuer, da ich weder DVB-C noch CI-Slot benötige.

Recherchiert und gefunden:
AverMedia TV USB Stick Volar HD

Wird dieser Stick unter OpenPli unterstützt?
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

This post has been edited 2 times, last edit by "mujek" (Jul 17th 2012, 6:35pm)