You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, January 4th 2014, 3:51pm

ET9000 ist tot - liegt nicht am NT...

Hi,
vor einigen Tagen ist während des TV schauens einfach das Bild weg gewesen und mein TV meint, dass keine Quelle angeschlossen ist.
Meine ET9000 Box reagierte nicht mehr auf die Fernbedienung, dass Display der Box hat normal angezeigt.
Nachdem nix per FB zu machen war habe ich die Box am Ein-/Ausschalter ausgemacht und wieder eingeschlatet - es gab ein kurzes blinken der blauen LED vorne und dann habe ich nur noch die interne Festplatte gehört, wie sie hochgefahren ist.
Auf dem Display der Box und auf dem TV ist jedoch alles tot geblieben.
Ich habe alle Elkos kontrolliert, konnte aber nichts feststellen.
Habe mir dann trotzdem ein neues Netzteil vom Xtrend Shop zusenden lassen - vorher mit einem Mitarbeiter telefoniert.
Ich muss sagen, sehr kompetent, freundlich und schnell!
Allerdings, es liegt nicht am Netzteil :(
Gleiches Problem - blaue LED blinkt 4-5 mal auf, FP läuft an - das wars.

Was kann es jetzt noch sein?
Secboard - wenn ja, wer macht diese Reparaturen, welche Kosten kommen da auf mich zu?
Lohnt sich das überhaupt noch?
Die ET10000 braucht ja wohl noch ein Weilchen...
Dann evtl.eine ET9200 oder besser die ET9500 oder ganz was anderes?
Wäre schön, alle Filme meiner alten FP vom ET9000 dort einlesen zu können!
Fragen über Fragen...

Vielleicht weiß ja einer Rat?!

VG

2

Saturday, January 4th 2014, 4:07pm

Hallo und Herzlich willkommen crane :) ,
hast du mal Versucht wenn du deine HDD absteckst ob dann deine ET9000 wieder normal bootet ?
oder ein neues Image zu flashen bzw. falls vorhanden dein Backup zu flashen .
Wenn du dir eine andere ET 9X00 kaufst kannst du normal deine HDD ohne Problem dort einbaun und deine Filme und sonstiges was auf der HDD ist übernehmen .
Wegen dem Secboard kannst du aber auch nochmals beim Xtrend Shop anrufen und nachfragen wie es ist wenn das Secboard/Batterie defekt /probleme macht ,
ob sie eine Reparatur für dich durchführen und ob wenn es defekt sein sollte für dich Kosten entstehen , wenn ja wie hoch dies dann sind .
Gruß Reißer ;)

3

Saturday, January 4th 2014, 8:03pm

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Habe bis jetzt nur mal schnell überprüft, wie es ohne HDD aussieht - leider genauso...
Flashen probiere ich morgen mal.

Ansonsten rufe ich Montag mal bei XTrend an.

VG

4

Sunday, January 5th 2014, 12:01am

In einem anderen Forum meinte jemand, das bei Problemen mit dem Secboard wohl wenigstens das Bootlogo erscheint - aber bei mir ist ja der ET9000 komplett tot, bis auf das kurze blinken der blauen LED.

Und wie gesagt, bei der ET9000 ist ja während des Betriebes plötzlich einfach das Bild auf dem TV weg gewesen.

Könnte das dann überhaupt das Secboard sein - weiß jemand, wie sich so ein Problem darstellt?

VG

Ferse

Intermediate

Posts: 299

Occupation: Sachbearbeiter

  • Send private message

5

Sunday, January 5th 2014, 11:58am

Ich hatte es auch einmal, habe die Festplatte gezogen und anschliessend bootete die Xtrend wieder. Auch nachdem die FP wieder eingesteckt war.

6

Sunday, January 5th 2014, 1:47pm

Wenn das Sec-Board defekt ist dann startet der Receiver in der Regel erst mal normal, sprich das Display zeigt den Bootvorgang und das erste Bootlogo erscheint auf dem Bildschirm. Da jedoch bei defektem Secboard die Gerätetreiber nicht geladen werden können wird der Bootvorgang dann in diesem Zustand abgebrochen, über ein Bootlog der seriellen Schnittstelle kann man das gut erkennen (ausserdem ist dann meistens auch kein Flashen über den vorderen USB-Anschluß mehr möglich, über die hinteren jedoch schon). Dies scheint so bei dir nicht die Ursache zu sein. Wenn nur die Blaue LED blinkt und sonst nichts passiert, deutet das für mich auf ein anderes Hardware-Problem hin. Wenn du alle externen Anschlüsse (ausser HDMI) abtrennst sowie die Festplatte abklemmst, und das Problem besteht immer noch, dann dürfte nach meiner Einschätzung ein Hardwaredefekt vorliegen. Meistens ist es das Netzteil, aber das hast du ja anscheinend schon ausgeschlossen.

Gruß, hippihoppi

7

Monday, January 6th 2014, 12:50am

So, habe es heute mal mit flashen (USB vorne und hinten) und mit Telnet probiert - alles ohne Erfolg... :(

Werde morgen wohl mal Xtrend anrufen.

8

Monday, January 6th 2014, 3:41pm

Mhm, in BW ist ja heute Feiertag...

Frage mich wirklich was es noch sein kann - Bild war während des TV schauens plötzlich weg - TV zeigte "keine Quelle" vorhanden - aber Anzeige der ET9000 hat noch geleuchtet.
Erst nach dem Ausschalten über Netzschalter und erneutem einschalten war auch das kleine Display der ET9000 tot.
Secboard ist es wohl auch nicht, Netzteil ist zwar neu von Xtrend, aber klar, könnte auch was haben oder halt was ganz anderes - nur was...

Habe halt keine große Lust nach 3 Jahren ET9000 mir den 9200/9500 zu holen - wollte schon den Stand der ET10000/VU+ Duo2/Gigablue Quad haben...
Oder auch zu viel Geld in eine Reparatur zu stecken...

VG

9

Monday, January 6th 2014, 6:16pm

Ist zwar ein bisschen mühsam in zwei Foren dasselbe zu schreiben, aber egal, ich kopier es mal hier rein.
--------
Läuft denn eigentlich die Festplatte beim Einschalten an?
Kennst Du Dich ein klein wenig mit Elektronik aus, kannst Du Spannungen messen?

Schade, dass wir kein Schaltbild der Box haben, würde vieles erleichtern....
Katzen landen auf ihren Füßen.
Toast landet auf der Marmeladenseite.
Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.

10

Monday, January 6th 2014, 6:46pm

Ja, die Festplatte läuft an beim Einschalten über den Ein-/Ausschalter hinten an der Box und die blaue LED vorne blinkt 5-6 mal und bleibt dann permanent aus, Display der Et9000 bleibt tot und der TV zeigt kein Bild, sondern nur "Quelle fehlt"

Kenne mich mit Elektronik schon etwas aus, aber kann leider mangels Gerät nichts messen.

VG

11

Monday, January 6th 2014, 8:33pm

versuch mal bitte ein ganz frisches image zu flashen...kein backup, und evtl mit ein zwei verschiedenen sticks ausprobieren.
hatte dies auch mal... ausgemacht...5min gewartet bis die box ein wenig kühl war...dann ganz frisches image von PLI (backup wollte auch nicht gehen.

viel erfolg!

adi

12

Monday, January 6th 2014, 9:39pm

Habe ich ja gemacht, aber der USB vorne und hinten scheinen auch tot zu sein - es tut sich nichts - habe keinerlei Zugriff mehr auf die Box - auch nicht per Telnet.

VG

13

Tuesday, January 7th 2014, 5:20am

Tippe auf Hardwarefehler,da hilft nur eins einschicken und reparieren lassen.

14

Tuesday, January 7th 2014, 3:55pm

Habe nach Telefonat mit Xtrend die Box heute eingesendet.
Ist wohl Hardwarefehler - auch bekannt bzgl.Fehlerbild - Kosten ca.€50,-

Halte euch auf dem Laufenden.

VG

15

Wednesday, January 8th 2014, 8:13pm

Wen hast Du denn genau kontaktiert - XTrend ist ja nun nicht direkt ansprechbar ... ? :?:
ct9100 + et9200 + HDF + 10TB NAS + 65" Panasonic Plasma :thumbsup:

17

Wednesday, February 5th 2014, 4:43pm

Hallo,

so, Info von Xtrend, nicht mehr reparabel - erst hieß es Secboard, dann Mainboard - doch dieses gibt es wohl nicht mehr...
Nach 3 Jahren keine Teile mehr - ist natürlich echt enttäuschend ;-(
Ansonsten war ich mit der ET9000 prinzipiell sehr zufrieden!

Hatte ursprünglich mal mit der ET10000 geliebäugelt, aber erstens noch nicht am Markt und zweitens bin ich nach den Erlebnissen mit der ET9000 etwas vorsichtig geworden...

Die Duo2 scheint mir nach erster Recherche ein guter und schneller Nachfolger zu sein.
Scheint ja auch einige zufriedene Umsteiger von der ET9xxx Serie zu geben!?
Hoffe, man kann die Filme meiner HDD dort problemlos abspielen...

Was meint ihr dazu??

VG

18

Wednesday, February 5th 2014, 5:39pm

Hallo,

ja klar kannst Du die Filme dort auch abspielen.

Die Duo2 ist sicher auch ein guter Receiver. Über die Bildqualität wurde ja schon sehr kontrovers diskuiert, dazu möchte ich gar nichts sagen.

Die Enttäuschung wegen irreparabler ET9000 kann man natürlich verstehen, das ist in der Tat kein Ruhmesblatt für Xtrend bzw. Comag. Es kann aber hoffentlich kein Dauerzustand sein, dass es keine Austausch-Mainboards mehr gibt.

Ich erwarte mir künftig signifikante Verbesserungen, was die bekannten Schwachpunkte und den After-Sales-Support angeht - in manchen Punkten weiss ich es sogar schon -, aber Erwartungen können leider auch enttäuscht werden ...

Grüße
Hounce

19

Wednesday, February 5th 2014, 6:54pm

Der Xtrend Importeur in Deutschland in Göppingen wird die ET10000 wohl nicht anbieten, da sie mit Xtrend wohl selber nicht so ganz zufrieden sind...

Welche Alternativen habe ich denn sonst noch als die Duo2?
Mir ist die Bildqualität in HD schon sehr wichtig...
Die ET10000 lässt ja scheinbar noch auf sich etwas warten bzw.wer wird sie denn in Deutschland vertreiben?

Mhm...

20

Wednesday, February 5th 2014, 8:29pm



Welche Alternativen habe ich denn sonst noch als die Duo2?
Mir ist die Bildqualität in HD schon sehr wichtig...



Nimm die Solo2 (Spitzenbewertungen bei Amazon) oder Duo2 (wenn da Dual-Tuner dabei sein sollen, dann Zusatzlüfter einsetzen).
Bei HD-Sendungen sind allgemein eh kaum Unterschiede.

Similar threads