You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

fidelcastro54

Intermediate

  • "fidelcastro54" started this thread

Posts: 180

Location: Bayern

Occupation: I'm the Boss!

  • Send private message

1

Tuesday, January 29th 2013, 1:39pm

Grundlegende EPG Fragen!

Hi Leute! Ich habe da mal ein paar Fragen zum EPG!

1. Ich hab mal den EPGRefresh installiert und gesehen das der mir zum aktualisieren die Box starten will. 8| Brauch ich den?

2. Dann hab ich EPGImport ausprobiert. Das Ding hat mir schön den EPG gedownloaded, allerdings ist mir aufgefallen, das die Zeiten im EPG sobald ich auf das Programm schalte sich verändern (z.B. von 12:00 > 11:57). :cursing: Was passiert da mit dem Timer und brauch ich den?

3. Holt die Box sich den EPG auch OTA und speichert Sie die Daten dann? Auf gut deutsch, muss ich den anderen Kram installieren um einen vernünftigen und über einen größeren Zeitraum verfügbaren EPG zu nutzen?



Dank schonmal für die Antworten! :)
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

2

Tuesday, January 29th 2013, 1:57pm

Hallo,

1.) EPGRefresh holt sich die aktuellen EPG-Informationen OTA, indem es einfach die Sender durchzappt. Ob Du das brauchst, musst Du selbst entscheiden.
Ich finde es schon nett, wenn das EPG sofort schön gefüllt ist, auch bei den Sendern, auf welche ich eher selten schalte. Zeitraum ist üblicherweise nur 3 oder 4 Tage, bei einigen ÖR auch erheblich mehr.
Sehr gut (aber wiederum nicht unbedingt notwendig) ist, dass EPGRefresh nach der Aktualisierung den AutoTimer aufruft.

2.) EPGImport lädt redaktionell aufbereitete EPG-Informationen die EPG-Daten über Internet. Diese stimmen manchmal nicht mit den Informationen OTA überein. Du bekommst in der Regel einen größeren Zeitraum. Bei Sendern bei welchen über OTA nichts kommt, kannst Du über Rytec trotzdem noch EPG Daten beziehen. Bei den im deutschen Sprachraum verbreiteten Sendern ist das aber nicht nötig.

3.) Ja, die Daten werden OTA auch geholt wenn Du auf einen Sender schaltest und von der Box (bzw. Enigma2) gespeichert. Du brauchst den Kram also nicht unbedingt. Kannst aber nach belieben entweder das eine oder das andere verwenden.

Grüße
Hounce

fidelcastro54

Intermediate

  • "fidelcastro54" started this thread

Posts: 180

Location: Bayern

Occupation: I'm the Boss!

  • Send private message

3

Tuesday, January 29th 2013, 2:02pm

Danke für die schnelle Antwort! Ich hatte vorher einen Techn***t Receiver und bei dem musste ich nur auf den Transponder schalten (sprich auf ein Sky-Programm) und da waren alle die auch darauf liegen bereits aktualisiert. Ist das bei EPG-Refresh auch so, oder muss ich wirklich auf jeden Kanal schalten? Und überschreibt er mir die Daten bei EPG-Import nicht wenn ich beim schauen über den Kanal dann eine aktualiserung bekomme? Gibts evtl. ein Plugin uim SFI abzugreifen?



BTW: Gibts noch andere Möglichkeiten den EPG zu aktualisieren?
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

This post has been edited 1 times, last edit by "fidelcastro54" (Jan 29th 2013, 2:09pm)


4

Tuesday, January 29th 2013, 3:47pm

Hallo,

ja, auch bei EPGRefresh genügt ein Sender pro Transponder. Du musst auch nicht einzelne Sender hinzufügen sondern Du kannst ganze Bouquets aktualisieren lassen. Ich habe aber nicht ausprobiert, ob das PlugIn dann so clever ist, und pro Transponder nur auf einen Sender schaltet, oder ob er stur alle durchschaltet.

Ein PlugIn für SFI gibt es meines Wissens für Enigma2 leider nicht.

Grüße
Hounce

fidelcastro54

Intermediate

  • "fidelcastro54" started this thread

Posts: 180

Location: Bayern

Occupation: I'm the Boss!

  • Send private message

5

Wednesday, January 30th 2013, 7:46am

So, nun mal der Erfahrungsbericht von heute Nacht!

1. Die STB war heute morgen aus! :) Das hoch- und runterfahren vor und nach dem Update in DStby funktioniert also tadelos! (Bis jetzt ;) )

2. Die Dauer war relativ kurz. Ich hatte als Updatezeit 04:30-05:30 bei 20Sek. pro Sender eingestellt und er hat für mein Bouquet (gestrafft ca. 120 Sender) bis 4:46 gebraucht. :thumbsup:
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

This post has been edited 1 times, last edit by "fidelcastro54" (Jan 30th 2013, 7:57am)


6

Wednesday, January 30th 2013, 8:05am

Für defekten epgcache Datei zum löschen
musst du per telnet:

init 4 && sleep 5

und dann die datei löchen und per

init 4

e2-gui wieder starten.

Für eine bessere methode muss ich mal schauen.
--------------- Xtrend United ----------------------

7

Wednesday, January 30th 2013, 8:12am

ja, auch bei EPGRefresh genügt ein Sender pro Transponder. Du musst auch nicht einzelne Sender hinzufügen sondern Du kannst ganze Bouquets aktualisieren lassen. Ich habe aber nicht ausprobiert, ob das PlugIn dann so clever ist, und pro Transponder nur auf einen Sender schaltet, oder ob er stur alle durchschaltet.
Ja, es ist so clever - nur jeweils ein Sender pro Transponder wird angesprungen :)

fidelcastro54

Intermediate

  • "fidelcastro54" started this thread

Posts: 180

Location: Bayern

Occupation: I'm the Boss!

  • Send private message

8

Wednesday, January 30th 2013, 11:22am

Das hab ich festgestellt! Deshalb ja nu 15 min.! Top Plugin! :thumbsup:
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

Similar threads