You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

-LangA-

Unregistered

1

Wednesday, February 22nd 2012, 2:43pm

Bootloader Update?

Hallo zusammen,

ich habe einen xTrend et 5000 Sat. Dieser hat zur
Zeit das Problem, dass dieser sporadisch nicht bootet (rote, grüne und
gelbe LED leuchten sehr schwach). Nach Trennen des Netzstromes bootet
dann die Box ohne Probleme.

Da ich noch den et5000 (nicht et5x00)
Bootloader verwende, möchte ich fragen, ob ein Update des Loaders und
des OpenPLI-Images sinnvoll wäre, oder ob es sich hierbei doch um ein
anderes Problem handeln kann.

Das Update wäre soweit kein Problem, nur wenn es sowíeso nicht daran liegen kann, dann muss ich mir die Arbeit nicht machen.

Viele Grüße

2

Wednesday, February 22nd 2012, 7:21pm

@-LangA-

Hi

es ist sehr schwierig auf deine Frage zu antworten - denn
so wie du es beschrieben hast kann könnte auch ein Hardwaredefekt vorliegen
wenn ich dir jetzt rate den Bootloader und das Image neu zu flashen
und dabei was schiefgeht - kannst du behaupten - ich hätte dir das geraten
und nun iss see kaputt - verstehst du warum so lange keiner antwortete

du mußt es aber doch wagen! - denn wenn ein Hardwaredefekt vorliegen sollte
weißt dus dann! und früher oder später willst du ja die ganzen Features doch genießen
wenns gut geht - bist du auf dem neuesten Stand und kannst die Box genießen


ich drücke dir die Daumen - berichte dann!

lg

Wuhuf
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

-LangA-

Unregistered

3

Thursday, February 23rd 2012, 8:14am

Hi,

das baut mich ja jetzt nicht sonderlich auf. ;-)

Aber ich werde es am Wochenende versuchen.

Eine Frage zu Vorgehensweise. Ich habe ja noch den alten Bootloader drauf. Kann
ich einfach den aktuellen Loader mittels Umbenennen des Ordners et5x00 auf et5000
flashen oder muss ich erst noch einen Zwischenschritt gehen?

Generell mache ich mir bzgl. des flashen keine Gedanken, da dieses wesentlich komfortabler
ist, wie bei der DM.

Kurz zu meiner Fehlerbeschreibung:
- Ich fahre abends immer die Box herunter und nehme sie dann vom Netzstrom
(Dreierstecker mit Kippschalter). Wenn ich die Box dann am nächsten Tag starten
möchte, einfach Dreierstecker einschalte, dann startet die Box sporadisch
nicht. Nach Ausschalten des Netzschalters an der Box und direktem wieder
Einschalten bootet dann die Box. Im Betrieb habe ich keine Beeinträchtigungen.

Das Problem besteht eigentlich schon seit dem Kauf vor ca. 5 Wochen. Da aber
die Box soweit lief hatte ich noch keinen Kontakt zu dem Onlinehändler.

Lg

-LangA-

4

Thursday, February 23rd 2012, 12:01pm

@-LangA-

Hallo

WICHTIG
beim Bootloader mußt du beim erstenmal flashen den Ordner auf et5000 lassen
wenn du ihn dann geflasht hast - ab da dann ordner 5x00 - also erst beimnächsten mal!

steck die XTrend bitte mal direkt (versuchshalber)an die Steckdose! das kommt mir bei deiner Beschreibung ein bischen komisch vor
vielleicht blebt da ein bischen Reststrom der die XTrend verwirrt

und oder probier mal eine andere Netzleiste (falls verfügbar)

lg

Wuhuf
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

-LangA-

Unregistered

5

Thursday, February 23rd 2012, 1:48pm

Hi,

leider habe ich kein passendes Netzteil mit diesen Kenndaten zur Hand.
Ich werde es aber einmal mit dem direkten Verbinden prüfen.

Gruß
-LangA-

-LangA-

Unregistered

6

Friday, February 24th 2012, 10:32am

Hi,

es scheint wirklich an dem Dreierstecker zu liegen. Wenn ich die Box mit dem Netzschalter auschalte und dann den Dreierstecker aktivere 1-2 Sekunden warte und dann die Box über den Netzschalter aktiviere, so bootet sie. :-)

Danke für diese super Idee... Da wäre ich ja niee drauf gekommen, da der alte Receiver damit keine Probleme hatte.

Macht es dennoch sinn, ein aktuelles OpenPLI mit aktuellem Bootloader zu installieren, oder kann ich mir die Zeit schenken?

Weißt du evtl. auch ob das neue WebIF mit dreaMote arbeiten kann?

LG
-LangA-

7

Friday, February 24th 2012, 8:46pm

@-LangA-

Hallo

freut mich das du mir eine positive Rückmeldung gibst
ja e2 ist da eben (leider) viel empfindlicher als andere Images - dafür genießen wir andere Vorteile ;)
es lohnt sich auf jeden Fall ein neues Image (inkl. Bootloader natürlich) zu flashen - außer du bist jetzt schon wunschlos glücklich
aber selbst wenn das neue lockt 8)
Hier die Bootloader Anleitung zum Flashen
Hier die Anleitung die Firmware zu flashen (Diese Anleitung verwenden, wenn ein Bootloader vom 29.9.2011 oder neuer bereits geflasht wurde!)

Hernach eine Komplettsicherung auf USB durchführen - hier

lg

Wuhuf
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

This post has been edited 1 times, last edit by "Wuhuf" (Feb 24th 2012, 11:00pm)


-LangA-

Unregistered

8

Tuesday, February 28th 2012, 10:06am

Hi,

nun ist es vollbracht. Habe nun OpenPLI 2.1 (aktuellster Stand) und den aktuellsten Bootloader geflasht! Ich bin dann mal gespannt, was nun noch alles an Neuheiten auf mich zukomm! :-)

LG
-LangA-