You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, May 19th 2012, 1:28am

HDMI-Ausgang resettet sich alle paar Minuten & Darstellungsfehler

Hallo zusammen,

habe heute voller Erwartung meine 9200 bekommen und diese per HDMI an meinen Sharp LC60LE635E angeschlossen.

Nach Einspielen des Bootloaders sowie des OpenPLI-Images vom 2.5.2012 lief zunächst alles geschmeidig, sauber den Sendersuchlauf durchlaufen lassen, passt soweit.

Jetzt hab ich zwei größere Probleme:

1.) Nach ca. 1,5 - 2 Minuten kommt offensichlich am Fernseher ein kurzer Eingangsreset über HDMI an, denn das Bild geht kurz weg und oben rechts kommt die Info HDMI found - als ob ich das Kabel kurz aus- und wieder eingesteckt hätte. Das passiert reprodizierbar in allen Menüs, egal welcher Sender gerade aktiv ist und selbst eben, als ich mal spasseshalber ein Onlineupdate hab durchlaufen lassen, auf der Linux-Kommandozeilenebene. Muss ich davon ausgehen, dass die Box einen dDefekt hat - das ist doch reichlich eigenartig, oder? Mit meinem alten Billigreceiver oder mit meinem Medienserver Popcorn Hour A-110 tritt das Phänomen jedenfalls nicht auf (gleiches HDMI-Kabel).

2.) Die Bildqualität ist soweit ordentlich, allerdings mit einem großen Makel. Überall auf dem Schirm verteilt kommen je nach Farbe des aktuellen Bilders dutzende weiße Pixel dazu, sieht so ein bisschen aus wie Pixelfehler, aber die weißen Punkte wandern natürlich mit dem bewegten Bild mit. Selbst am Anfangsscreen von OpenPLI, mit der Hochgebirgslandschaft sind überall verteilt weiße Pixel zu sehen - sieht praktisch so aus, wie wenn da in den Bergen lauter Dörfer wären wo das eine oder andere Licht nachts angelassen wurde.

Habt ihr irgenwelche Hinweise, was ich noch probieren könnte, oder muss ich das Teil direkt wieder zu Amazon zurückschicken?

Danke für alle Tipps!

Gruß, Tim

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

2

Saturday, May 19th 2012, 7:04am

Hallo Triple-M,

die geschilderten Phänomene sind auf einer Xtrend nicht normal.
Bitte versuchen Sie doch nochmals ein aktuelles OpenPLi zu flashen. Sollten danach die Punkte und das HDMI-Problem weiterhin existieren, muss ein Hardwaredefekt vorliegen!
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

3

Saturday, May 19th 2012, 7:35am

Hallo Triple-M,
Überall auf dem Schirm verteilt kommen je nach Farbe des aktuellen Bilders dutzende weiße Pixel dazu, sieht so ein bisschen aus wie Pixelfehler,
in den allermeisten Fällen sind solche Probleme auf fehlerhafte HDMI-Kabel oder Kontaktprobleme zurückzuführen, auch wenn diese Probleme mit anderen Geräten nicht auftreten. Ich würde mal ein anderes HDMI-kabel testen, die ET9200 sollte auch ein HDMI-Kabel im Lieferumfang enthalten. Weiterhin könntest du bei längeren HDMI-Kabeln auch auch mal die HDMI-Preemphasis (HDMI-CEC-Setup) aktivieren.

LG hippihoppi

4

Saturday, May 19th 2012, 10:03am

Hallo Triple-M,
Überall auf dem Schirm verteilt kommen je nach Farbe des aktuellen Bilders dutzende weiße Pixel dazu, sieht so ein bisschen aus wie Pixelfehler,
in den allermeisten Fällen sind solche Probleme auf fehlerhafte HDMI-Kabel oder Kontaktprobleme zurückzuführen, auch wenn diese Probleme mit anderen Geräten nicht auftreten. Ich würde mal ein anderes HDMI-kabel testen, die ET9200 sollte auch ein HDMI-Kabel im Lieferumfang enthalten. Weiterhin könntest du bei längeren HDMI-Kabeln auch auch mal die HDMI-Preemphasis (HDMI-CEC-Setup) aktivieren.

LG hippihoppi
Hallo hippihoppi,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe das beigelegte Original-HDMI-Kabel von der ET9200 auch getestet - gleiches Phänomen :-(. Das Kabel ist ja max. 2m lang - sollte also nicht wirklich ein Problem bereiten...

Werde jetzt aber doch nochmal zwei andere, kürzere HDMI-Kabel testen, die ich mit anderen Geräten hier im Einsatz habe!

Meld mich dann wieder!

Gruß, Tim

5

Saturday, May 19th 2012, 10:09am

Hallo Triple-M,

die geschilderten Phänomene sind auf einer Xtrend nicht normal.
Bitte versuchen Sie doch nochmals ein aktuelles OpenPLi zu flashen. Sollten danach die Punkte und das HDMI-Problem weiterhin existieren, muss ein Hardwaredefekt vorliegen!
...danke für die Tipp, habe jetzt gerade nochmal die
OpenPLi-2.1-beta-et9x00-20120518_usb geflasht - Ergebnis unverändert, leider. Ich teste jetzt noch ein paar HDMI-Kabel - wenn das nichts hilft muss ich mir wohl eine RMA zukommen lassen...

Gruß, Tim

6

Saturday, May 19th 2012, 10:19am

Hallo Tim,

du könntest dann noch mal an einem anderen HDMI-Eingang des TV's testen. Ich vermute aber mal, dass du das schon gemacht hast.
Wenn ein anderes Kabel keine Besserung bringt deutet tatsächlich alles auf ein Hardware-Problem des ET9200 hin.

Gruß, hippihoppi

7

Saturday, May 19th 2012, 10:54am

Hallo Tim,

du könntest dann noch mal an einem anderen HDMI-Eingang des TV's testen. Ich vermute aber mal, dass du das schon gemacht hast.
Wenn ein anderes Kabel keine Besserung bringt deutet tatsächlich alles auf ein Hardware-Problem des ET9200 hin.

Gruß, hippihoppi
...so isses - auf die ganz offensichtlichen Dinge bin ich selbst gekommen :-)! Hab jetzt vier Kabel durch - bei allen das gleiche Problem. Wie gesagt, ich fürchte, das Ding geht erstmal wieder "return to sender" - schade, hatte mich schon drauf gefreut!

Danke nochmal für den superschnellen Support hier - geiles Forum!

Tim

8

Sunday, May 20th 2012, 10:16pm

So, jetzt kommt doch nochmal ein finales Statement von mir: Von einem Bekannten habe ich heute morgen noch sein sogenanntes "Referenz-HDMI-Kabel" ausgeliehen und an die Box geklemmt. Und siehe da - nun läuft alles: Keine "Pixelfehler" mehr, keine HDMI-Resets, alles top soweit. Das Kabel mir jetzt selbst zu beschaffen ist ja nicht das Thema, ich frage mich nur, ob die Box nicht doch irgendein Problem hat (oder bekommen könnte), wenn sich erst mit dem vierten Kabel alle vorher gezeigten Fehler beheben lassen. Wenn mit dem neuen Kabel alles so bleibt wie heute, würde ich aktuell dazu tendieren, die Box zu behalten - was meint Ihr?

Gruß, Tim

9

Sunday, May 20th 2012, 10:46pm

Hallo Triple-M,

du könntest ja den ET9200 mit den "Problem-Kabeln" auch noch mal an einem anderen TV testen, möglicherweise ist das auch einfach nur ein Problem dieser Geräte-Kombination (LC60LE/ET9200). Hatte auch schon mal ein ähnliches Problem mit nem HD-Camcorder, der lief auch mit machen Kabeln nicht an einem Philips-TV (ebenfalls Pixel-Bildung), gleiches Kabel an anderen TV's war kein Problem.

Gruß, hippihoppi