Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 15. September 2013, 12:12

xtrend 6500 erkennt externe fesplatte mit 2 partitionen nicht!

Hallo,

Ich habe mir ein xtrend 6500 zu gelegt. Dort hab ich jetzt openpli 3.0 drauf.

Jetzt wollte ich mein3 1Tb toshiba externe festpatte daran stecken für aufnahmen und timeshift.

Die festplatte ist in ntfs formatiert. Habe aber bevor ich si3 an den receiver gesteckt habe geteilt in 2 partitionen. Ntfs und eine 200gb große ext3 partition.

leider erkennt der 6500 die ext3 partition nicht sondern nur die komplette 1000gb festplatte. Er fragt mich ob ich sie formatieren will aber das will ich nicht weil auf der ntfs partionen viele daten sind die ich brauche.

wie kann ich das jetzt einstellen das er nur die 200 gb ext3 partition erkennt.

Danke euch schon mal und dies ist ein tolles forum

MfG

2

Sonntag, 15. September 2013, 15:32

Probiere es doch mal mit dem Gerätemanager.
Unter Plugins den devicemanager installieren lassen.
Danach solltest Du sie formartieren lassen können und richtig einhängen.
Trotzedem vorsicht und genau lesen, nicht das es die andere erwischt.

Probiert habe ich das noch nicht, aber ich könnte mir vorstellen, das es geht.

mfg

3

Sonntag, 15. September 2013, 16:39

Ja das geht . Habe eine 1 TB HDD mit 2x 500 GB Partitionen und habe auf der einen Hälfte ebenfalls Daten in NTFS
die ich nicht löschen wollte. Habe dann in der Mountverwaltung die andere Hälfte in ext4 formatiert und gemountet b.z.w eingehängt.

diddi

4

Sonntag, 15. September 2013, 17:29

Wenn ich am receiver in ext4 umwandeln will kann ich aber keine partition auswählen.

nicht das ich auch die ntfs partition mit formatiere.