You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, October 20th 2013, 10:40pm

et6500 - Wieder mal Tunen fehlgeschlagen.

Hallo Zusammen,

habe schon länger eine et6500 mit OpenPli 3.0. Soweit lief die jetzt schon einige Monate ohne jede Beanstandung zuverlässig.
Seit drei Tagen jetzt kommt immer wieder der Fehler "Tunen Fehlgeschlagen".
Allerdings nur bei den Privaten, ARD und Co. laufen ohne Probleme. Komischerweise bekomme ich auch die Östereicher (SAT1, Pro7 ) ohne Probleme während ich den BRD Sender nicht bekomme.

Konfiguration:
- LNB, Antenne, keine Ahnung ist hier vom Vermieter installiert worden und an einem Quad-LNB mit integriertem Multiswitch hängen 2 Parteien.
- Einstellung: Einfach, Einzeln, 19.2 Astra (Was ist der Unterschied zwischen Ku und Ka?), Disec aus (mit an => selbes Problem)
- Habe mal die Senderqualität nachgeschaut, wenn ich Pro7 gerade mal bekomme liegt SNR und AGC bei ca. 68%

Ach ja, zeitgleich sind unsere Nachbarn ausgezogen und so dürfte unten in der Wohnung ein SatKabel ohne Abschluss hängen ... Problem?
Antenne verstellt, LNB oder Reciever defekt? Wie kann ich das Problem weiter einkreisen?

Habe schon einige Tipps hier aus dem Forum ausprobiert, Update gemacht, aber immer wieder das selbe Problem.

Viele Grüße

1xosajin1

Beginner

Posts: 36

Location: Unterfranken

Occupation: Eroberer

  • Send private message

2

Sunday, October 20th 2013, 11:17pm

Schaue, ob deine F-Stecker richtig sitzen.
Spannung und 22KHz setzen von ja auf nein stellen.
Tu mal Position 19,2E neu skanieren.
Xtrend ET-4000 HD, Samsung UE50F6470SS
1 m- 4W/ 11W | 85 cm- 28,2E/ 23,5E/ 19,2E/ 13E/ 9E/ 4,9E/ 0,8W

3

Sunday, October 20th 2013, 11:33pm

Ein Update noch, gerade ist mir das im laufenden Betrieb passiert! Auf Pro7 währen Terminator 3, plötzlich "Tuner fehlgeschlagen".
Auf Pro7 A kann ich aber ohne Probl. weiter gucken.

4

Saturday, November 2nd 2013, 1:58pm

Problem ist immer noch da!

Hallo Ihr,

wir haben dei Sat-Anlage jetzt vollständig duchgecheckt ...
Antenne neu ausgerichtet ...
Äste vom nahen Baum entfernt ...

Inzwischen habe ich auch mal das OpenATV Image ausprobiert
Immer noch das selbe Problem: Nach einiger Zeit erfolgt die Meldung tunen fehlgeschlagen.

Unsere Nachbarn haben an der selben Schüssel Ihren Empfäger hängen und keinerlei Probleme. Ich habe darauf nochmal meine alter DM 7000 aus dem Keller gehohlt und ausprobiert.
Die läuft auch ohne irgendwelche Mucken an unserem Anschluss. Langsam habe ich also den Verdacht, dass die ET6500 ein Hardwareproblem hat.

Das Problem mit dem Tunen fehlgeschalgen ist ja auch ohne irgendwelche Änderungen meinerseits im laufenden Betrieb recht plötzlich aufgetreten.
Die Box lief zu diesem Zeitpunkt ein halbes Jahr stabil ohne irgendwelche Mucken zu machen.

Wie seht Ihr das? Kann das Tunerproblem durch HW-Fehler in der Box zustande kommen. Ist sowas schon mal aufgetreten und bekannt?

Gruß

mcTunes

5

Saturday, November 2nd 2013, 8:45pm

Ein Kumpel von mir hatte das gleiche Problem. Es hat sich dann herausgestellt, dass der Port am Multischalter defekt war. Wobei es sein kann, dass andere Receiver am gleichen Port noch funktionieren. Die Xtrend-Tuner sind da offensichtlich empfindlicher. Was auch noch sein kann, ist dass der F-Stecker nicht perfekt montiert ist. Deswegen würde ich hier als erstes ansetzen und die Stecker neu montieren.

Similar threads