Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 2. Januar 2019, 12:27

ET9000 bootet nur noch selten

Hallo Zusammen,

leider macht meine ET9000 seit einiger Zeit Problem. Sie bootet nur noch wiederwillig:
  • Wenn das Problem besteht blinkt die blaue LED 6x die Fesplatte läuft an aber das grüne Display bleibt schwarz
  • Wenn man kurz den Strom am Netzschalter trennt dann klappt es meistens beim 3. Versuch.
  • Wenn man die Box in den Depp Standby Modus schickt und gleich wieder startet bootet sie problemlos (auch per Fernbedienung)
  • Wenn man die Box in den Depp Standby Modus schickt bootet sie am nächsten Tag nicht mehr
  • Festplatte (Strom und SATA) abgesteckt -> gleiches Verhalten
Ich hab die Box vor 4 Jahren gebraucht von einem Kollegen bekommen. Er hatte damals schon zwei Elkos vom Netzteil getauscht.

Hab mir die Elkos angeschaut auf den ersten Blick schauen sie für mich okay aus. (siehe Bild)Könnte das vielleicht auch ein Spannungsregler sein ? Hab eine Thread von einer 9200er gefunden wo es wohl der LSP5503 war?
Gibt es den auch auf der ET9000 ?

Bringt es was einen Dump auf der RS232 zu machen? Leider hab ich im Moment kein Kabel zur Hand. Welche Parameter für die RS232 muss man da am PC einstellen?

Vielen Dank
Grüsse Berni.
»berni1234« hat folgende Datei angehängt:

2

Mittwoch, 2. Januar 2019, 14:51

...nach Möglichkeit die Spannungen messen.
Am Stecker zwischen Netzteil und Hauptplatine.
Auf der Hauptplatine an den besagten Punkten.

;) Murphy-09
»Murphy-09« hat folgende Dateien angehängt:
  • Voltages-01.jpg (258,46 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Januar 2019, 14:38)
  • Voltages-02.jpg (254,06 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Januar 2019, 14:39)
  • Voltages-03.jpg (261,94 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Januar 2019, 14:39)
  • Voltages-04.jpg (260,07 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Januar 2019, 14:39)

Ähnliche Themen