Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. Februar 2014, 10:34

Stream stockt Probleme mit OpenPlI4.0 und e2remote s

Hallo,

habe OpenPLI4.0 xtrend 6500 und e2remote auf meinem Ipad2 bzw. Iphone 4.
Der stream läuft mit dem internen Player nur kurz flüssig und dann stockt Bild und Ton.
Wenn ich den oplayer installiere und stell in e2remote auf den Player dann um, startet zwar der Player aber es startet kein stream.

Muss ich noch was installieren auf meiner box?

Danke für eure Hilfe
Jon

2

Samstag, 8. Februar 2014, 10:58

Hi,

auf der Box musst Du dazu nichts installieren.
Wie hängt die Box im Netz? LAN wäre am besten.
Mit Android funzt das sehr gut, bei iOS habe ich schon öfter von Problemen gelesen, kann aber selbst nicht viel dazu sagen.

Grüße
Hounce

3

Samstag, 8. Februar 2014, 23:42

Hey,

Box ist mit LAN verbunden.
Ipad bzw Phone wlan.

Es muss doch einen Grund haben!?

4

Sonntag, 9. Februar 2014, 08:56

Hast Du das Problem auch mit SD Inhalten?

Kannst Du zum Vergleich mal mit Notebook und/oder Android HD und SD testen?

Grüße
Hounce

5

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:16

Also es stock mit

-Ipad via Wlan

-Iphone via Wlan

-Notebook via Wlan

-Desktop PC via LAN

und nu? (:

6

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:26

Nu muss ich leider passen.
Liegt wohl entweder an der Box oder an Deinem Netzwerk.
Als nächstes würde ich mal die Netzwerk-Geschwindigkeit von Box zu Desktop PC messen.
Wird sich wohl herausstellen, dass es eher wenig ist. Die Frage ist, warum?

Grüße
Hounce

7

Sonntag, 9. Februar 2014, 19:48

Gibts da ne Software oder so?
Das Problem ist, dass es manchmal nach 15min .... Manchmal nach 1min einfach anfängt.
Es fühlt sich an wie wenn z.b. der pufferspeicher voll ist und dann nix mehr geht.
Wenn ich die box dann neu Starte gehts meistens wieder für ne kurze Zeit.

8

Sonntag, 9. Februar 2014, 21:26

Buffern müssen nur die Clients. Wenn aber nicht schnell genug Daten nachgeschoben werden, ist der Buffer dann früher oder später schnell mal leer und dann gibt's einen Hänger/Ruckler.
Bei Anbindung der Box über WLAN kann soetwas bei HD-Inhalten schon mal vorkommen, in Deiner Konstellation aber normalerweise nicht.
Aber so wie ich Dich verstehe, hast Du das Problem ja auch nicht nur bei HD und auch nicht nur mal kurz ein oder zwei kleine Freezer.
Üblicherweise zeigen FTP Programme wie WinSCP die Geschwindigkeit bei der Übertragung an, aber Du kannst auch einfach stoppen und rechnen.
Am Ende des Tages wird es wohl auf die Frage hinauslaufen, warum die Übertragungsrate so gering ist ...

Grüße
Hounce

9

Sonntag, 9. Februar 2014, 21:44

Hey,

Nachdem ich heute den ganzen Tag gebastelt und versucht habe, bemerkte ich das es im wlan wohl Probleme gibt.
In einem bestimmten Bereich im Haus scheint die Qualität/Geschwindigkeit vom wlan irgendwie gestört zu sein.
Direkt vor meiner Fritzbox 7270 läuft es nahezu ohne freezer und auf einer Seite in Richtung Straße läuft es auch.
Richtung Garten jedoch gibt es massive Probleme, obwohl lt. Anzeige die Verbindung hervorragend ist. Da dort unser Wohnzimmer ist und mein Arbeitszimmer, habe ich nie daran gedacht, dass es am wlan liegen kann, weil alles andere ja auch funktioniert. Ich habe einen avm repeater direkt ins Wohnzimmer gesteckt und es hat sich nicht verbessert.
Auf der anderen Seite des Hauses, in Richtung Straße, läuft alles super.

Jetzt muss ich wohl auf die Suche gehen, wer in der Nachbarschaft einen "Brenner" auf dem Dachboden hat, ich habe bloß noch keine Idee wie.

Ähnliche Themen