Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. April 2012, 20:44

Record-Anzeige im Frontdisplay bei Permanent Timeshift deaktivieren

Gibt es irgendeine Möglichkeit bei Benutzung der Plugins "Permanent Timeshift" oder "Auto Timeshift" die Record-Anzeige im Frontdisplay des 9x00 zu unterbinden?

Wenn nur die "T/S"-Anzeige leuchtet würde es mich nicht stören, aber mit ständig aktivierter Record-Anzeige kann man nicht mehr prüfen ob eine Timer-Aufnahme wirklich läuft...

2

Freitag, 13. April 2012, 20:48

auf telnet

um das symbol zu deaktivieren
könnte das funktionieren:

echo "1" > /proc/stb/lcd/symbol_recording

aber dann wird das symbol wohl immer aus
bleiben..

teste es einfach mal.
--------------- Xtrend United ----------------------

3

Freitag, 13. April 2012, 23:41

Mit "0" bleibt es immer aus. Ist aber leider nur die halbe "Miete".

Ich würde ja trotzdem gerne sehen, wenn es sich um richtige Aufnahmen/Timer handelt...

4

Samstag, 14. April 2012, 07:59

hab ich doch gesagt ;)

anders geht es nicht
entweder steuert der driver
die logik allein oder der
userspace überschreibt
die einstellung der driver
logik

dann muss du aber selbst
für die steuerung des vfd
icons sorgen

du musst es dir aussuchen
was besser für dich ist
symbol an oder aus ;)

über die e2-gui könntest du ja
auch im skin sehen ob
aufgenommen wird

für e2 sind nunmal permament
timeshifts und den drivers
normale aufnahmen
keine andere box außer xtrend
kann bislang zwischen Timeshift
und Aufnahmen (das sind auch
streamings) in den drivers
unterscheiden


das ist also kein bug sondern
works as designed
und ich frage mich immer
wer permament timeshift
braucht
--------------- Xtrend United ----------------------

5

Sonntag, 15. April 2012, 11:44

Zitat

und ich frage mich immer wer permament timeshift braucht


Die Frage verstehe ich überhaupt nicht. Für mich ist das eine der wichtigsten Funktionen überhaupt. Ohne das, gäbe es bei mir keine ET.

6

Sonntag, 15. April 2012, 11:46

jedem das seine ich gucke mir
nicht alles an was ich grundsätzlich
beim zappen verpasst haben könnte ;)

und selbst die normalen timeraufnahmen
anzusehen schaffe ich nicht immer ;)
--------------- Xtrend United ----------------------

7

Sonntag, 15. April 2012, 11:58

Das kriege ich auch nicht hin. Aber oft gibts Sendungen bei denen ich nachträglich die komplette Sendung aufzeichnen möchte, um sie selbst nochmal zu sehen, einem Freund zu geben oder mit anderen nochmal zu schauen und drüber quatschen. Es passiert auch das Anschriften und/oder Telefonnummern gezeigt werden die ich nicht genau mit bekommen habe. Oder ich war in der Werbepause länger auf dem Klo wie geplant. Oder meine Frau ist in der Küche (oder ich in der Werkstatt) und da läuft was von dem ich genau weis, dass sie sich brennend dafür interessiert (umgekehrt nat. ähnlich, z. B. wenn ich in der Werkstatt oder im Garten bin). Manchmal kapiert man auch was nicht (z. B. was aus Politik oder Technik) oder es labert jemand dazwischen. Dann hilft ein zweites mal schauen oft. Könnte seitenweise Gründe auflisten. Wer nat. nur Spielfilme schaut, und/oder die sowieso aufzeichnet, oder immer allein vorm TV hockt (arme Sau), der kann u. U. drauf verzichten. :love:

Zitat

keine andere box außer xtrend kann bislang zwischen Timeshift und Aufnahmen

Das stimmt nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trendix« (15. April 2012, 12:19)


8

Sonntag, 15. April 2012, 12:48

sagte ich doch jedem das seine ;)

doch das stimmt
wenn du du vollständig zitieren

das bezog sich auf die unterschiedlichen
vfd icons für timeshift und aufnahmen ;)
--------------- Xtrend United ----------------------

9

Dienstag, 17. April 2012, 21:39

Ich habe das Problem mit dem Skin Vali.HD.flex lösen können. Bei Benutzung mit besagtem Skin leuchtet bei Permantet Timeshift nur die "T/S" Anzeige im Display.

Aaaaber, heute hab ich im Systemmenü alle gewünschten Updates eingespielt und schon war wieder alles beim alten und die nervige Recordanzeige leuchtet wieder im Display.... grmpf.

Das heisst aber doch, dass ich irgendwo im Skin eingeben ob und wann die Recordanzeige im Display leuchten soll, oder? Oder gibt es einen "vernünftigen" Skin, welcher das Display korrekt anspricht?

Und der Tipp das Symbol per Telnet (wie im den vorigen Posts beschrieben) zu deaktivieren hilft auch leider nur bis zum nächsten Reboot...

10

Dienstag, 17. April 2012, 23:05

Hallo zusammen,
als immer noch Neuer häng ich mich hier dran:

wo finde ich den ein "permanentes" Timeshift-Plugin ?

LG esskaa

ET9200, seit heute mit 2TB-FP

:-)))))

11

Dienstag, 17. April 2012, 23:23

Hallo esskaa,

Im Menü unter Erweiterungen kannst du die grüne Taste drücken, dann erscheint eine Auflistung aller zur Verfügung stehenden Plugins, welche dann auch direkt vom Receiver aus installiert werden können. Anfangen würde ich an deiner Stelle mit dem Plugin "BackupSuite", und dann erst mal ein Backup von deinem funktionierenden System erstellen.

Nach dem Installieren von Plugins sollte zumindest die Benutzeroberfläche neu gestartet werden, bei manchen Plugins ist auch ein kompletter Restart erforderlich.

Wenn du ein Backup hast, dann kannst du ruhigen Gewissens alles testen, und wenn mal irgend was nicht klappt, kannst du jederzeit dein Backup wieder flashen.

LG hippihoppi

12

Freitag, 20. April 2012, 08:42

Hallo hippihoppi.

die backupsuite habe ich zum laufen gekriegt.
Plugin BackupSuite

Aber nochmal die Frage:
Kann man ein permanentes Timeshift einrichten?
Ich kannte es von Kathrein. Da lief die Platte immer mit. Man konnte mal kurz zurückspulen, wenn man unaufmerksam war UND man konnte eine Sendung "nachträglich" aufnehmen. Ab dem Zeitpunkt, ab dem der Kanal ausgewählt wurde!

LG esskaa

13

Dienstag, 15. Mai 2012, 22:06

Hallo,

wenn ich per Telnet den Befehl: echo "0" > /proc/stb/lcd/symbol_recording
ausführe, ist das Rec-Symbol deaktiviert.
Nach einem Neustart ist es aber wieder vorhanden.

Kann man es auch dauerhaft deaktivieren?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen