You are not logged in.

1

Monday, June 4th 2012, 8:51pm

Media und Soundproblem

Hallo,

Ich habe den 9200er erst seit ca. 4 Tagen und komme kaum dazu alle Funktion zu überschauen. Ich habe zwar die Möglichkeit von meinem rechner aus auf die HDD zu zugreifen, aber irgendwie spielt er die Files nicht ab. Habe ich irgendein Plugin vergessen? Die externe Platte wird nicht erkennt. Werd mal den Kernel 3.3 nachinstallieren. :cursing:


Oder was benötige ich, um *.m2ts mit DTS-HD oder True-HD abzuspielen? Liegt es an 1080p?


Immer wenn ich den Receiver neu anschalte, ist der Ton, trotz der vorgegebenen Angaben, immer wieder bei normal und nicht bei AC3!? :cursing:

This post has been edited 1 times, last edit by "schattenmaster" (Jun 4th 2012, 9:39pm)


2

Monday, June 4th 2012, 9:46pm

Hallo schattenmaster,

vermutlich nutzt du noch das original installierte Image des Receivers, diese bietet aber nicht alle Funktionen.

Ist dein ET9200 mit dem Netzwerk/Internet verbunden ? Dies würde die weitere Vorgehensweise sehr erleichtern.

Zunächst solltest du deine Senderliste, so du sie schon sortiert hast, mit DreamboxEdit sichern.

Dann sollte der aktuelle Bootloader geflasht werden. - Anleitung

Danach sollte das aktuelle OpenPLi 2.1 geflasht werden. - Anleitung

Anschließend sollte das Image eingerichtet werden - Anleitung

Dabei wird zusätzlich das Plugin Geräteverwaltung benötigt.

Nach dem Einrichten des Images kann die Senderliste gegebenenfalls wieder mit DreamboEdit eingespielt werden.

Falls noch keine eigene Liste erstellt wurde ist hier eine Anleitung zum Sortieren .

LG hippihoppi

3

Monday, June 4th 2012, 10:14pm

Hi,



also ich habe jetzt erstmal die AAF-Version installiert. War doch kein Fehler?

Mach ich den bei den Medien etwas falsch? Nicht mal DVD.iso´s!?

This post has been edited 1 times, last edit by "schattenmaster" (Jun 4th 2012, 10:21pm)


4

Monday, June 4th 2012, 10:41pm

Hallo schattenmaster,

OpenAAF ist schon OK, selber nutze ich es auch auf meinen Receivern. Die Installation verläuft sehr ähnlich zu der vom OpenPLi. Zu OpenPLi bekommst du hier in jedem Fall mehr Support, da die meisten Team-Mitglieder OpenPLi nutzen und dies auch offiziell von Xtrend empfohlen wird.

Unverschlüsselte DVD-Iso's sollten sich abspielen lassen, wenn es sich jedoch um Iso's von Kauf-DVD-s handelt dann ist zu beachten, dass diese einen Kopierschutz enthalten (CSS). Es gibt für Linux-PC's sowie natürlich auch für Linux-STB's eine Library, die die entsprechenden Decoder bereitstellt. Da hierfür normalerweise Lizenzgebühren entrichtet werden müssten ist diese DECSS - Library nicht legal und wird daher hier nicht supportet. Google bietet sicher weitere Info's dazu.

Gruß, hippihoppi

5

Tuesday, June 5th 2012, 9:55am

Hallo,

auch deinem gestrigen Rat, war keine Besserung in Sicht. Ich wollte den 9200 eigentlich behalten, aber er tut noch nichts das, was er soll.

Das momentan installierte open AAF ist eigentlich soweit in Ordnung, aber es ist auch kein Problem deine Anleitung bzw. openPLI zu installieren!???? Doch egal wie, gestern hatte ich normale *vob-Dateien abspielen lassen und die Anzeige am Reiceiver lief, doch der Fernseher sagte = kein Signal!?!?!?! :cursing: Was mach ich falsch oder welche Plugin´s brauche ich? :?:

Im Menü des Receivers gibts es ja den Reiter Erweiterungen und z.b. die möglichen Extensions oder Plugins. Nun sind die Namen zwar alle schön, aber kann man(n) auch irgendwie sehen, was dieser beinhaltet bzw. bezweckt?

ICH BRAUCHE DRINGEND RAT!!!

6

Tuesday, June 5th 2012, 3:23pm

schattenmaster,

Werde aus deinem Problem nicht schlau. Bitte das problem etwas genauer schildern.

DVDs werden mit dem OpenAAF Image problemlos abgespielt, wenn ich sie auf die Festplatte ins ein Unterverzeichnis von ...../movie kopiert habe habe. Mit der Filelist Taste sehe ich dann meine aufgenommenen Filme und die DVDs mit entsprechendem Namen, einfach anklicken, OK und los.

7

Tuesday, June 5th 2012, 3:58pm

Also noch mal.

Ich habe einen Wechsel von Technisat zum ET9200 vollzogen. Zuerst hatte ich openPLI gemäß den Anweisungen von hippihoppi installiert und war wirklich super. Nach einigen Extensions und Plugin´s kam es allerdings zu Fehlermeldungen und kam auch mit den Abspielen von Filmen nicht weiter. Aus diesem Grund hatte ich openAAF installiert und nach einer gestrigen Eingewöhnungsphase, war ich schon mehr zufrieden. Das erste Problem sind aber die Plugin´s, weil bei den aufgelisteten Dateien keine Beschreibung bei ist und somit irgendwas (aus Unwissen) installiert wird. Naja.

Nun hatte ich gestern den freigegebenen Ordner auf meinem PC am 9200 gesehen und konnte auch auf die Dateien (*.m2ts; H.264; DTS-HD) zugreifen. Doch nach Betsätigung zum abspielen ging mein Fernseher in den Bildshirmschoner und es erschien ein Hinweis = kein Signal! In der Anzeige vom 9200 stand nur 00:00 und nix weiter. Erst als ich STOP und mehrmals EXIT gedrückt hatte und das Fernsehsignal wieder anlag, was auch im Display mit dem Sendernamen zu sehen war, ging der Fernseher wieder.

Ebenfalls wenn ich vom PC auf die HDD vom 9200 einige Daten kopiert hatte, waren diese auch im 9200er Menü zu erkennen, aber das ergebnis war wie oben angeführt.

Dann hatte ich mal eine externe HDD an die USB-Schnittstelle angeschlossen und es ist auch alles ohne Probleme erkannt worden. Vob-Dateien und auch die Ordnerstruktur, aber der Fernseher ging wieder in den Bildschirmschonermodus mit dem Hinweis = kein Signal, doch diesmal war im Display vom 9200 die Laufzeitanzeiger ersichtlich und dieser zählte auch.

Alles im Allen = es kommt kein Signal oder die gewünschten Dateien!

War es jetzt besser verständlich?

8

Tuesday, June 5th 2012, 4:06pm

Hallo schattenmaster,

bitte pruefen Sie, welche HDMI-Aufloesung in der Xtrend konfiguriert ist.

Menue -> Einstellungen -> System -> A/V Einstellungen und ob dort die Bildwiederholrate auf "Auto" steht. In der Regel ist 1080i richtig.

Danach pruefen Sie, ob Sie das Autoresolution Plugin installiert und ggf. falsch konfiguriert haben.

Ebenfalls zu finden unter Menue -> Einstellungen -> System -> Autoresolution. Ist es aktiv, deaktivieren Sie es und speichern die Konfiguration ab.
Ihr Xtrend Support Team

9

Tuesday, June 5th 2012, 5:06pm

Also HDMi und 1080i sind fest eigestellt. Lediglich die Autoresolution ist aktiv, da hier etwas über 1080p ... steht. Also werde ich mal deaktivieren und mich später nochmal melden. Ton war aber auch keiner zu hören, naja vielleicht hängt ja Alles zusammen!?

10

Tuesday, June 5th 2012, 8:31pm

Warum kann ich jetzt den 9200 nicht mehr am PC unter der Netzwerkumgebung sehen, aber bei Eingabe der IP kann ich den Receiver WEB-Control öffnen??? ?(

11

Tuesday, June 5th 2012, 9:07pm

Wenn du jetzt OpenAAF installiert hast , dann musst du in der Netzwerkkonfiguration erst den SambaServer starten (am besten auch gleich den Autostart aktivieren, damit das dann in Zukunft automatisch geht). Unter OpenPLi ist der SambaServer schon standard-mäßig aktiviert.

LG hippihoppi
hippihoppi has attached the following file:
  • AAF-Samba.jpg (23.23 kB - 12 times downloaded - latest: Sep 25th 2012, 6:57am)

12

Tuesday, June 5th 2012, 9:28pm

:D super Sache!!!

Also Files spielt er jetzt, obwohl er besser mit DTS als mit DTS-HD klarkommt. Files mit DTS-HD spielt er an, aber nach dem Springen mit den Ziffertasten fängt er sich kaum noch!?

Wie kann ich bei Cool TV Guide auf 3D Logos wechseln? Ich hatte schon ein Picon-Satz runtergeladen und in usr/... gelegt, aber tut sich nix.

This post has been edited 1 times, last edit by "schattenmaster" (Jun 6th 2012, 8:14am)


13

Sunday, June 10th 2012, 1:41pm

Ich muss nochaml nachfragen. Er spiet zwar Files mit DTS-HD an und manchmal auch einige Minuten, aber er fängt doch an zu ruckeln. Momentan streame ich noch vom PC - kann es daran liegen und könnte es mit einer NAS besser werden oder habe ich etwas vergessen zu installieren bzw. einzustellen?

Also das Cool TV Guide Menü ist super doch es sind keine Icons bei den Sendernamen. Liegt es an AAF oder muss ich die picon noch wo anders erstellen bzw. reinkopieren?

Für eine Antwort wäre ich Euch dankbar.

14

Sunday, June 10th 2012, 1:45pm

cool tv benutze ich nicht.

wenn mehr als eine Tonspur im Mediafile gibts bei jedem Broadcom-Receiver Probleme... Einfach alle Tonspuren bis auf eine entfernen und gut ists.
Moderator im Boardrebellen-Forum

15

Sunday, June 10th 2012, 1:57pm

Es git immer nur eine Tonspur. z.B. deutsch DTS-HD

Die Einstellung downmix ist auch deaktiviert und somit sollte er doch Pass-Through realisieren. Hackt aber! :?:

16

Sunday, June 10th 2012, 2:10pm

wie gross sind die Files ? Welche Auflösung ?
Moderator im Boardrebellen-Forum

17

Sunday, June 10th 2012, 2:17pm

z.B. 28,8GB - 1080p

This post has been edited 2 times, last edit by "schattenmaster" (Jun 11th 2012, 9:17pm)