You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

1

Wednesday, January 8th 2014, 5:55pm

USB Festplatte an der Fritzbox nicht sichtbar in der ET9200

Hallo,

über die Suchfunktion habe ich leider nichts gefunden, das mich weiterbringt.

Ich habe an der Fritzbox eine USB-Platte, diese bekomme ich nicht mit der ET9200 verbunden, deshalb hoffe ich auf Hilfe mit einer kurzen Beschreibung was ich genau machen muss damit die Platte sichtbar wird und verwendet werden kann zum Aufnehmen aber auch zum Abspielen von Filmen, Bildern usw.

Danke im voraus.

Gruß

milchglaesle

2

Wednesday, January 8th 2014, 6:05pm

Als NAS-Ersatz taugt die Fritte mit angeschlossener HDD nicht wirklich. Der USB Ansschluss ist zu langsam (oder hast du schon die neue, mit USB 3.0 Anschluss?). Aber wenn du es mal probieren willst, musst du auf der ET, unter Menü, Einstellungen, System, Netzwerk, Freigabe Manager, eine CIFS Freigabe hinzufügen. Danach am besten die ET noch einmal neu starten.

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

3

Wednesday, January 8th 2014, 7:43pm

Hallo,

danke für deine Antwort!
Ich habe USB 3.0.
Die Freigabe habe ich eingerichtet, als IP habe ich die der FritzBox eingetragen, aber die USB-Platte wird nicht angezeigt!

Gruß
milchglaesle

Vergessen: Über meinen MAC sehe ich die Platte und habe auch Zugriff!

4

Wednesday, January 8th 2014, 7:56pm

Dann musst du höchstwahrscheinlich noch einen Benutzer, unter System, Fritz!Box-Benutzer, in der Fritte anlegen.
Berichte mal, ob Aufnehmen und Abspielen von HD Material problemlos funzt.

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

5

Wednesday, January 8th 2014, 8:03pm

Ok danke das probiere ich dann gleich mal aus!

Ja werde dann gleich einen Test machen wenn die Platte endlich sichtbar ist und dann berichten :-)

Gruß
milchglaesle

6

Wednesday, January 8th 2014, 8:09pm

Ach ja, du musst dann natürlich noch deine Freigabe auf der ET entsprechend anpassen. :)

7

Wednesday, January 8th 2014, 10:42pm

habe ebenfalls ne.platte an der fritzbox und ea funktioniert.
bin leider grad nicht Zuhause wegen genauer Einstellung. folgt morgen.
aber als info so glaube ich.
ip bon der fritzbox nehmen.
also ordner dann fritznas oder ähnliches.
dann sollte es klappen.
habe alles in der automount.

wie gesagt. genaues kommt morgen.

8

Thursday, January 9th 2014, 9:42am

wie gesagt hier bidde

meine einstellungen


<?xml version="1.0" ?>
<mountmanager>
<cifs>
<mount>
<active>True</active>
<hdd_replacement>False</hdd_replacement>
<ip>192.168.178.XXX</ip>
<sharename>Sharename</sharename>
<sharedir>fritz.nas</sharedir>
<options>rw</options>
<username>BENUTZERNAME</username>
<password>BENUTZERPASSWORT</password>
</mount>
</cifs>
</mountmanager>

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

9

Thursday, January 9th 2014, 7:42pm

Hallo,

vielen Dank, meine automounts war richtig angelegt.
Nach ewiger Suche und immer wiedr anschauen, sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht 8)
Es hätte gleich funktioniert, wenn man die benötigten Buchstaben in der richtigen Reihenfolge schreiben würde, jetzt ist das behoben und ich teste gerade das Aufnehmen von HD über 300er WLAN.

Das Einzige das ich jetzt noch nicht hinbekommen habe, wenn ich über die Taste Filelist die Verzeichnisse aufrufe, zeigt er mir nur net und USB an, öffne ich net, wird kein Name der Platte von der FritzBox angezeigt, ist das normal so?

Gruß
milchglaesle

So jetzt noch einen Zusatz: Wie gesagt net wird angezeigt, aber die Platte nicht unter net obwohl im Netzwerkmanager jetzt mit grünem Haken aktiviert.
Für die Aufnahme habe ich media gewählt, damit nicht auf die direkte USB-Platte aufgenommen wird, trotzdem lief die Aufnahme auf die USB die direkt an der BOX hängt.
Somit vermute ich dass die Platte an der Fritz doch nicht erkannt wurde!

This post has been edited 1 times, last edit by "milchglaesle" (Jan 9th 2014, 7:54pm)


10

Thursday, January 9th 2014, 8:21pm

hast du den aufnahmepfad geändert?

hast du mal unter plugins den mediaplayer oder mediascanner genutzt ob da was angezeigt wird!?
sprich die daten auf der fritzbox platte

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

11

Thursday, January 9th 2014, 8:31pm

Den Aufnahmepfad habe ich geändert.

Das mit dem MediaPlayer habe ich noch nicht versucht, habe keine Daten drauf aber werde gleich mal was drauf kopieren und testen.

12

Thursday, January 9th 2014, 8:36pm

hast du bei der freigabe auch gesagt als festplattenersatz JA?!

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

13

Thursday, January 9th 2014, 8:38pm

So im MEdiaPlayer wird sie auch nicht angezeigt.

Nein das habe ich nicht als FP-Ersatz eingetragen, teste ich aber sofort!
Danke für den Hinweis

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

14

Thursday, January 9th 2014, 9:00pm

So FP-Ersatz auf JA gestellt, neu gebootet, wird nicht angezeigt/erkannt!

15

Thursday, January 9th 2014, 9:26pm

Hab's grad mal mit 'nem, an die Fritte angeschlossenen USB Stick probiert. Der wird mir unter media/net/FritzNAS angezeigt. Um das unter Filelist zu sehen, habe ich damals ein Lesezeichen für FritzNAS gesetzt (mit der gelben Taste auf die Fritte navigieren und die Menü-Tste drücken).

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

16

Friday, January 10th 2014, 7:03am

@edcrane

ich sehe im Verzeichnis die FritzBox nicht

Habe gestern noch eine andere USB-Platte an die FritzBox gehängt, gleiches Problem...

Beide FPs werden direkt an der ET9200 sofort erkannt

Die Platten sind FAT32 formatiert, ich habe OpenPLI4 Updatestand 07.01.2014

Es gab hier einen Beitrag, den ich leider nicht mehr finde, dort hatte ich etwas gelesen von scr oder so ähnlich, aber leider finde ich den Beitrag nicht mehr über die Suche ?(

Weiß darüber jemand etwas? Langsam bin ich am verzweifeln ;(

This post has been edited 1 times, last edit by "milchglaesle" (Jan 10th 2014, 7:12am)


17

Friday, January 10th 2014, 9:03am

Hast du denn schon einen Benutzer mit entsprechenden Rechten auf der Fritte eingerichtet? Und das dann noch in der Freigabe auf der ET eingetragen? Sind bei der Freigabe, bei cifs und dem Laufwerk grüne Haken?

  • "milchglaesle" started this thread

Posts: 38

Location: Oberfranken

  • Send private message

18

Friday, January 10th 2014, 9:38am

Benutzer ist angelegt, Passwort ist eingetragen und Rechte für die Platte sind vergeben mit Vollzugriff.

In der ET bei der Freigabe ist das Passwort und der Benutzername hinterlegt, hinter der Freigabe ist ein grüner Haken.

Wenn ich vom PC über den Browser auf fritz.nas gehe und die Bentzerangaben eingebe bin ich sofort auf der Platte, das funktioniert.

Die Freigabe im FreigabeManager wird angezeigt als aktiviert auf der ET, aber die Platte ist nicht zu sehen.

19

Friday, January 10th 2014, 10:00am

in diesem feld in der automount

<sharedir>fritz.nas</sharedir>



ist bei dir irgendwo noch ein / davor?

20

Friday, January 10th 2014, 10:21am

Da @milchglaesle ja nicht auf die Fritte navigieren kann, denke ich eher, dass es mit dem Benutzerkonto auf der Fritte zu tun hat. Die automount ist ja nur für das automatische mounten zuständig. Die würde ich eventuell mal komplett weglassen.