Sie sind nicht angemeldet.

81

Dienstag, 2. Januar 2018, 12:01

Richtig erkannt, der ist hinüber!
Katzen landen auf ihren Füßen.
Toast landet auf der Marmeladenseite.
Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.

82

Dienstag, 2. Januar 2018, 13:50

Meine Box funktioniert wieder.
Vielen Dank an den wilhelmmultimedia wie man diese Box repariert, dank Ihnen konnte ich die Reparatur für 1,50 € durchführen.

Elko Low Esr 105° 4700µF 16V 16x32RM7,5 rohs

Alles in allem ist die Box alles andere als robust. Sie zeugt nicht gerade von Langlebigkeit. Anbei ein paar Bilder von der Reparatur. Beim Einbau des Kondensators drauf achten auf plus und minus.

Was ich festgestellt habe das Der Kondensator den ich eingebaut habe kleiner ist als der Kondensator die ursprünglich verbaut war. Spielt das eine Rolle? Stumpf würde ich denken größer gleich besser…

Den Kondensator habe ich aus einem Elektronikfachgeschäft welches sich in der Kölner Innenstadt befindet.
»Indianma$$aka« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_5798.JPG (1,8 MB - 99 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Februar 2019, 16:05)
  • IMG_5799.JPG (2,08 MB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Februar 2019, 16:05)
  • IMG_5800.JPG (1,4 MB - 75 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Februar 2019, 16:05)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Indianma$$aka« (2. Januar 2018, 17:02)


83

Dienstag, 2. Januar 2018, 16:22

Wichtig ist die Kapazität und das die Spannungsfestigkeit gleich oder größer ist.

84

Freitag, 30. März 2018, 21:13

Vielen Dank Fehler dank der Fotos sofort gefunden

... habe gleich den 2,2 mF daneben auch getauscht - hat den "Deckel" auch schon leicht gehoben...






lg wduck

85

Freitag, 9. November 2018, 10:39

Danke!
Xtrend ET9X00 gestern Abend mitten im Betrieb gestorben...
Hier im Forum nach Rat gesucht... und gefunden.

Heute Kondensator getauscht - läuft!
Danke!!!

86

Dienstag, 29. Januar 2019, 20:36

Vielen Dank für die super Hinweis!
Kondensator für ca 1€ getauscht, jetzt funktioniert wieder alles!

87

Donnerstag, 7. Februar 2019, 10:46

Hallo,

meine 9500 startet öfters neu. Nach mehrmaligen flashen von
verschiedenen Images dasselbe Problem. Die Batterie vom Board habe ich schon vorsorglich
gewechselt, ohne Erfolg.
Einen aufgeblähten Elko konnte ich nicht erkennen. Ich werde
aber die Tage die Spannung des Netzteiles prüfen.

1. Ist das blinken beim Startvorgang normal?


2. Meint Ihr dass ein kaputtes Netzteil ein NeustartProduzieren kann?

Gruß
Fritz

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen