You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, December 19th 2013, 10:18pm

Kein ton über TV bei AC3/DTS

Hallo, ich habe seit gestern ein xtrend ET9200 mit OpenPLi 4.0. Der xtrend ist per HDMI an ein AV-Receiver und vom AV zum TV angeschlossen.
Soweit habe ich auch alles eingestellt nur eins bereitet mir gerade Kopfschmerzen und das ist der Ton.
Wenn ich AC3/DTS heruntermischen auf "AN" habe bekomme ich kein Dolby Signal auf den AV, stell ich dagegen auf "AUS" kommt das Signal. Möchte ich aber ohne AV schauen kommt kein Ton beim TV es muss erst immer per Hand umgeschaltet werden. Ich hatte voher ein Vantage 8000S der hat das automatisch gemacht.
Mache ich was falsch oder habe ich etwas übersehen!

Besten Dank

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

2

Friday, December 20th 2013, 6:27pm

Hallo,
bei deiner Verkabelung schleifst du die Signale durch den AV Receiver.
Bei mir schaut es so aus:TV per HDMI mit der Box verbunden und den AV Receiver mit optischen Kabel mit der Box verbunden.
So bekommt der Fernseher sein Bild/Tonsignal über HDMI von der Box und der AV Receiver kann bei Bedarf ausbleiben.

3

Friday, December 20th 2013, 7:40pm

Danke für deine Antwort.
Meine erste Verkabelung sah auch so aus: TV per HDMI mit der Box verbunden und den AV Receiver (Marantz SR7008) mit optischen Kabel
Aber leider kommt dann am AV Receiver nur Stereo an, obwohl dolby anliegt. (Testsender ServusTV)
Erst wenn ich AC3/DTS heruntermischen auf "AUS" habe bekomme ich ein Dolby Signal mach ich dann aber den AV Receiver aus, bleibt der TV Stumm und ich muss dann erst wieder AC3/DTS heruntermischen auf "AN" stellen damit Ton aus dem TV kommt.
Hoffe ich habe das jetzt verständlich erklärt ;)
Das muss doch auch automatisch gehen, mein Vantage 8000 hat das ja auch gemacht.

4

Friday, December 20th 2013, 7:51pm

Ja genau so ist es.Um den Dolby digital Ton zu bekommen muß man AC3/DTS Mix auf aus stellen
(rote Taste) ansonsten gibt es nur Stereo. Habe auch schon alle Varianten durch mit Verkabelung
aber ohne Mix auf aus gibt es kein Dolby. Meine Box et 9200

diddi

5

Friday, December 20th 2013, 8:26pm

Wenn ich den Ton nur über TV laufen lasse, muss jedes mal erst umgestellt werden? Das ist doch aber ganz großer Mist...
Da hab ich eine 5.1 Anlage im Wert von fast 10000€ stehen und dann hapert es an so einer Kleinigkeit.
Gibt es ein Image für die ET9200 wo das automatisch geht?

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

6

Friday, December 20th 2013, 8:54pm

Ich denke wenn du kein Ton am Fernseher hast, dann ist ganz einfach dein Fernseher mit dem Signal überfordert.
Mein TV erkennt nahezu jedes Audio Signal welches er über HDMI bekommt und gibt es wieder.
Über den Klang brauchen wir bei einen Flachbild TV nicht sprechen aber ich hab Ton,mit der von mir beschriebenen Verkabelung läuft alles super und es gibt keine Probleme.
Wie von diddi schon richtig geschrieben entweder Stereo oder Dolby,ein Image wo das anders wäre gibt es meiner Meinung nach nicht.

7

Friday, December 20th 2013, 9:21pm

Ich glaub ihr versteht mich alle falsch.
Wenn ich TV schaue (z.b. Nachrichten) dann brauch ich kein Dolby also lasse ich den AV Receiver aus und der Ton kommt dann natürlich aus dem TV. Nach den Nachrichten kommt ein Film in 5.1 Dolby digital, also mache ich mein AV- Receiver an.
Jetzt müsste der ET9200 erkennen das ein Digital Audio Signal ausgegeben werden kann und müsste demnach automatisch auf AC3/DTS wechseln, mach ich den AV-Receiver wieder aus müsste der ET9200 wieder Automatisch auf Stereo Signal gehen und den Ton aus dem TV wiedegeben. So war das bei meinem Vantage 8000S. Ich brauchte dort nichts einstellen.

Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

8

Friday, December 20th 2013, 9:36pm

Schon richtig verstanden aber das wird so nicht funktionieren.
Ich verstehe aber das Problem an sich nicht:du kannst doch den Receiver auf AC3 lassen bzw. einstellen AC3 bevorzugen dann hast du entweder Ton über deinen AV Receiver oder wenn du ihn ausschaltest Ton über deinen Fernseher.
Den Unterschied Stereo oder AC3 hörst du am Fernseher eh nicht, immer vorausgesetzt dein Fernseher kann mit den Audiosignal etwas anfangen und du verkabelst es so wie ich es beschrieben habe.
Bei deiner Verkabelung und ausgeschalteten AV Receiver kann beim Fernseher nix ankommen.

9

Friday, December 20th 2013, 10:00pm

Verkabelung habe ich schon geändert. Der Marantz schleift aber das HDMI Signal auch durch, wenn der im Standby ist.
Mein TV ist ein Toshiba 42zv635d der sollte auch mit allen Audiosignalen was anfangen können.
Wenn ich AC3 als bevorzugt habe und AC3/DTS Mix auf aus, kommt trotzdem kein Ton aus dem TV. Ich muss erst manuell mit der FB umstellen auf Stereo.

10

Saturday, December 21st 2013, 6:44am

Ja aber ist eben so wie von Jean und mir beschrieben mit der xtrend Box,hier gehen nur die von uns beschriebenen Wege.
Hatte vorher eine Gigablue 800se da war das gleiche.Bei anderen Receivern scheint man die Ton Problematik besser gelößt zu haben
oder sagen wir mal einfacher !Mir persöhnlich macht es nichts aus schnell mal den AC3/Mix auf aus zu stellen wenn mal ein Film in
Dolby Digital kommt.Ich lasse auch nicht ständig meine AV Anlage mitlaufen nur um Nachrichten oder sonstigen bla bla zu hören,da
reicht der TV.Aber das ist ja jedem selbst überlassen

diddi