You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, February 17th 2013, 11:47am

9200 hat ständig Booting im Display stehen

Hallo zusammen!

Wir nennen seit neuestem einen xtrend 9200 unser Eigen.

Soweit ich das bislang einschätzen kann, läuft er auch korrekt. Fernsehen können wir zumindest und Sender in Favoritenlisten legen auch.

Nur leider steht - auch nach nach dem Schalten auf Stand by - dauernd 'booting' im Display!

Woran kann das liegen, und wie bekommen wir diesen Fehler weg? Denn eigentlich soll dort ja der jeweilige Programmname stehen, oder?

Gruß

Marcus

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

2

Sunday, February 17th 2013, 11:50am

Hallo,

welches Image wird benutzt? Welcher Skin wird benuzt?
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

3

Sunday, February 17th 2013, 12:00pm

Hallo!

iStB hat Stand 4. September 2012

Skin ist ET-HD

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

4

Sunday, February 17th 2013, 12:02pm

Bitte ein aktuelles Image flashen.

z.B. ein OpenPLi...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

5

Monday, December 9th 2013, 11:11am

Hallo,
bin seit wenigen Stunden Besitzer eines ET9200. Beim ersten start sah ich nur noch "Booting..."

Jetzt habe ich versucht einen anderen Bootloader zu flashen, aber wenn ich OK drücke gehts nur noch mit "Booting..." weiter.

Was mache ich falsch?

USB Stick ist FAT32 formattiert und wird auch erkannt da ich im Display die Aufforderung zum flashen sehen kann.
Ordner mit den 2 Dateien heistt et9x00

lg


Leo

6

Monday, December 9th 2013, 11:42am

sollten das nicht 4 dateien sein1?

7

Monday, December 9th 2013, 11:46am

Bootlader bei einer neuen et 9200 braucht man nich flashen der ist schon drauf wenn im Display et9x00 steht!
Ändere mal die Datei im Ordner des Images von noforce auf force ,dann Strom aus Stick rein Strom an und warten
bis Flashen beendet.
Ach so,das Image aus der Datenbase mit rar oder zip direkt auf den frisch formatierten Stick entpacken

This post has been edited 1 times, last edit by "diddi" (Dec 9th 2013, 11:56am)


8

Monday, December 9th 2013, 12:00pm

Hallo,

4 Dateien im Bootloader? Sicher? Habe jetzt ein HDFreaks image aufgespielt.
Derzeit zeigt das Gerät nur noch ET9X00 an und ich habe nach dem Bootscreen ein grünes Bild am Schirm. Ausgabe via HDMI.Habe das Sat signalkabel mal abgezogen um sicherzugehen, dass es nichts damit zu tun hat.

Es begann ursprünglich mit ET9X00 und dann "booting..." - und das dann leider ohne Ende. Jetzt bin ich immerhin schon weiter. Denk ich - oder auch nicht. ;)

PS: Die eine Datei im Image heisst schon "force". Soll ich einmal hin und her umbenennen?

9

Monday, December 9th 2013, 12:03pm

sollten das nicht 4 dateien sein1?

sorry, dachte es geht ums image.

10

Monday, December 9th 2013, 3:39pm

Hallo,

grünes Bild ist nicht gut, wobei der GreenScreen im open HDF eigentlich schwarz ist.

Klingt nsch Bootloop, d.h. die Benutzeroberfläche (Enigma2) stůrzt während des Startens ab und wird immer wieder gestartet.

War das Flashen erfolgreich, und was genau hast Du geflasht, das open HDF 4.1 Team-Image?

Zuerst würde ich an Deiner Stelle mal ein anderes Image versuchen, entweder das aktuelle schlanke OPEN PLi, oder open ATV.

Wenn mal alles läuft kannst Du ja ein Backup machen und andere Images ausprobieren.

Falls Du auch andere Images nicht zum Laufen bekommst, solltest Du versuchen mit telnet einzuloggen und enigma2.sh manuell zu starten um zu sehen woran es klemmt.

Ich hoffe aber, dass das gar nicht notwendig wird.

Viel Glück
Hounce