You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, August 2nd 2011, 11:05am

ET 5000 openpli 2.1

Hallo Forum,

nach erfolgreichem update des neuen Bootloaders (funkioniert einwandfrei! - Auch dank guter Kurzanleitung) wollte ich von OPENPLI 2.0 auf OPENPLI 2.1 updaten... leider geht die box nicht in den update-modus.

Mir scheint, als würden beim openpli 2.1 die 'boot.bin' fehlen... lt. Anleitung sollten es boot.bin, imageversion, kernel.bin, noforce, rootfs.bin sein... in der 2.1 fehlt die 'boot.ini' - bei der 2.0 ist sie dabei.

Frage: ist das mein Problem (geht bei 2.1 nicht in update modus)

Folgefrage: kann ich einfach die boot.ini der 2.0 verwenden?



Vielen Dank und Gruß

2

Tuesday, August 2nd 2011, 11:18am

Selbst gefunden:

OpenPli 2.1

ist nicht mehr notwendig...
Eine komplette Anleitung mit Reihenfolge findet man hier:

ET 5000 Update auf neuen Bootloader und OPENPLI 2.1 - 2x Schneller Booten

This post has been edited 1 times, last edit by "wrpuser" (Aug 2nd 2011, 10:06pm)


Xtrendlogiball

Unregistered

3

Tuesday, August 2nd 2011, 12:28pm

Quoted

jeden Fall vorher

diesen Bootloader installieren und es geht dann ohne die boot.bin?
Bootloader-Update ist natürlich nötig ,bei einem Update von 2.0 auf 2.1 .
Da dieser abwärtskompatibel ist ,sollte es auch kein Problem sein ! :D

Gruß Ihr XTREND Team

Similar threads