Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. März 2016, 12:58

ET7x00 sporadisch Netzwerk down / up - down / up

Hallo Fachleute,

ich hab da mal ein kleines Problem. Nachdem die ET4000 meines doch älteren Vaters 2 Jahre zur Zufriedenheit lief,
hat diese leider das zeitliche gesegnet.
Nichtsdestotrotz bin ich weiterhin von xtrend überzeugt, daher eine ET7000 als Nachfolge gekauft.
Nach testen div. Images hat sich mein Vater openATV gewünscht. Wunsch ist Wunsch :-)

Leider sind da nun sporadisch und nicht reproduzierbar Netzwerkabbrüche festzustellen. In den Messages finden sich teilweise innerhalb 5 Min mehrfach
link down / link up Meldungen, dann auch mal 1-2 oder 3 Std nichts. Neustarts etc haben keine Veränderung gebracht. Andere Geräte aktuell halten oder
die ET4000 in der Vergangenheit hielten die Verbindung zur AVM 6330 per LAN.

Codeschnipsel, was halt sporadisch auftaucht:

Quellcode

1
2
user.info kernel: bcmgenet bcmgenet.0 eth0: link up
user.info kernel: bcmgenet bcmgenet.0 eth0: link down


Ist hier irgendwas in der Firmware bekannt oder Ideen, es weiter einzugrenzen?

VG,
der Kaffeesäufer

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. März 2016, 13:29

Ist hier irgendwas in der Firmware bekannt oder Ideen, es weiter einzugrenzen?


ja, den Stromsparmodus für den LAN Port an der FritzBox abschalten.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

3

Montag, 21. März 2016, 18:54

Danke für den Hinweis!
Das hatte ich gestern auch mal gedacht und geprüft. Der entsprechende Port 1 war bereits auf volleturbopowermodus Einstellung. Habe dann alle von Eco Green auf Turbo gestellt, gespeichert, restartet.
Leider nach 15-20 Min gleiches Bild mit link down / link up.... Für mich nicht reproduzierbar oder eine Abhängigkeit erkennbar.

Weitere Ideen aus dem breiten Erfahrungsschatz?

VG,
Torsten

4

Montag, 21. März 2016, 19:17

hast mal mit fixer ip probiert? also ohne dhcp?

5

Montag, 21. März 2016, 21:38

Interessant. Von solchen Probleme haben soweit ich weiß bisher nur et8000 und et10000 Besitzer berichtet. Komischerweise betrifft es nur einen kleinen Teil der User. Ich konnte so etwas nie nachstellen. Hast du USB Geräte angesteckt? Zieh die mal ab und schau mal ob das etwas ändert.

6

Dienstag, 22. März 2016, 12:21

Feste IP teste ich am Nachmittag, kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber ich bin für jeden Hinweis zur Lösung dankbar.

USB ist nichts angeschlossen. Quasi nackter ET7000, nur HDMI und Ethernet angeschlossen.

7

Dienstag, 22. März 2016, 22:07

Also es ist nicht immer reproduzierbar, daher hat es mit der festen IP heute auch gute 2 Std gebraucht. Leider gleicher Effekt, link down & up...

Noch irgendwelche Ideen? Andere Treiber, Boot Loader etc?

8

Mittwoch, 23. März 2016, 02:43

Wenn die Box noch neu ist, würde ich sie tauschen. Wie gesagt habe ich bei der et7000 noch nie von solchen Problemen gehört.
Ansonsten Netzwerkkabel tauschen. Ggf mal ausprobieren ob es einen Unterschied macht, wenn man den Router wechselt. Vielleicht kannst mal Switch dazwischen schalten.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. März 2016, 08:09

Flashe bitte mal ein aktuelles OpenPLi, ansonsten wie betacentauri schon geschrieben hat, Box umtauschen.
Habe auch noch nie von diesen Problemen bei einer ET7000 gehört.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

10

Mittwoch, 23. März 2016, 09:10

Ok, ein anderes Image werde ich dann heute nochmal testen. Ansonsten geht es in den Austausch.
Ich hatte ja die Hoffnung, daß ich irgendetwas übersehen habe. Nun denn, Hoffnung stirbt ja immer als letztes ;-)

Danke EUch für die Hinweise und werde berichten für ggfs. ähnliche und nachfolgende Situationen bei anderen.

11

Sonntag, 3. April 2016, 17:22

Für alle Interessierten oder ggfs ähnlich gelagerte Fälle.
Diverse andere Images und andere Router (2 x AVM FB, einmal Chinese) haben keinerlei Unterschied gebracht. Eine neue 7000 mit einem Backup & Recovery aus der "alten" Box läuft nun seit 10 Tagen ohne Probleme. Demnach versaubeutelte Config auch auszuschliessen.

Demnach wohl ein HW Issue, auch wenn es bei den ET7000 wohl bisher nicht vorgekommen ist.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. April 2016, 17:32

Danke für die Rückmeldung...

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision