You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, May 16th 2013, 8:27pm

et4000 bei mir Neustartschleife, xtrend sagt alles in Ordnung?

Hallo,
hier mein Problem:
Teil 1
Der
Tuner ist defekt, er findet bei mir an verschiedenen Anschlüssen keine
Satelliten/Kanäle, meine anderen Receiver funktionieren an diesen
Anschlüssen.
Zunächst trat das Problem nur bei Aufnahmen aus dem "tiefen"
Standby auf und konnte mit einem Neustart behoben werden.
Dies geht nun
nicht mehr.

Lösung: Eingesendet über den Shop an den Hersteller.

Teil 2:
heute ist der Receiver mit dem Status
"kein Fehler festgestellt" bei mir angekommen.
Nach ersten dem Start kamen -
wie üblich - einige Tests und dann die Meldung "Found 1 Tuner"
Nach drücken
der OK - Taste stürzte der Receiver mit Greeen - Screen ab, startete neu und das
Spiel beginnt von vorn.
Also habe ich die Original - Firmware neu
eingespielt.
Nach der "Found 1 Tuner" - Meldung erscheint beim ersten Start
eine Meldung "Tuner 0 not locked"
Man kann dann nur die rote Taste (Cancel)
oder die blaue Taste (Skip) auf der Fernbedienung drücken.
Die Meldung kommt
insgesamt viermal: Für Vertical High und Low sowie Horizontal High und
Low.
Danach kommt man ins normale Menu. Wie gehabt lässt sich kein Satellit /
Sender finden - nach den vier vorigen Meldungen auch keine große
Überraschung.
Nach einem Neustart verfällt der Receiver wieder in die
oben beschriebene Neustart - Schleife.
Selbst wenn der Tuner funktionieren
würde, könnte ich also erst nach einer neue Firmware - Einspielung und
Ersteinrichtung nebst Kanalsuchlauf fernsehen. So geht das ja nun
nicht!

Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt oder weiß eine eine Lösung?
Ich bin für alle Vorschläge dankbar
Ralf

2

Thursday, May 16th 2013, 8:38pm

probier mal mit einem aktuellen image, aaf oder pli zb.:, den tuner kannst dann mit den links - rechts pfeiltasten einstellen,

3

Thursday, May 16th 2013, 9:00pm

Hallo,
unter OpnPli habe ich immer noch das Problem mit dem Tuner bzw. keinen gefundenen Kanälen.

Allerdings kann ich nicht glauben, dass die Neustart - Schleife mit der Original - Firmware nur bei mir zu Hause auftreten soll.

Gruß
Ralf

4

Thursday, May 16th 2013, 9:06pm

kannst du denn den tuner einstellen mit den pfeiltasten? hast du nur ein lnb oder mehrere?

5

Thursday, May 16th 2013, 9:21pm

Hallo,
vielen Dank erstmal für Deine schnellen Antworten.
das Einstellen werde ich morgen mal probieren. In welchem Menu genau finde ich das?
Oder passiert dies bei der Ersteinrichtung nach dem flashen der Firmware?

Ich habe insgesamt vier LNB´s (19,2; 13,0; 28,2; 42,0) an zwei Schüsseln mit Diseqc 1.1 am laufen.

Gruß
Ralf

6

Thursday, May 16th 2013, 9:26pm

den tuner kannst nach dem neu flashen mit dem einrichtungsassistent einstellen, oder im menü kanalsuchlauf, bei 4 lnb´s muss auch die tunerkonfig stimmen,

7

Thursday, May 16th 2013, 9:31pm

Ok,
vielen Dank erstmal.
Werde ich morgen nachmittag mal ausprobieren.
Ich melde mich dann.
Gruß
Ralf

8

Friday, May 17th 2013, 10:09am

Hallo,
ich habe jetzt mit dem Original - Image und unter Open Pli versucht, Kanäle zu finden.
Nichts funktioniert, werder mit Assistent, einfacher oder erweiterter Konfiguration.

Da ich noch eine et9000 mit gleichen Einstellungen habe bei der alles läuft, ist jetzt Feierabend.
Der Receiver geht ein zweites Mal zurück. Die Neustart - Schleife alleine ist schon Grund genug.

Vielen Dank für Deine / Eure Mühen.

Gruß
Ralf

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

9

Friday, May 17th 2013, 11:24am

Bitte flashe ein tagesaktuelles OpenPLi.
Ich kenne keinen, der ein Originalimage auf der STB hat :-)
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

10

Friday, May 17th 2013, 4:50pm

Hallo,
ich hatte heute morgen noch einen Versuch mit dem aktuellsten OpenPli gemacht.
Er fand sogar alle Sender und ich konnte sie auch anschauen, aber: Nach einem Neustart sagt der Receiver bei jedem Sender "Tunen fehlgeschlagen", egal von welchem Satelliten.

Also wenn das jetzt nicht an der Box liegt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter...

Gruß,
Ralf

11

Tuesday, May 28th 2013, 10:39pm

Ich habe genau das Selbe Problem und weiß auch nicht mehr weiter

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

12

Wednesday, May 29th 2013, 6:21am

Bitte die Konfiguraton der Sateinstellungen überprüfen.
Gerne auch mal DiseqC aktivieren .-) und senden...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

13

Wednesday, May 29th 2013, 5:00pm

Hallo,
heute ist der Receiver zum zweiten Mal wiedergekommen.
Es ist eine ganz neue Firmware aufgespielt worden, aber:
Keiner meiner 4 Satelliten wird gefunden bzw. erkannt. Somit bleibt natürlich auch ein Sendersuchlauf ergebnislos.
Die Einstellungen sollten richtig sein, die habe ich schließlich auch bei meinen drei anderen Receivern hinbekommen.





@ XtrendIM
Bitte die Konfiguraton der Sateinstellungen überprüfen.

Gerne auch mal DiseqC aktivieren .-) und senden...



Welche Einstellungen meinst du damit genau?

Kann mir sonst jemand verraten, warum meine Satelliten nicht gefunden werden???
Gruß,
Ralf

14

Friday, June 7th 2013, 6:21pm

Stell dir mal vor ich habe genau das gleiche problem seit 2 tagen. alles genauso wie bei dir.
Egal welches image ich nutze nix geht keine sender nix bzw wenn er mal welche findet stürzt die box ab und nix geht mehr .
Sprich mann muss aless von vorne machen, wie du schon sagtest in der neuinstall schleife.
Mal schauen was mein Online Shop dazu sagt hab sie heut weggeschickt.
Tja scheint als ob die et4000 doch nich so haltbar ist.