You are not logged in.

1

Tuesday, February 12th 2013, 4:48pm

Fernbedienung funktioniert nicht mehr !

Habe ein X-Trend 9200 mit Fernbedienung und einen Panasonic LCD-TV. Bis vor kurzem habe ich alles mit der X-Trend-Fernbedienung bedient. Seit einer Softwareaktualisierung, die ich am X-Trend durchgeführt habe, funktioniert die Fernbedienung des X-Trends oft nicht mehr. Ich drücke alle möglichen Tastenkombinationen, verzweifele schon fast, schüttle die FB und klopfe sie, wechsle die Batterien: sie funktioniert einfach nicht. Dann auf einmal geht sie dann doch, ich kann alle Tasten bedienen, lege sie dann auf die Seite. Will ich dann ein paar Minuten danach wieder etwas schalten, geht sie schon wieder nicht mehr!
Ich habe jetzt inzwischen bestimmt drei bis vier weitere Softwareaktualiserungen durchgeführt, in der Hoffnung, dass der Fehler vielleicht bei mehr Usern aufgetreten ist, und er dann behoben wurde.
Aber seit gestern geht jetzt auf einmal die Panasonic-Fernbedienung, ich kann umschalten, laut/leise schalten, Timeshift machen, also fast alle Funktionen kann ich mit der Panasonic-Fernbedienung am X-Trend schalten. Wäre ja auch ganz gut und sinnvoll, aber leider kann ich keine Aufnahme programmieren und keine aufgenommenen Sendungen zum ansehen aufrufen. Diese Knöpfe gibt es auf der Panasonic-Fernbedienung nicht und die X-Trend-Fernbedienung lässt sich fast überhaupt nicht mehr dazu bewegen, irgendetwas zu tun.
Weiß jemand Rat? Sind irgendwelche Programmierungen im Gange, die irgendwie auf das Funktionieren der Fernbedienung Einfluß haben? Was kann ich tun ?
Bitte dringend um Hilfe !!!

2

Tuesday, February 12th 2013, 5:57pm

Die Batterien taugen nix.

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

3

Tuesday, February 12th 2013, 5:58pm

Nimm bitte mal dein Handy und mach die Kamera an,dann hälst du die Fernbedienung der Et9x00 in Richtung Handy und betätigst ein paar Tasten auf der Fernbedienung.
Du siehst über die Kamera von deinen Handy ob die Fernbedienung noch Signale sendet, so kannst du zumindest rausfinden woran es liegt.
Wie gerade bemerkt können es auch die Batterien sein auch wenn diese neu scheinen sollten, in diesen Fall schwöre ich auf Markenbatterien.

4

Tuesday, February 12th 2013, 6:19pm

an den Batterien liegt es nicht. ich habe die Batterien gewechselt, es sind neue Markenbatterien. außerdem habe ich ein Batterienprüfgerät, das sagt auch die Batterien sind voll!

5

Tuesday, February 12th 2013, 6:21pm

was soll man mit der handykamera sehen? die infrarotsignale? oder das Flackern der tasten? das sehe ich auch ohne handykamera!

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

6

Tuesday, February 12th 2013, 6:49pm

Wenn du keine Hilfe brauchst lass es, natürlich die Infrarotsignale!

7

Tuesday, February 12th 2013, 7:12pm

o.k. , also die Infrarotsignale kann man mit der Handykamera sichtbar machen. das wusste ich nicht. werd es bei nächster Gelegenheit ausprobieren, glaube aber nicht, daß keine Infrarotsignale abgegeben werden. Denn zeitweise funktioniert die FB ja einwandfrei, aber kaum liegt sie ein paar Minuten ungenutzt, dann geht sie schon wieder nicht mehr. und wie man sie wieder zu Funktionieren bringt ist für mich nicht nachvollziehbar. Nach langem Betätigen aller möglicher tasten, nach schütteln und klopfen etc. geht sie dann wieder.

8

Tuesday, February 12th 2013, 7:17pm

Reset der Fernbedienung schonmal gemacht?

[TV] Taste und [0] Taste 5 Sekunden gleichzeitig gedrückt halten. Die [STB] - [TV] - [DVD] - [AUX] Tasten leuchten 3x nacheinander auf und gehen dann aus.

9

Tuesday, February 12th 2013, 7:18pm

sind die batteries.

rote licht bei druck auf taste
ist kein hinweis dass die batteries ok sind.

spanung ist nicht wichtig, stromstärke in mA
ist es aber ;)
--------------- Xtrend United ----------------------

10

Tuesday, February 12th 2013, 7:21pm

danke für diesen Tipp ! Werde ich auch sicher bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Hatte keine Anhnung, daß es diese Möglichkeit gibt. Aber wie gesagt, die FB ging zuerst monatelang einwandfrei und nach einer Softwareaktualisierung ging das Theater los und irgendwann lies sich der x-trend mit der Panasonic-FB bedienen, was ja vorher auch nicht der Fall war. Darum vermute ich, daß es mit einer Softwareämderung zusammenhängt.

11

Tuesday, February 12th 2013, 7:26pm

an daddelfalk: die Batterien sind in Ordnung. Wie gesagt, ich habe auch ein Batterientestgerät, daß die Batterien unter Belastung überprüft. Sicher hast Du recht, es muß genügend Strom fliessen, die Spannung allein ist kein Indiz für eine volle Batterie, weil auch eine fast leere batterie noch fast die Nennspannung hat, aber bei Belastung zusammenbricht, also den Strom nicht mehr zusammenbringt.

12

Tuesday, February 12th 2013, 7:36pm

Die Symptome deuten alle auf leere oder defekte Batterien hin.

13

Wednesday, February 13th 2013, 9:15am

ja, war zwar auch mein erster Gedanke, aber laut seinem Beitrag Nummer 4 kann das fast ausgeschlossen werden.
Eher würde ich jetzt schon auf einen Defekt der Fernbedienung selbst tippen.
Andere Frage: Hast Du das HDMI-CEC installiert? Falls ja, kannst Du das mal deaktivieren?

14

Wednesday, February 13th 2013, 10:08am

hdmi-cec habe ich nicht aktiv installiert, Panasonic hat aber dieses vierra-link, was ja dem hdmi-cec entspricht. Wenn nun der Panasonic-TV über vierra-link die Funktionen der X-Trend-FB übernimmt, dann darf aber doch die X-Trend-FB nicht dadurch ausser Funktion gesetzt werden? Wie könnte man das hdmi-cec deaktivieren ? ( probeweise)

15

Wednesday, February 13th 2013, 12:10pm

Das hdmi-cec ist doch ein Plugin. Deinstalliere es doch einfach mal.

16

Wednesday, February 13th 2013, 4:37pm

deinstall ist keine lösung ;)

hdmi-cec bleibt trotzdem aktiv (da e2-setting)

lieber deaktivieren im plugin aber nach dem fehler
hört es sich noch immer nach batteries an.
--------------- Xtrend United ----------------------

17

Thursday, February 14th 2013, 2:19pm

ich hätte es nicht geglaubt, aber die FB geht wieder nach Reset und nochmaligem Batterietausch. Ich habe dann heute die alten Batterien noch einmal eingesetzt und tatsächlich geht die FB dann wieder nicht. Die Batterien sind aber noch zu ca. 70 bis 80 % voll. Anscheinend ist die FB sehr empfindlich, was die Batterien angeht. Aber gut, sollten wieder solche Symptome auftreten, werde ich zuerst allerneueste Markenbatterien einsetzen und Euch erst wieder belästigen, wenn die FB dann immer noch Probleme macht.

Also vielen Dank an Euch alle und ich schäm mich jetzt fast ein wenig, daß es nun doch die Batterien waren.

18

Thursday, February 14th 2013, 2:29pm


Also vielen Dank an Euch alle und ich schäm mich jetzt fast ein wenig, daß es nun doch die Batterien waren.

Hatte ich doch gleich nach Deiner Anfrage in meiner Antwort geschrieben! ;)

Kannst Du übrigens auch an der LED der FB sehen. Wenn die Batterien zu schwach werden, dann flackert das Licht der LED und leuchtet nicht stabil, wie es sein sollte. Wenn das so ist, dann funzt die FB nicht mehr richtig. Hilft nur ein Tausch der schwachen Batterien gegen aufgeladene Batterien.

Similar threads