You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Wednesday, February 1st 2017, 8:43pm

eine Festplatte ist nicht zufällig eingebaut ?

22

Friday, February 3rd 2017, 1:16am

Ist das mit dem Sec-Board richtig, einmal eingebaut, dann verheiratet?
Ich habe noch ein neues Sec-Board, war einmal zum Testen eingebaut, MAC vom Receiver ist bekannt.

Hat schon jemand die MAC über die serielle Schnittstelle (CFE) geändert und ein gebrauchtes Sec-Board aktiviert?
Würde das gerne Testen, aber der Receiver läuft gerade wieder nach dem Wechsel des Nands.

23

Friday, February 3rd 2017, 9:26pm

Hab irgendwo aufgeschrieben wie es funktionieren soll (selbst noch nicht benötigt).

Aber Grundvoraussetzung ist mal die serielle Schnittstelle, also bastel erstmal den Anschluss und schau was die Box so von sich gibt.
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

24

Saturday, February 4th 2017, 3:14am

Hi Vince,
serielle Schnittstelle funzt, deine Anleitung fürs Sec-Board wäre sehr hilfreich. Die Box läuft gerade wieder, da möchte ich schon gerne wissen, was ich machen muss.

25

Saturday, February 4th 2017, 1:42pm

Wollte den Adapter anfertigen. Ist das so richtig?
zapisek has attached the following file:
  • usb-rs232.jpg (17.12 kB - 24 times downloaded - latest: Jan 21st 2018, 1:24pm)

26

Saturday, February 4th 2017, 7:14pm

Was soll das werden? Du weißt schon das du USB und RS232 zwei völlig unterschiedliche Dinge sind? Mal ganz davon abgesehen das es ne Pinnummerierung gibt, Farben sagen da garnix.

Wenn dann musst du nen USB-RS232 Wandler nehmen ... kosten doch nix die Dinger.
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

27

Sunday, February 5th 2017, 12:33pm

inzwischen habe ich auch mitbekommen, dass so eine Verbindung nie funktionieren wird. Dummheit kennt keine Grenzen.
Da es sich um 9500 handelt, werde ich nun den Stecker mit rs232 anfertigen.
Einen Adapter habe soeben bestellt.

This post has been edited 1 times, last edit by "zapisek" (Feb 6th 2017, 7:33pm)


28

Thursday, February 9th 2017, 3:33pm

So einen Adapter habe bestellt und so gibt Putty aus :S
zapisek has attached the following files:
  • putty.jpg (63.4 kB - 19 times downloaded - latest: Jan 21st 2018, 1:25pm)
  • Adapter.jpg (289.24 kB - 16 times downloaded - latest: Aug 21st 2017, 4:18pm)

29

Thursday, February 9th 2017, 3:56pm

Sieht doch gut aus, nur die Geschwindigkeit ist wahrscheinlich falsch.
Stelle mal 115200 baud ein.

30

Thursday, February 9th 2017, 4:40pm

Vielen Dank, jetzt sieht besser aus. Anbei das Protokoll.
zapisek has attached the following file:
  • putty.pdf (60.42 kB - 17 times downloaded - latest: Jan 21st 2018, 1:26pm)

31

Thursday, February 9th 2017, 5:10pm

Die Box legt beim booten einen kernel panic hin:

CPU 0 Unable to handle kernel paging request at virtual address 00000010, epc == 804301ec,
ra ==
80434e58
Oops[#1]:
...
Kernel panic
-
not syncing: Fatal exception in interrupt





Das kann ein Hardware Fehler sein (CPU, RAM oder NAND) oder auch ein beschädigtes Image.

Neu geflasht hattest Du schon?

Probiere auch mal ein anderes Image, siehe weiter oben in diesem Thread ET9500 startet nur ... Image Links.

32

Friday, February 10th 2017, 10:25am

Die drei Images: openpli, openATV und openhdf hab ausprobiert.

"Das kann ein Hardware Fehler sein (CPU, RAM oder NAND)" - also nichts zu machen?

Wie kann ich aus dem Protokol erkennen, ob das Sec Board funtzt oder nicht?

"Ein Sec Board ist wenn es einmal eingebaut war mit der Box verheiratet." Wie geht es event. mit der Anpassung der Mac an die Box ?

Für jede Antwort oder Tipp bin sehr dankbar.

33

Friday, February 10th 2017, 2:42pm

Typisch für das Security board ist eigentlich:

FATAL: no framebuffer available

34

Friday, February 10th 2017, 3:33pm

Schau mal ein Thema tiefer: "Security Board"

Security Board

This post has been edited 1 times, last edit by "samir" (Feb 10th 2017, 3:38pm)


35

Friday, February 10th 2017, 3:56pm

Danke für die Antworten,
wie kann man feststellen ob das Security board gelöscht ist (Batterie zeigt über 3V) oder nur die Mac-Adresse nicht stimmt?

36

Friday, February 10th 2017, 6:13pm

Hab das Security Board zu funktionierender Box eingebaut und es gab keine Meldung "FATAL: no framebuffer available".
Also würde ich die Meldung nicht dem Security Board zu schreiben.
Langsam gebe ich auf, die Box startet wieder nicht nur blinkt. :cursing:

37

Friday, February 10th 2017, 9:29pm

...so, wie das aussieht, hängt ein USB full speed device.
Steckt irgendwas in den USB Slots ?
Wenn nicht, ist das SEC-Board, das einzige, was auf dem USB liegt.
Ich würde das SEC Board einfach rausnehmen und starten.
Bleibt der Dump identisch, liegts in keinem Fall am SEC-Board.
Kommt die Box weiter, bis zum bekannten "no frame buffer", sollte man mal an das SEC-board denken.
Die Kernel-Panik weißt auf einen falschen Vektor beim Interrupt hin.
Das kann durch einen tatsächlichen Interrupt oder durch einen RAM Fehler verursacht werden.

Es hilft zwar nicht weiter, aber Spok würde sagen: interessant

RAM Fehler wär echt Scheiße, denn sowas kann an Vielem liegen.
Ein unbekannter Interrupt ist nicht viel besser.

In jedem Fall, alle Spannungen genau messen, also +/-10mV genau.
Wenn das passt, kann man Fehler durch Fehlpannungen ausschließen.
Das mit der Hitze deutet in keinem Fall auf das SEC-Board hin, eher auf schlechte Spannungen oder ein PCB-Problem.
Ist das Board, wenn's mal geht, klopfempfindlich ?
Also mit Gefühl und z.B. mit einem Kunststoffgriff ein wenig auf die DRAMs, das Flash etc. klopfen und schauen, ob die Mühle abstürzt.
Dann hätten wir ein PCB Problem, was u.U. garnicht oder nur durch Zufall zu finden wäre.
Bitte die Platine nicht sinnlos durchbiegen, das führt nur zu Lötbrüchen unter den BGAs.

Murphy-09 ;)

38

Saturday, February 11th 2017, 11:28am

An der Box hängt nichts, kein USB, keine Festplatte.
Die startet immer schwieriger: erwärmen, kühlen, klopfen bringt nix - nur blinken.
Nach mehreren Versuchen, hat die mal gestartet. Anbei die Log-datei.
Letztes Starten war ohne SB.
Vor kurzen habe auch gedacht, dass der RAM die Startprobleme verursacht hat. Ca. 10 mal, bei Problemen, der Ram gekühlt und die Box startete. Leider nicht mehr reproduzierbar.
Die Spannungen so genau zu messen, mit meinem Messgerät leider unmöglich.
Der Aufwand langsam ist zu groß und das Spaßfaktor immer geringer. :wacko:

Vielen Dank an Alle, die mir zu helfen versuchten. :thumbsup: :thumbup:
zapisek has attached the following file:
  • 9500.pdf (193.68 kB - 15 times downloaded - latest: Jan 21st 2018, 1:30pm)

39

Wednesday, March 8th 2017, 1:07pm

wenn Sec board nicht funktioniert bleibt im Display ET9x00. Sollte aber im Display "booting..." erscheinen, ist normalerweise Sec Board in Ordnung. Außerdem, beim ET9500 ist die Batterie fest verlötet.

zapisek, bist Du weiter gekommen?

40

Sunday, March 12th 2017, 10:48am

leider nicht.
Da ich auch andere Image von USB einspielen (Booting) könnte, müsste Sec Board in Ordnung sein. Momentan ist die Box immer schwieriger zum Leben zu erwecken.
Ich hab schon aufgegeben.

This post has been edited 1 times, last edit by "zapisek" (Mar 15th 2017, 11:43am)


Similar threads