You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, September 16th 2014, 6:18pm

nach softwareupdate bluescreen gekrissel

Moin

habe vorhin ein software update gemacht und er startete auch neu doch dann kam das



was kann das sein.
wenn ich hinten neu starte kommt auch n bisse was an neustarts aber dann wieder das!?

nur neuflashen angesagt!?

habs grad veruscht. wieder Bluescreen.... grafikkarte kaputt?

This post has been edited 2 times, last edit by "Ace" (Sep 16th 2014, 6:34pm)


Jean

Intermediate

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

2

Wednesday, September 17th 2014, 7:10am

Hallo,
wenn du uns jetzt noch ein wenig mit Informationen versorgst?
Welche Box und welches Image?
So können wir nur raten...

3

Wednesday, September 17th 2014, 11:30am

danke.

hat sich nun erledigt. habs es doch neu geflasht bekommen.
ka was genau los war. hab nur ne software aktuallisierung gemacht über einstellungen und dann gleich das!:

nu geht wieder alles. danke!

4

Wednesday, September 17th 2014, 1:05pm

Ace freud mich das es doch noch geklappt hat ,Danke für die Rückmeldung

5

Monday, September 22nd 2014, 5:40pm

Das gleiche Gekrissel

Hallo Xtrender,

bin neu hier im Forum, lese aber schon etwa halbes Jahr mit, um Infos und Anregungen zu holen.

Habe etwa das gleiche Problem wie im Post #1 beschrieben. Besitze eine ET4000 mit Pli 4 - lief bis jetzt
einwandfrei - aber nach einem Softwareupdate und nachfolgenden Neustart ergibt sich das gleiche Bild
mit diesem blau/weiß/grünen Gekrissel. Zuvor ist beim Start das rote Xtrend Logo zu sehen. Beim ersten
Start nach dem Update war das Hintergrundbild (wie beim Normalstart) zu sehen aber mit grauer Schrift
vom durchgelaufenem Update. Zugriff mit telnet und FTP ist möglich. Der Xtrend ist an einen Monitor
mit HDMI/DVI Kabel und mittels Scart an einem Röhrenfernseher angeschlossen.

Im Ordner /home/root sind 2 Log-Dateien (ipkgupgrade.log /enigma2_crash.log) damit kann ich aber
nichts anfangen.
Meine Frage ist also - was kann man da machen um den Schaden zu beheben? Oder hilft etwa ein
Neuflash, wenn ja, entferne ich dann die Festplatte um die Filme zu retten?

MfG edge101

6

Monday, September 22nd 2014, 5:50pm

Ein neu flashen hat keinen Einfluss auf die von dir aufgenommenen Filme.
Bei dem Bild vermute ich mal das die falsche Videoeinstellung schuld ist.
Diese sollte sich über Telnet beheben lassen.
Der Befehl ist hier im Forum zu finden, ich kann ihn dir nicht sagen da ich mit Linux wenig am Hut habe.

7

Tuesday, September 23rd 2014, 9:11am

Hallo GameDream

Danke für Deine Antwort,
könnte man die Videoeinstellung auch per FTP in einer Datei ändern?
Hatte in meiner Anfrage noch vergessen das alle 3 LEDs leuchten.
Habe schon mal nach dem telnet Befehl gesucht, aber noch nichts gefunden.

Mfg edge101

8

Sunday, September 28th 2014, 12:10am

Hallo,

habe nach etlichen Versuchen mit telnet und per FTP nun aufgegeben und versucht neu zu flashen. Zuerst mit Open-
ATV 4.1 - und das hat sogar funktioniert - aber bei Sendersuche keine Sender gefunden, nach etlichen Versuchen nochmals
neu geflasht mit OATV 4.2, und diesmal ging die Sendersuche - also fast alles o.k.
Nur bei der Anzeige vom EPG geht die Schrift über den Bildschirmrand seitlich hinaus. Hab bis jetzt noch keine Lösung - hat
eventuell jemand das gleiche Problem oder eine Lösung?

MfG edge101