You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SiJo24

Unregistered

1

Wednesday, May 23rd 2012, 2:18pm

Anfängerfragen zu ET9200

Hallo,

ich hatte zuvor einen Receiver von Topfield wo man nicht allzuviel einrichten mußte. Nun habe ich mich entschlossen einen neuen Receiver zu kaufen, da einige Topfield Modelle seit dem Transponderwechsel von ARD und ZDF Ruckelprobleme habe. Ein Update gab es bis jetzt nicht also habe ich mich nach einem neuen Gerät umgesehen und mir wurde der ET9200 empfohlen. Nachdem ich mich ein bisschen informiert habe und gerne auch mal ein Gerät hätte das erweiterbar ist, habe ich seit heute die Box. Ich habe das Handbuch gelesen, nur stellen sich mir am Anfang schon zwei Fragen:

1. Wo stelle ich Uhrzeit und Datum ein? Ich fand nur eine Einstellung für dei Zeitzonen.

2. Es wurden über 1500 Kanäle gefunden. Ich nutze nur Astra Sat. Wenn ich jetzt aber aus dem Menü rausgehe, dann habe ich kein TV-Bild sondern den Startbildschirm von Xtrend. Eine Kanalliste habe ich auch nicht gefunden. An sich habe ich alles wie im Handbuch beschrieben durchgeführt. Aber warum kommt dann kein Sat-Bild?

Ich habe auch schon ein bisschen bei ET Wiki gestöbert, fand aber keine Anleitung für das Einrichten des Tuners. Ich nutze einen Tuner. Nun frage ich mich, ob ich vielleicht nach einer falschen Reihenfolge durchgegangen bin. Ich wollte die Box erstmal mit der Standard-Software betreiben, so das ich heute also TV schauen kann. Um Images, PlugIns etc. wollte ich mich in den nächsten Tagen kümmern, da ich davon bis jetzt keine Ahnung habe. Ich habe auch null Erfahrung mit Linux. Aber ich möchte mir das Wissen gerne aneignen, deshalb hab ich mich für den Kauf solch einer Box entschieden.

Wichtig wäre mir jetzt erst mal das ich TV schauen kann und das ich die Sender wie vorher auf meinem Topfield in der Kanalliste sortieren kann. Gibt es da eine Schritt-für-Schritt-Anleitung oder mag mir jemand auf die Schnelle hier helfen? Ich würde gerne heute abend ab 17 Uhr TV schauen und müßte bis dahin zumindest mal ein Bild empfangen.

Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr einer Anfängerin da helfen könntet!

Gruß,
SiJo

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

2

Wednesday, May 23rd 2012, 2:25pm

Hallo SiJo24,

für den Einsteiger gibt eshier etwas zu lesen.

In dem Dokument ist noch auf et-view.de verlinkt, einfach durch www.xtrend-home.de ersetzen. Die nächsten Tage kommt eine neue Version.

Für die Sendersortierung empfehlen wir Dreamboxedit.

SiJo24

Unregistered

3

Wednesday, May 23rd 2012, 2:41pm

Der Link funktioniert irgendwie nicht, obwohl Xtrend-home.de da steht.

Das heisst also ich bekomme ohne Installation eines Images oder ähnlichem gar kein Bild? Ich weiß halt überhaupt nicht in welcher Reihenfolge ich was installieren muß. Ich wollte heute einfach nur TV schauen. Geht das nicht ohne Installationen aus dem Netz? Und für die Sortierung ist ebenfalls extra Software notwendig? Sorry, meine Fragen klingen für euch wahrscheinlich ziemlich doof, aber ich habe gerade keine Ahnung wie ich ein Bild von der Box auf meinen TV bekomme.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

4

Wednesday, May 23rd 2012, 2:45pm

Hallo SiJo24,

selbstverständlich können die Sender mit der Fernbedienung sortiert werden, dies ist jedoch unglaublich zeitaufreibend.

Hier eine Möglichkeit die Sender zu sortieren

5

Wednesday, May 23rd 2012, 2:48pm

Hallo SiJo24,

vermutlich ist noch keine Favoritenliste angelegt. Du kannst die Senderliste aufrufen ( Steuertasten rauf/runter) und dann die rote Taste drücken, dann sollten alle Sender der Hauptliste anwählbar sein.

Zur Sendersortierung am Receiver gibt es hier eine Anleitung.

Gruß, hippihoppi

Edit: oh, da war jemand schneller ;-)

SiJo24

Unregistered

6

Wednesday, May 23rd 2012, 2:58pm

Hallo,

das werde ich gleich mal ausprobieren - danke euch beiden! Hauptsache ich kann heute erstmal TV schauen. Dann werde ich mich ab morgen in alles in Ruhe einlesen. Und basteln tu ich ja auch gerne :) .

Gruß,
SiJo

SiJo24

Unregistered

7

Thursday, May 24th 2012, 10:55am

Hallo SiJo24,

selbstverständlich können die Sender mit der Fernbedienung sortiert werden, dies ist jedoch unglaublich zeitaufreibend.

Hier eine Möglichkeit die Sender zu sortieren

Hallo,

die Links enthalten beide die Möglichkeit über das Image zu sortieren. Aber wie sortiert man die Sender ohne ein Image - also mit dem original Image das bei der Erstinstallation drauf ist? Im Handbuch habe ich da nichts finden können. Ich möchte erstmal die wichtigsten Sender auf die ersten 30 Plätze legen, so das ich schnell auf die zugreifen kann. Was die Sortierung mit anderen Images anbelangt, da muß ich mich die nächsten Tage in Ruhe einlesen. Das soll mir jetzt mal nur als "Überbrückung" dienen bis ich mich mit dem Gerät besser auskenne. Gibt es da auch eine Anleitung?

Gruß!

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

8

Thursday, May 24th 2012, 11:34am

Hallo SiJo24,

die Funktionalität sollte auch mit dem Standardimage gegeben sein.

Weiterhin verwendet m.E. kein User das Standardimage, da Erweiterungen und Plugins nicht online installiert werden können. Weitere Funktionalitäten sind sowieso aussen vor.
Das Image ist in 5 Minuten geflasht. Sich mit dem Originalimage auseinanderzusetzen ist verschwendete Zeit.

SiJo24

Unregistered

9

Thursday, May 24th 2012, 12:25pm

Hallo SiJo24,

die Funktionalität sollte auch mit dem Standardimage gegeben sein.

Weiterhin verwendet m.E. kein User das Standardimage, da Erweiterungen und Plugins nicht online installiert werden können. Weitere Funktionalitäten sind sowieso aussen vor.
Das Image ist in 5 Minuten geflasht. Sich mit dem Originalimage auseinanderzusetzen ist verschwendete Zeit.

Ok, wenn das so umständlich ist, dann mache ich erst das Image drauf. Wobe ich Dreamboxedit auch recht kompliziert finde, wenn man das noch nicht benutzt hat. Habe mir gestern mal die alte Mac-Version geladen und installiert. Bis ich mich da eingelesen habe, hätte ich die Sender vorerst glaube ich schneller manuell am ET sortiert ;) . Wenn man das alles kennt und weiß wie es funktioniert geht das sicherlich super schnell, aber wenn man sich erst stundenlang einlesen muß, dann braucht man schon einige Tage bis man den ET erstmal nutzen kann. Ich habe halt gar keine Ahnung, selbst was die Fachbegriffe betrifft. Ich schätze ich brauche Wochen bis ich alles zum Laufen bekomme. Aber das wurde mir auch schon vor dem Kauf gesagt, insofern wußte ich das es nicht einfach werden wird.

Gruß!

10

Thursday, May 24th 2012, 2:16pm

Hallo,

schau mal hier:Et9200 - die Box ist der Hammer

Ich hatte auch keine Ahnung, aber es ging alles super!

Viel Spaß.

LG
Moneybox

SiJo24

Unregistered

11

Thursday, May 24th 2012, 3:44pm

Hi Moneybox,

danke! Dann werde ich mal Schritt 1-5 durchführen. Schritt 6 wird dann bei mir die Installation von HD+ sein, Schritt 7 wird die externe HDD zum Laufen gebracht (hoffentlich) und Schritt 8 ist dann wohl das "Feintuning". Jetzt weiß ich schon mal, womit ich anfangen kann. Kennt sich Deine Frau inzwischen damit aus? Sobald ich mich mal in alles eingelesen habe, wird es dann auch hoffentlich alles funktionieren.

Gruß,
SiJo24

12

Thursday, May 24th 2012, 9:16pm

Hi SiJo24,

meiner Frau das zu erklären war nicht schwer. Programme hin und her u. der rote Knopf auf der Fernbedienung für die Mediatheken der gewählten Sender; mehr braucht und will Frauchen nicht :-)
Sobald die Box am Lan oder Wlan hängt, und man die Funktionen der Fernbedienung kennt, ist alles gut.

Viele Grüße
Moneybox

SiJo24

Unregistered

13

Thursday, May 24th 2012, 10:32pm

Hey Moneybox,

morgen sollte mein USB-Stick kommen und ich hoffe ich kriege das mit der Einbindung über WLAN hin. Nutzt Du selbst LAN oder WLAN? Kannst Du mir vielleicht sagen ob ich den WLAN-Stick formatieren muß und wie?

Gruß,
SiJo24

SiJo24

Unregistered

14

Friday, May 25th 2012, 2:07pm

Hallo,

nachdem ich bemerkt habe, das beim ersten ET ein Stück Plastik an der Klappe herausgebrochen war, habe ich das Gerät umgetauscht und heute ein neues bekommen. Leider mußte ich nun feststellen, das dieser ET ein fürchterliches Fiep-Geräusch aufweist von dem Kopfschmerzen bekommen kann. Es ist ein extrem hoher Fiepton. Das erste Gerät hat nicht gefiept. Kann das sein, das ein ET normal leise läuft und der andere so fiept? Ich muß das Gerät nun wieder zurückgeben, kann aber wohl kaum ein drittes anfordern, außerdem habe ich Bedenken das das dann wieder fiept. Kennt jemand dieses Problem?

Gruß!

15

Friday, May 25th 2012, 2:10pm

tach ,

schonmal probiert die ET in einen andere Steckdose zu stecken, oder den Stecker umdrehen ?

hab wirklich viele ET´s hier aber das Problem ist mir nicht bekannt :huh:
Moderator im Boardrebellen-Forum

SiJo24

Unregistered

16

Friday, May 25th 2012, 2:27pm

tach ,

schonmal probiert die ET in einen andere Steckdose zu stecken, oder den Stecker umdrehen ?

hab wirklich viele ET´s hier aber das Problem ist mir nicht bekannt :huh:

Hi,

an der Steckdose liegt es nicht. Ist eine Steckdosenleiste und der Stecker steckt genau da drin wo vorher das erste Gerät war und mein vorheriger Receiver. Es fiept auch so extrem, wenn das Gerät an anderer Stelle in die Leiste stecke. Habe auch schon das HDMI-Kabel überprüft aber auch daran liegt es nicht. Ich finde den ET als Gerät schon klasse, aber so ein fiepen kann ich nicht ausstehen. Allerdings wird mir der Shop auch kein drittes Gerät mehr schicken und wenn das auch fiept dann hab ich keine Lust mehr drauf.

In irgendeinem Forum oder bei Kundenbewertungen war eine Bewertung dabei, wo ein Kunde auch von einem fiepen sprach. Was kann das denn sein? Es ist ja keine Festplatte drin.

Gruß!

17

Friday, May 25th 2012, 2:32pm

das Fiepen kann nur vom Netzteil kommen ...

ich würde trotzdem versuchen den Stecker mal umzudrehen :D Ansonsten muss das Dingens wohl zurück ;(
Moderator im Boardrebellen-Forum

SiJo24

Unregistered

18

Friday, May 25th 2012, 2:39pm

das Fiepen kann nur vom Netzteil kommen ...

ich würde trotzdem versuchen den Stecker mal umzudrehen :D Ansonsten muss das Dingens wohl zurück ;(

Habe den Stecker umgedreht - fiept. Es ist so eine Mischung aus fiepen und säuseln. Es verändert sich auch zwischendrin, vor allem dann wenn das Gerät etwas macht wie am Anfang z.B. booten, es ist mal höher mal tiefer und man hört es schon wenn man das Ohr nur Richtung Front des Gerätes hält.

19

Tuesday, May 29th 2012, 4:26pm

Das Fiepen kommt vom verbauten Schaltnetzteil und verändert seine Tonlage mit dem Strombedarf der Box. Wenn also beim Booten oder wann auch immer hohe Prozessorlast mit gleichzeitig großer Festplattenaktivität auftritt, verändert sich der Ton. Verursacht wird dies durch Spulen im Netzteil, die unzureichend gegen Vibrationen gesichert sind.
Solch ein Netzteil arbeitet mit hohen Frequenzen, die wiederum durch Induktion Energie auf den Spulenkörper übertragen. Wenn dieser sich dann bewegt, erzeugt das den nervenden Ton. Normalerweise soll Heisskleber oder eine andere Maßnahme die Schwingungen dämpfen. Das ist bei deinem Exemplar offenbar nicht geschehen.
Also entweder reklamieren oder selbst zur Heissklebepistole greifen :) . Das geht aber nur, wenn man weiß, was man tut...

20

Tuesday, May 29th 2012, 4:36pm

ich würde spezielles isolierendes Silikonöl vorziehen... Dies wird für kleinere Trafos und Spulen verwendet.

Aber wenn das Dingens Lärm macht, einfach umtauschen :-)
Moderator im Boardrebellen-Forum