You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Tuesday, July 17th 2012, 10:43pm

Nachdem der Yakumo nicht wie oben geschrieben nicht funktioniert (falls jemand doch noch eine Idee hat wieso immer "Tunen fehlgeschlagen" kommt bitte melden) habe ich mir 2 neue DVB-T Sticks besorgt. Es handelt sich um den "MSI Digi Vox Ultimate HD"(wird auch von meinem zukünftigen Synology NAS unterstützt). Dieser hat einen IT9135 Chipsatz und wird unter Windows 7 auch als IT9135 BDA Device erkannt.

Wenn ich jetzt den "dvb-usb-it913x (1.0-r0)" Treiber aus dem Feed installiere und mit dem angeschlossen TV-Stick einen reboot mache bleibt die Box in einer Boot-Dauerschleife. Erst wenn ich den Stick abziehe wird wie gewohnt gestartet. Habe die Box dann mal extra neu geflasht mit dem OpenPli 2.1 von heute aber da ist es genauso.

122

Wednesday, July 18th 2012, 8:48pm

Ich habe mich heute nochmals damit beschäftigt. Zum testen habe ich dann den bereits funktionierenden DVB-C Stick von Terratec angeschlossen. Dieser funktioniert jetzt auch nicht mehr. Beim starten erscheint nach dem Bootloader ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden Strich und das ganze Bild flackert leicht. Beim MSI kommt noch das OpenPli Bootlogo und die Zahnräder werden immer für ein paar Sekunden eingezeigt.
Habe dann nochmal den Bootloader neu installiert sowie sämtliche Images(OpenPli, Xtrend, HDF etc.) ausprobiert mit demselben Ergebnis. Einzig mein Yakumo wird problemlos erkannt allerdings mit dem üblichen "Tunen fehlgeschlagen" obwohl die Sender gefunden wurden. Die Treiber für die 3 Sticks sind alles aus dem Feed.

Wie kann ich nun herausfinden wieso die Box nicht bootet wenn der MSI und der Terratec Stick angeschlossen sind? Vor allem bei letzterem sehr komisch da er vorher funktioniert hat.

123

Saturday, July 21st 2012, 11:45am

Wie kann ich nun herausfinden wieso die Box nicht bootet wenn der MSI und der Terratec Stick angeschlossen sind?
Kann mir da keiner weiterhelfen?

124

Thursday, August 2nd 2012, 5:07pm

Bei Sundtek ist leider auch nicht alles Gold, was glänzt. Ich habe mir den DVB-T Stick bestellt.

Mein Vorgehen:

1. Stick angesteckt
2. Box gestartet
3. Sundtek-Control-Center installiert
4. Auf Nachfrage im Control-Center den Treiber installiert, Installationsroutine läuft normal durch und die Box wird erkannt
5. Box neu gestartet

Wenn ich dann auf Treiber aktivieren gehe, möchte er wieder und wieder den Treiber installieren.

Xtrend ET5000, Open Pli aktuell, andere USB-Geräte wurden entfernt

PS: Ich habe jetzt noch einmal von vorn angefangen, also das Control Center deinstalliert usw., mit dem gleichen Ergebnis.

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
root@et5x00:~# lsusb
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 003: ID dead:beef 
Bus 002 Device 002: ID 1a40:0101 TERMINUS TECHNOLOGY INC. 
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 2659:1101 
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub


PSPS:
Wenn ich über telnet "mediaclient --start" wird der Stick komischerweise erkannt, funktioniert aber nicht.
mujek has attached the following files:
  • screenshot.jpg (122.27 kB - 34 times downloaded - latest: Mar 5th 2014, 4:13pm)
  • screenshot.jpg (94.22 kB - 24 times downloaded - latest: Mar 5th 2014, 4:14pm)
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

This post has been edited 6 times, last edit by "mujek" (Aug 2nd 2012, 6:03pm)


125

Thursday, August 2nd 2012, 6:42pm

Hast auch das Plugin aus der DB installiert?

http://www.xtrend-home.de/forum/index.ph…BData&dataID=52
--------------- Xtrend United ----------------------

126

Thursday, August 2nd 2012, 6:52pm

Ja, habe ich. Über das Control Center habe ich doch den Treiber installiert.

Aus lauter Verzweifelung habe ich das System noch einmal neu aufgesetzt und versucht den Stick in einem nackten System zum Laufen zu bringen. Das Ergebnis ist das gleiche.
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

127

Thursday, August 2nd 2012, 7:17pm

Hast auch das Plugin aus der DB installiert?

http://www.xtrend-home.de/forum/index.ph…BData&dataID=52
Ups, mein Fehler. Ich dachte, dass von dir verlinkte Plugin und das Plugin auf dem Feed seien identisch.
Mit dem Pluging aus der DB wird der Tuner erkannt. :thumbup:
Danke!
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

128

Thursday, August 2nd 2012, 9:01pm

Und es lohnt sich. :thumbsup:
Auch in HD schauen von Tuner A und HD streamen von Tuner B funktioniert.
mujek has attached the following file:
  • screenshot.jpg (149.36 kB - 56 times downloaded - latest: Mar 5th 2014, 4:14pm)
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

129

Tuesday, August 7th 2012, 12:53pm

Ich habe jetzt noch mal den MyGica T119 DVB-T Stick getestet und muss sagen: ich bin begeistert - kinderleichte Installation (Stick rein, Treiber (Siano) über den Feed installiert, Neustart), Top-Empfang und sensationelle Umschaltzeiten (praktisch kein Unterschied zu internem Sat-Tuner).

In allen 3 genannten Punkten fiel der Sundtek TNT deutlich ab und der kostet 50 € statt 15€!

Beim Sundtek gibt es langsame Umschaltzeiten und der Transponder mit den HD-Programmen aus Tschechien lief immer nur mit Aussetzern.
Xtrend ET 9200 - Tuner A: 23.5°/19.2°/16°/13°/9°/7°/4.8°E - Tuner B: 19,2°/13°/9°/7°E/0.8°/4°/5°W+Drehanlage 23,5°-52°E - Tuner C: DVB-T

130

Friday, August 17th 2012, 9:15am

S2-4600 Kompatibel ?



Gibts bereits irgendwo Infos zur Treiberkompatibilität der neuen USB-Sat-Box S2-4600 ??



http://www.digitalfernsehen.de/Technotre…ng.90231.0.html






131

Friday, August 17th 2012, 10:08am

Zitat Internet:

"Die S2-4600 hat nichts mit der S2-3600 zu tun (außer das auf beiden Techno Trend drauf steht). Die S2-4600 wird wenn ich richtig liege von TeVii hergestellt."

Könnte darauf hindeuten, daß die S2-3600 langsam ausläuft. Technotrend als eigenständige Firma gibt es ja nicht mehr.

Vielleicht steckt ja in der S2-4600 eine TeVii, die es schon gibt und für die auch schon Treiber da sind. Nur ne Vermutung.

132

Friday, August 17th 2012, 10:31pm

http://www.dvbshop24.com/index.php?topic=11056.0
Hier steht, es gäbe nur noch die neue Technotrend-Box.

133

Friday, August 31st 2012, 7:26pm

Vielleicht steckt ja in der S2-4600 eine TeVii, die es schon gibt und für die auch schon Treiber da sind. Nur ne Vermutung.
Hallo, mir hat man eine 4600 geschickt, anscheinend gibt es die 3600 nicht mehr neu. Mit den 3600 Treibern geht die aber offensichtlich nicht. Welche Treiber meinst Du?

134

Friday, August 31st 2012, 10:53pm

Vielleicht steckt ja in der S2-4600 eine TeVii, die es schon gibt und für die auch schon Treiber da sind. Nur ne Vermutung.
Hallo, mir hat man eine 4600 geschickt, anscheinend gibt es die 3600 nicht mehr neu. Mit den 3600 Treibern geht die aber offensichtlich nicht. Welche Treiber meinst Du?
Die obige Aussage war pure Spekulation, es waren schon Nutzer einer Tevii im Forum, vielleicht können die weiterhelfen.

Hier wird gerade über das Thema diskutiert.

http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…600/index2.html?

This post has been edited 1 times, last edit by "Knatterton" (Aug 31st 2012, 11:07pm)


135

Monday, October 8th 2012, 7:54pm

Hallo,

habe auch vor mir einen 3. oder 4. Tuner an meine et9200 anzuschließen. Noch ist mir nicht so ganz klar, welcher Tuner jetzt zu empfehlen ist.
Mir wäre es wichtig, dass es anschließend zuverlässig funktioniert. Schön wäre, wenn es nicht so einen Kabel und Boxensalat hinter dem Receiver gäbe, also wäre mir ein einfacher Stick am liebsten.

Wie steht es bei den Sticks um die Unicable ( SCR/CSS CENELEC EN50494) Unterstützung?
Da ich nur den einen Receiver habe stelle mir vor, einen Unicable-LNB zu montieren und dann drei bis vier Tuner am et9200 anzuschließen und diese dann durchgeschliffen hintereinander zu hängen. Kann das so überhaupt funktionieren, bzw. hat das bei jemandem so schon mal geklappt?

Auf dem Reciever habe ich übrigens ein OpenPLI 2 image.

Gruß Antannah

136

Tuesday, October 16th 2012, 11:56am

Kein Diseqc mit TT 3600 DVB-S/S2

Habe TT3600 in Xtrend 9200 zum laufen gebracht.
Aber es geht keine Disequmschlateng

Habe

4 in 1 Diseqc schalter und Quad LNBs

1= Astra
2=Hotbird
3= 28,5 ost
4= 23,5 Ost

Image ist OpenPLI 3.0

Kann die 3600 überhaupt Diesqc als Zusatztuner Zb in in der xtrend?

PS
Habe es auch an VU+Solo mit Siftemam Image probiert aber da wird kein Treiber gefunden.
User hatten ja geschrieben das im Sifteam automatisch Treiber gefunden werden.Das war nicht der fall

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

137

Tuesday, October 16th 2012, 12:44pm

Hallo,

funktioniert ohne Probleme die DiseqQ Umschaltung.
Wurde auch der korrekte Treiber (PCTV 452e) verwendet?

138

Tuesday, October 16th 2012, 4:06pm

Hallo,

funktioniert ohne Probleme die DiseqQ Umschaltung.
Wurde auch der korrekte Treiber (PCTV 452e) verwendet?

ja den treiber habe ich installiert

Hab es an drei verschiedenen antennen ausprobiert:

Einzelkabel Astra geht

satanlage mit 4 in 1 Diseqc --nichts geht auch nicht Astra

Satanlage mit 8 in 1 Diseqc Astra geht aber keine Umschaltung zu anderem sat

139

Tuesday, October 16th 2012, 4:13pm

Hallo,

funktioniert ohne Probleme die DiseqQ Umschaltung.
Wurde auch der korrekte Treiber (PCTV 452e) verwendet?
Hallo,

funktioniert ohne Probleme die DiseqQ Umschaltung.
Wurde auch der korrekte Treiber (PCTV 452e) verwendet?

ja den treiber habe ich installiert

Hab es an drei verschiedenen antennen ausprobiert:

Einzelkabel Astra geht

satanlage mit 4 in 1 Diseqc --nichts geht auch nicht Astra

Satanlage mit 8 in 1 Diseqc Astra geht aber keine Umschaltung zu anderem sat

140

Tuesday, October 16th 2012, 6:43pm

Werde das Teil zurückschicken

Anscheinend benutzt es Niemand mit Diseqc 4 in 1 Quad ?


Auch die Info das im Sif team Image Koala der 3600 sofort ekannt wird und der Treiber angeboten wird,was ein user hier gepostet hat stimmt nicht.Mit Sif Team läufts überhaupt nicht."Treiber nicht erkannt" wird lediglich angezeigt.

Hab mich jetzt nur rumärgern müssen .erst 4600 bekommen statt 3600 und nachdem hier so von dem 3600 geschwärmt wird mir den mühsam beschafft.
Aber auch ein Reinfall

Scheint wohl doch nur Sundtek einwandfrei als Zusatztuner in einer satbox zu laufen??

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests