Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. Juli 2015, 13:51

ET7000 Verbindung mit PC extrem langsam

Hallo, frage was mache ich falsch?

Habe einen ET 7000 mit meinem PC über Netzwerk verbunden, wenn ich nun Filme von der am et7000 per USB angeschlossenen Festplatte auf den PC kopieren möchte kopiert er nur mit ca 1MB/sec hatte zuvor ein ET 4000 der brachte es immerhin auf knappe 5MB/sec wo liegt mein Fehler oder ist das normal?

Vergessen zu erwähnen, Habe beides über eine Fritz box 6340 verbunden

Oder gibt es eine andere schnellere Möglichkeit die Dateien von ext4 partitionierte Festplatte auf den Win Pc zubekommen?



Danke schon mal für Eure Hilfe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bazzi68« (24. Juli 2015, 15:19)


2

Freitag, 24. Juli 2015, 17:06

Hast schon mal mit Filezilla probiert?

3

Freitag, 24. Juli 2015, 17:31

Ja, gleicher Erfolg gleiche Geschwindigkeit 1,2MB

4

Freitag, 24. Juli 2015, 18:30

Welches Image hast Du?
Könnte es sein, daß Dein et7000 Treiber am USB2 nur USB1.1 ( 1,5 oder 12 Mbit/s) erkennt?
CT9000 OpenPLI4, ET8000 3xSAT OpenPLI4, Inverto SAT Multischalter Unicable, Harmony ONE

5

Freitag, 24. Juli 2015, 19:13

Wenn du ein bißchen telnet/Putty Erfahrung hast, könntest du das hiermit überprüfen:
http://www.heise.de/ct/hotline/USB-Versi…den-810065.html

6

Freitag, 24. Juli 2015, 19:53

Welches Image hast Du?
Könnte es sein, daß Dein et7000 Treiber am USB2 nur USB1.1 ( 1,5 oder 12 Mbit/s) erkennt?
Habe das aktuelle OpenPLI drauf gespielt Wie erkenne ich ob der richtige Treiber installiert ist und wie installiere ich Ihn falls er notwendig ?(

7

Freitag, 24. Juli 2015, 20:05

wenn dem so wäre, dann dürfte er mit sicherheit kein HD aufnahme auf die Platte bekommen haben. der fehler wird wo anders liegen.

8

Freitag, 24. Juli 2015, 20:59

HD aufnehmen scheint zu funktionieren, dürfte also kein usb Problem sein ?(wie macht ihr das Filme auf den PC kopieren um sie dort zu bearbeiten und zu konvertieren?

9

Freitag, 24. Juli 2015, 21:05

überhaupt nicht, die Aufnahmen landen direkt auf dem NAS. ohne zu konvertieren und sind auf allen E2-Boxen dafür zu erreichen.

10

Samstag, 25. Juli 2015, 06:36

Ich verwende für das verschieben Flash FXP. Übertragungsgeschwindigkeit 11,4MB/s

11

Samstag, 25. Juli 2015, 12:40

Schade! Gleicher Erfolg mit Flash FXP auch nur 1MB/sec

12

Samstag, 25. Juli 2015, 12:53

Ich meine es gibt einen Windowstreiber, der ext2 lesen kann. Damit sollte man auch ext4 Dateisysteme lesen können. Kannst ja mal ausprobieren. Dann kannst deine Platte direkt an den PC hängen.

13

Samstag, 25. Juli 2015, 14:13

Beseitigt das Problem aber letztlich nicht, die ET7000 läuft im Netzwerk mit ca. 10 MB/s. Entweder ist das Netzwerk falsch konfiguriert (WLAN, GLAN etc.), oder die Box hat einen Defekt.

14

Samstag, 25. Juli 2015, 14:28

Bis jetzt gibt es doch nur Vermutungen. Mögliche Ursachen:
USB Kabel kaputt
Netzwerkkabel kaputt
Festplatte gibt den Geist auf
LAN läuft mit 10MBit/s
Treiberbug
...

Kann jemand bestätigen, dass der Netzwerkanschluss mit 10Mbit/s läuft. Kann man meine ich in Telnet mit ethtool sehen.

Ich habe keine et7000 sodass ich das nicht testen kann.

15

Samstag, 25. Juli 2015, 14:42

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
openpli 4 et7x00


et7x00 login: root
root@et7x00:~# ethtool eth0
Settings for eth0:
        Supported ports: [ TP MII ]
        Supported link modes:   10baseT/Half 10baseT/Full
                                100baseT/Half 100baseT/Full
        Supported pause frame use: No
        Supports auto-negotiation: Yes
        Advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full
                                100baseT/Half 100baseT/Full
        Advertised pause frame use: Symmetric
        Advertised auto-negotiation: Yes
        Link partner advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full
                                             100baseT/Half 100baseT/Full
        Link partner advertised pause frame use: Symmetric
        Link partner advertised auto-negotiation: Yes
        Speed: 100Mb/s
        Duplex: Full
        Port: MII
        PHYAD: 1
        Transceiver: internal
        Auto-negotiation: on
        Supports Wake-on: ags
        Wake-on: d
        SecureOn password: 00:00:00:00:00:00
        Link detected: yes


Ist allerdings von der ET7500, sollte aber gleich sein.

16

Samstag, 25. Juli 2015, 16:33

kann das daran liegen in der Fritz Box steht der Et7000 bei LAN 2 mit 10Mbits?
»Bazzi68« hat folgende Datei angehängt:
  • et7000.JPG (17,7 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Dezember 2016, 09:37)

17

Samstag, 25. Juli 2015, 16:37

Bis jetzt gibt es doch nur Vermutungen. Mögliche Ursachen:
USB Kabel kaputt
Netzwerkkabel kaputt
Festplatte gibt den Geist auf
LAN läuft mit 10MBit/s
Treiberbug
...

Kann jemand bestätigen, dass der Netzwerkanschluss mit 10Mbit/s läuft. Kann man meine ich in Telnet mit ethtool sehen.

Ich habe keine et7000 sodass ich das nicht testen kann.



Festplatte schließe ich aus die ist lt. Cristaldiskinfo ok

Lan Kabel und USB Kabel ebenso die funktionieren auch an anderen Geräten

Kurzes zwischen Danke für Eure bisherige Mühe :thumbsup:

18

Samstag, 25. Juli 2015, 16:47

Ja, 10MBit/s sind ca. 1 MB/s. Das würde also passen. Die Frage ist jetzt warum nur 10MBit/s ausgehandelt werden. Hast du die Stromspar Sachen (Green LAN oder wie das heißt) mal in der Fritzbox abgeschaltet?
Können noch andere et7000 Besitzer bestätigen, dass die Box nur mit 10Mbit/s läuft?

19

Samstag, 25. Juli 2015, 16:51

Ja, 10MBit/s sind ca. 1 MB/s. Das würde also passen. Die Frage ist jetzt warum nur 10MBit/s ausgehandelt werden. Hast du die Stromspar Sachen (Green LAN oder wie das heißt) mal in der Fritzbox abgeschaltet?
Können noch andere et7000 Besitzer bestätigen, dass die Box nur mit 10Mbit/s läuft?

Green LAN ? Nicht dass ich wüsste wo schaltet man das ab / wieder an?

20

Samstag, 25. Juli 2015, 16:54

Nö steht alles auf 1GB
»Bazzi68« hat folgende Datei angehängt:
  • et2.JPG (52,02 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2017, 15:36)

Ähnliche Themen