You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, March 9th 2012, 9:28pm

offline entschlüsseln !

Hallo Xtrenduser !

Vorige Woche habe ich von meinen Proplemen bei der Funktion" offline entschlüsseln"bei meinem hd 6000 berichtet.Aufnahme decodet Freezer und Audiofehler.
Nun möchte ich von meinen weiteren Versuchen das Proplem zu lösen berichten.Bei der Liveentschlüsselung funktioniert alles bestens.
1. Platte EXT. Medion Samsung 1000 gb 50 % voll mit Filmen ntfs formatiert geht es nicht.
2. Platte EXT. Medion 500 gb 80 % voll mit Filmen fat 32 formatiert , funtioniert jede Aufbahme.
3. Platte WD My Book 1000 gb 80 % voll und partioniert fat 32 und ntfs geht wieder nur der Teil mit der Fatformatierung.
4 USB stick 4 gb fat 32 formatiert geht wunderbar.
Da ich hauptsächlich die Festplatte für Hd Aufnahmen benutze ist die fat formatierung mit ihren 4 gb Teilen zu klein. Die Fat 32 benutze ich bei meinem CT 5000 hd.

Wer weiss Rat
Viele Grüße

2

Friday, March 9th 2012, 10:24pm

@nussfranz

Hi

formatiere die Festplatten mal ins Linux Format ext3 oder ext4
dann müßte es funzen
oder habe ich da was falsch verstanden?

lg

Wuhuf

p.s. fat32 erkennt Linux auch aber wie du schon sagtest nur bis 4GB
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

3

Friday, March 9th 2012, 11:02pm

offline entschlüsseln !

Hallo !
Danke für die prompte Antwort.
Da ich am Pc nur windows benutze und ich nicht weis ob die Linuxformatierung erkannt wird, suche ich nach einer Lösung mit ntfs.
Seltsam ist nur die Tatsache ,dass sämtliche Aufnahmen HD oder SD, Timer oder Sorfortaufnahmen bestens auf den ntfs formatierten Festplatten funktionieren, nur
die Aufnahmen der offline decodeten Datei nicht.
Im Openpli Forum gibt es einen gleichen besprochenen Proplemfall, nur bleiben dort die Aufnahmen schwarz. Der Beitrag ist zwar in Englisch, aber auch dort gibt es
keinen Lösungsansatz.

Viele Grüße

4

Saturday, March 10th 2012, 7:33am

Hi nussfranz.

Es gibt da einige Tools,die es ermöglichen sollen,das Windows auf ext 2-4 formatierten externen Festplatten einen Zugriff bekommt. In wie weit das tatsächlich funktioniert,weiß ich aber nicht genau.

Ich hatte vor längerer Zeit mal ext2 IFS auf Windows 7 installiert gehabt.Mit diesem Tool funktioniert das sehr gut,aber ebend nur mit ext2 formatierten externen Festplatten.Da ich jetzt aber alles via Netztwerkverbindung zwischen meinem ET9x00 hinundher transveriere,benutze ich es nicht mehr.

Gruß

motte06

5

Monday, March 12th 2012, 8:03pm

offline entschlüsseln !

Hallo Xtrendgemeinde !
So nun habe ich eine Partition von 200 GB erstellt und in ext 2 formatiert.
Das selbe Spiel ,das selbe Leid.
Aufnahme " nicht entschlüsseln Aufnahme ECM " späteres Liveentschlüsseln funktioniert perfekt.
Nur die Aufnahme " offline entschlüsseln " geht noch immer nicht.Audiofehler und Freezer wie gehabt.

Wie gehts weiter

Viele Grüße

6

Monday, March 12th 2012, 11:28pm

offline entschlüsseln !

Hallo !
Ein weiterer Test in Sachen Offline entschlüsseln !
Da wie vorher beschrieben, nur Fat 32 formatierte Festplatten bei mir für korrekte Aufnahmen der offline decodeten Dateien funktionieren habe ich eine kleine Partition eingerichtet und mit dem Tool h2format die Größenbeschränkung von 4 GB bei Fat 32 aufgehoben.

Es spielt keine Rolle wo die orginal Aufnahme " nicht entschlüsseln Aufnahme ECM erfolgt, entweder auf NTFS oder Fat 32, nur die Aufnahme "offline entschlüsseln"
muß auf einer Fat 32 formatierten Partition erfolgen.
Die an sich super Fünktion des "offline entschlüsseln" wird dadurch doch etwas kompliziert und erfordert doch noch etwas Feintuning.
Aber wie gesagt, es betrifft anscheinend nur meinen ET 6000. Ich finde leider keinen anderen Weg diese Funktion zu nutzen.
Vielleicht kann ich auf diesen Weg auch das Team um Openpli bewegen, die Funktion " Offline decoding" noch einmal auf Unstimmigkeiten im Bezug auf den ET
6000 zu überprüfen.
Vielleicht ist das ein Ansatzpunkt : Nach dem Befehl "Starte offline entschlüsseln" entsteht ein Timereintrag ,wo Startzeit und Endzeit der Aufnahme gleich sind
und als Dauer 1440 min angegeben sind. Das 24 h Aufnahmezeit.Nach Beendigung der Aufnahme wird wiederum die korrekte Dauer der Aufnahme angegeben.

Ich freue mich auf eure Antwort
Viele Grüße

7

Tuesday, March 13th 2012, 3:45pm

und mit dem Tool h2format die Größenbeschränkung von 4 GB bei Fat 32 aufgehoben

Iss zwar jetzt ein bisschen OT aber ist mir da jetzt was entgangen? Bisher war ich der Meinung, dass man mit h2format auch Festplatten die größer als 32 GB sind in FAT32 formatieren kann, aber dass damit die 4 GB Grenze aufgehoben wird ... ?( ?(

8

Wednesday, March 14th 2012, 11:27am

offline entschlüsseln !

Hallo !
Ich meinte nicht die Gesamtgröße der Festplatte, sondern die Größe der Aufnahme.
Die ist bei einer normal mit Fat 32 formatierten Festplatte mit ca. 4 GB beschränkt und bei HDaufnahmen gibst gleich je nach Sender 7 bis 12 GB.

Viele Grüße

9

Wednesday, March 14th 2012, 11:36pm

Ich behaupte trotzdem, dass auch eine mit h2format formatierte Platte nicht mit Dateien größer 4 GB kann. FAT32 ist FAT32 egal wie formatiert und FAT32 kann nun mal nur Dateien bis 4 GB verwalten. Bist du dir sicher, dass deine Aufnahmen komplett sind?

10

Thursday, March 15th 2012, 10:47am

Ich behaupte trotzdem, dass auch eine mit h2format formatierte Platte nicht mit Dateien größer 4 GB kann
Das ist auch so.... egal wie formatiert FAT32 bleibt FAT32 :-)
Moderator im Boardrebellen-Forum

11

Thursday, March 15th 2012, 8:59pm

offline entschlüsseln !

Hallo !
Sorry natürlich habt ihr Recht mit der 4 GB größe bei Fat 32 . Es war ein gedanklicher Querschläger der mich in die Irre führte. Tut mir leid.
Der eigentliche Grund das "offline Entschlüsseln" geht noch immer nicht ausser auf Fat 32.
Ich habe inzwischen auf dem Openpli Forum ein Tema entdeckt das ich glaube das selbe Proplem behandelt aber auch keinen Lösungsvorschlag bietet.
Der Beitrag heißt
Descramble recordings and Record ECM

Die Suche nach einer Lösung geht weiter !

Viele Grüße

This post has been edited 1 times, last edit by "nussfranz" (Mar 15th 2012, 9:07pm)


Similar threads