Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 16. März 2013, 10:24

Cutlisteditor funktioniert nicht.

Hallo, habe seid 3 Tagen den Xtrend ET 4000. Als Image wurde Openpli 3.0 aufgespielt sowie das Plugin Cutlisteditor Installiert.

Habe bisher zwei Filme bei Sky Cinema (SD) aufgenommen, eine Serie auf Fox (HD) sowie eine Serie auf Pro7 (HD).

Nun hab ich folgendes Problem beim schneiden der Aufnahmen:

-Wenn ich den Cutlisteditor (Schnitteditor) bei den zwei Filmen von Sky Cinema (SD) Starte funktioniert dieser und ich kann meine Schnitte ausführen.
-Starte ich aber den Cutlisteditor bei den beiden Serien Aufnahmen (Fox HD und Pro7 HD) bleibt mein Bildschirm Schwarz und die Box reagiert nicht mehr (muss durch den Netzschalter neu gestartet werden).

Warum lassen sich die Serien bei mir nicht schneiden?

Hoffe das mir jemand bei meinem Problem helfen kann.

darkpolo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »darkpolo« (18. März 2013, 18:34)


2

Sonntag, 17. März 2013, 14:38

Habs grad nochmal ausprobiert eine HD Serienaufnahme mit dem Cutlisteditor (Schnitteditor) zu schneiden.
Der Bildschirm bleibt immer noch Schwarz aber der Ton läuft weiter.

Wie kann ich den Fehler beheben?

Hab Openpli 3.0, Kernel: 3.6.0 auf der Box.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »darkpolo« (17. März 2013, 14:49)


3

Sonntag, 17. März 2013, 15:38

Könnte am verwendeten Skin liegen. Teste mal mit dem Standardskin.

4

Sonntag, 17. März 2013, 15:53

Habs grad ausprobiert und daran liegts nicht (der Fehler ist immer noch der selbe). Also ich verwende das Skin Pli-HD.

5

Sonntag, 17. März 2013, 16:07

Habs grad ausprobiert und daran liegts nicht (der Fehler ist immer noch der selbe). Also ich verwende das Skin Pli-HD.

Hmm, dachte es könnte an den Rederern liegen. Weiß jetzt auch nicht weiter. Auf meiner et4000 habe ich noch nix geschnitten. Das mache ich immer mit der et9x00 und da habe ich bisher keine Probleme feststellen können.

Zum testen könnte man mal ein frisches PLi flashen und schauen, ob es da schon Probleme gibt. Kannst ja vorher ein Fullbackup machen, welches Du nach dem Test in ein paar Minuten wieder zurück flashen kannst.

6

Sonntag, 17. März 2013, 16:13

Ich hab ein frisches Pli auf meiner Box (Hab die Box erst seid 4 Tagen). Am ersten/zweiten Tag hab ichs gleich ausprobiert mit HD Aufnahmen schneiden und seid dem kommt immer mein Fehler.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »darkpolo« (17. März 2013, 16:28)


7

Sonntag, 17. März 2013, 16:42

Könnte mir fast vorstellen, das das schneiden, wegen fehlender Rechenpower, auf der 4000er gar nicht geht. Ist aber nur 'ne Vermutung.
Könnte @Achilles ja mal auf seiner 4000er testen. :)

8

Sonntag, 17. März 2013, 16:44

Das wäre super. @Achilles

9

Sonntag, 17. März 2013, 17:57

Hallo,

dass es an der Rechenpower liegt glaube ich eigentlich nicht, da der CutListEditor ja gar nicht schneidet (das macht erst MovieCut) sondern nur Marker setzt.

Ob's eine Serienaufnahme oder ein Film ist, macht absolut keinen Unterschied, für die Box ist alles nur ein Transportstream-File.
Es schaut eher so aus, als ob Du mit HD-Aufnahmen die Probleme hast. Kannst Du zum Verifizieren noch eine FTA HD-Aufnahme von ZDF oder ARD probieren?

Grüße
Hounce

10

Sonntag, 17. März 2013, 18:06

Ja werd ich machen.

11

Sonntag, 17. März 2013, 18:22

Hab grad 10min. ZDF HD aufgenommen. Auch da hab ich das Problem das mein Bildschirm Schwarz bleibt und der Ton weiter läuft wenn ich den Cutlisteditor Starte.

12

Sonntag, 17. März 2013, 19:06

Das wäre super. @Achilles

Box (et4000) steht im Gästezimmer und Aufnahmen gehen auf das NAS. Werde es aber demnächst mal auf dem NAS testen und dann hier berichten.

13

Sonntag, 17. März 2013, 19:20

Ich nutze eine V14 Karte und als SoftCam den older-scam (3.59). Kann mein Problem auch daran liegen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »darkpolo« (17. März 2013, 19:39)


14

Sonntag, 17. März 2013, 23:04

Habe den Cutlisteditor auf meiner et4000 getestet. Sowohl mit 720p als auch mit 1080i Aufnahmen, hat es einwandfrei funktioniert. Bild und Ton sind da und auch flüssig. Lässt sich gut mit dem Schnitteditor bearbeiten und dann über "Schnitte ausführen", schneiden.

15

Montag, 18. März 2013, 08:02

Warum funktioniert das bei mir den nicht? Gibt es noch irgendwelche Möglichkeiten?

16

Montag, 18. März 2013, 09:14

Wie ist denn die Festplatte formatiert? Etwa in NTFS?

17

Montag, 18. März 2013, 09:24

Nein in ext4. Ist eine Seagate expension 2tb.

18

Montag, 18. März 2013, 09:36

Nein in ext4. Ist eine Seagate expension 2tb.

Müsste gehen. Habe jetzt auch keine Idee mehr. Vielleicht noch mal neu flashen?

19

Montag, 18. März 2013, 10:16

Ein Kollege von mir hat auch einen ET 4000 und diesen zwei Tage vor mir bekommen. Auch bei ihm funktioniert das schneiden von HD Aufnahmen nicht. Allerdings ist bei ihm der Bildschirm nicht schwarz sondern flackert beim starten des Cutlisteditors.

20

Montag, 18. März 2013, 11:36

...das ist nicht normal. Habe bei meiner et4000 nur den moviecut nachinstalliert, und konnte dann rumschnippeln wo ich wollte. Ging sehr gut.

Nur habe ich das bisher nur testweise weise gemacht. Da ich lieber framegenau schneide benutze ich auch hierfür ProjectX (ist normalerweise ein Demuxer - kann aber auch das Geschnittene in eine *.ts abspeichern). Nachteil davon: Man muss (soweit ich weiß) die Filme zum Schneiden auf dem PC/Notebook haben.

Edit: ...zu Deinem Thema: Benutzt Ihr vielleicht die modellgleichen externen Festplatten?

-karzinogen-
Xtrend et 4000 // HDFreaks

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher