You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, March 23rd 2013, 3:09pm

Diseqc Einstellungen

Hallo liebe X-Trend Freunde!


Ich habe seit ein paar Wochen eine X-Trend et 4000 auf der
OpenPLi 3.0 installiert ist
mit der ich auch so zufrieden bin.
Nun habe ich aber gedacht ich erweitere sie mit einem Spaun SAR 411 WSG,
doch das hat nicht geklappt. Ich bekomme
immer nur Tuner fehlgeschlagen.
Ohne Diseqc klappt es mit dem Empfang und mit meiner DM 800 auch mit Diseqc
Nur die X-Trend bekomme ich so nicht ans Laufen.

Hat einer da Erfahrungen und einen Tipp für mich?

2

Saturday, March 23rd 2013, 7:47pm

wie hast denn den tuner eingestellt?

3

Sunday, March 24th 2013, 1:16pm

Hallo !


Die Tuner Einstellungen habe ich

Configuration mode Einfach
Mode DISEqC A/B/C/D
Port A 19,2 E Astra
Port B 23,5 E Astra
Port C 13,0 E Eutelsat Hot Bild
Port D 9.0 E Eutelsat
Set volltage and 22KHz ja
DISEqC nur bei Sat-Wechsel senden nein

Habe die Einstellungen aber auch schon auf ja ja und nein
nein getestet alles ohneErfolg.

4

Sunday, March 24th 2013, 3:07pm

passt denn auch die reihenfolge so?

5

Sunday, March 24th 2013, 3:32pm

Ja schon bei der DM 800 passt es doch so auch.

6

Sunday, May 5th 2013, 11:09pm

Hallo Leute,

ich häng mich mal dran! Hast du eine Lösung gefunden für das Problem?

Weil hänge da auch gerade dran und komme nicht weiter! Hab zwar nur eine kleine Anlage mit 2 Positionen aber ich bekomm es auch nicht anslaufen. 19,2° ja, 13° nein.

Mit der gleichen Anlange und DM7020 dran keine Probeleme! Sobald ich die ET4000 dran hänge ist mit 13° Schicht! :cursing: Am Multischalter gehts auch einwandfrei.

Hatte letztes Jahr im Urlaub mit einer ET5000 Probleme am gleichen Aufbau und hab es nicht ans laufen bekommen. Hab dann die Anlage manipuliert und nur eine Position geschaut. Hab anschliessend den 5000er wieder verkauft, weil dann überflüssig!

Wenn jemand ne Lösung weiss, wäre ich echt dankbar...ansonsten geht auch der 4000 return to sender!

Achja, benutze AAF vom 9.4 :D

Danke!
YMCA72

7

Saturday, June 1st 2013, 10:27am

Hallo,
habe das gleiche Problem.
Direkt an 19,2° angeschlossen funktioniert der XTrend wunderbar, aber über Diseqc findet er keinen von meinen vier Satelliten. Bei meinen anderen Receivern geht aber alles.

Ich habe das Gerät schon zweimal zurückgeschickt:
Der Hersteller sagt, das Gerät ist in Ordnung.
Der Internet-Shop, bei dem ich den Receiver gekauft habe, hat mich sogar angerufen und "live" an einem erfolgreichen Diseqc - Suchlauf teilhaben lassen.

Frage1:
Wie kann es denn sein, dass das Gerät an einigen Diseqc - Anlagen funktioniert und an anderen nicht?

Frage 2:
Ist jemand schon mit diesem Problem weitergekommen?

Grüße
Ralf

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

8

Saturday, June 1st 2013, 10:31am

Welche DiseqC-Einstellungen sind vorgenommen worden?

Sind auch erweiterte Einstellungen versucht worden? z.B. DiseqC Wiederholung?

Welcher Multischalter/DiseqC-Schalter wird verwendet?
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

9

Saturday, June 1st 2013, 10:52am

Hallo,
ich habe es ähnlich wie sputnick erstmal mit
Configuration mode Einfach

Mode DISEqC A/B/C/D

Port A 19,2 E Astra

Port B 13,0 E Hotbird

Port C 28,2 E

Port D 42° E

Set voltage and 22KHz ja, DISEqC nur bei Sat-Wechsel senden nein

probiert. Nach durchprobieren aller ja/nein Kombinationen habe ich es auch mit der erweiterten Konfiguration versucht.
Dabei habe ich erfolglos alle Diseqc 1.0 und 1.1 - Optionen durchprobiert, auch die Wiederholungen.

Ich habe 4 Diseqc - Schalter (4/1) von Spaun an meinen 4 Quad - LNB´s angeschlossen.

Grüße
Ralf

10

Saturday, June 1st 2013, 10:57am

wie alt ist dass installierte image? vielleicht hilft mal ein aktuelles,

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

11

Saturday, June 1st 2013, 11:07am

Bitte das Plugin satelliteeqipmentcontrol testen.
Und so einstellen wie beschrieben.

Siehe hier

Meine DiseqC-Schalter vom Billighersteller EMP-Centauri, und verschiedenste Multischalter laufen mit der ET4000 problemlos...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

12

Saturday, June 1st 2013, 11:07am

Hallo,
ich hatte vom Internetshop das aktuellste Original - Image vor ca. einer Woche aufgespielt bekommen, nachdem das alte bei der Grundkonfiguration immer nach der Einstellung Diseqc A/B/C/D mit einem Greenscreen abgestürzt ist.
Ich habe auch immer das aktuellste OpenPli - Image ausprobiert.
Mit diesem konnte ich sogar mal einen erfolgreichen Suchlauf über Astra 19,2 laufen lassen, nach einem Neustart des Gerätes kam aber nur noch "Tunen fehlgeschlagen" bei jedem Sender.

Grüße,
Ralf

13

Saturday, June 1st 2013, 11:42am

probier mal das pli image von heute, in der letzten zeit wurden die treiber aktualisiert da es auch bei unicable probleme gab, dass satellitenequipmentcontrol kannst auch testen falls es immer noch nicht geht,

14

Saturday, June 1st 2013, 3:55pm

Hallo,
ich werde das Plugin zusammen mit dem neuesten Image testen, vielen Dank für eure Hinweise.
Wird aber ein wenig dauern, ich bin zur Zeit im Prüfungsstress.
Ich melde mich dann mit den Ergebnissen.
Gruß
Ralf

15

Tuesday, June 18th 2013, 4:46pm

Hallo,
ich habe nun das Plugin mit dem aktuellsten Image getestet. Leider findet dieser Receiver keinen Satelliten bzw. Sender, auch nicht mit den veränderten Einstellungen.

Vorher hatte ich die Box zurückgeschickt, der Hersteller sagt, dass der Receiver in Ordnung ist.

Ich fall hier langsam vom Glauben ab; es kann doch nicht sein, dass meine anderen Receiver (et9000, dbox2, coolstream zee) alle funktionieren, nur der et4000 nicht!
Die Einstellungen müssen eigentlich auch stimmen, da der Receiver zumindest eine Zeit lang Sender scannen konnte.

Weiß noch jemand einen Rat für mich?

Grüße von
Ralf

16

Tuesday, June 18th 2013, 8:08pm

Update:
Schließe ich den Receiver direkt an ein LNB an, also ohne 4/1 Switch und diseqc, funktioniert alles wunderbar.
Mit 4/1 und diseqc nach wie vor tote Hose.

Ralf

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

17

Wednesday, June 19th 2013, 2:12pm

Mit 4/1 und diseqc nach wie vor tote Hose.


dann wird wohl dort das Problem zu suchen sein.
Habe mit keinem Multischalter und DiseqC-Switch ein Problem finden können...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

18

Wednesday, June 19th 2013, 3:02pm

Hallo,
aber es könnte doch sein, dass der et4000 die diseqc - Kommandos nicht richtig sendet, oder?
Wie geschrieben funktionieren meine anderen Receiver alle...

Ralf

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

19

Wednesday, June 19th 2013, 4:10pm

aber es könnte doch sein, dass der et4000 die diseqc - Kommandos nicht richtig sendet, oder?


möglich ist Alles, bei mir laufen aber alle gängigen 4-1DiseqC und Multischalter.
Weitere Meldungen über DiseqC Probleme haben wir auch nicht bekommen...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

20

Wednesday, June 19th 2013, 5:20pm

Nun gut,
mein Versender hat sich jetzt bereiterklärt, mir ein Austauschgerät zu senden.
Dann werden wir bald wissen, woran es nun gelegen hat.
Jetzt fahr ich aber erstmal 3 Wochen in den Urlaub, ich melde mich dann wieder.

Ralf

Similar threads