Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:12

Box geht immer aus

Hallo,

ich hab seit drei Tagen eine ET4000. Und natürlich ist das erste Problem auch schon da. Jedesmal wenn die Box auf das Internet zugreifen möchte (über den eingebauten Netzwerk Port, hab keinen Wlan-Stick - auch nicht zum ausprobieren) geht sie aus und direkt wieder an. So wie bei einem Wackelkontakt oder so.

Ist das wohl einfach ein technischer Defekt oder woran könnte das liegen. Hab schon die ausgelieferte Software, OpenPLi 3 und 4 und OpenATV ausprobiert - immer das Gleiche.

Würde mich über Antwort freuen.

Gruß, Alex

2

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:26

Hallo Alex versuch mal ein anders Netzwerkkabel aus und anderen Port an deine Modem oder Switch
Gruß Reißer ;)

3

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:32

Hallo,

danke für die schnelle Antwort erstmal. Ich hatte die Box am Anfang an einem Devolo D-Lan, dann das ganze in einer anderen Steckdose und zuletzt mit langem Kabel direkt am Router an einem anderen Port. Leider immer diese Ausfälle. Da ist aber kein Fehler, von dem man schon gehört hätte?

Bietet die original-Software auch die Möglichkeit Plugins runterzuladen? Zum Ausprobieren? Hab gerade den Sendersuhlauf mit Original-Software abgeschlossen.

4

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:40

mit Orginal Software kannst du ja mal per FTP Versuchen auf die Box bzw auf die Festplatte zu kommen ,
auch mal Versucht eine feste IP zu vergeben oder sieh per DHCP einzubinden ob sich dann was ein deinen fehler ändert oder er noch vorhanden ist .
Oder ein Netzwerk Test kannst du ja mal machen und schaun ob du die Box auch im Router siehst ,
sonst sieht das er nach einen HW defekt aus ,
weiter fällt mir leider auf die schnelle dazu nicht´s ein .
Gruß Reißer ;)

5

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 16:26

So. Also ich hab jetzt eine feste IP vergeben. FTP bekomme ich nicht zum laufen, ich hab das richtige Passwort nicht. Ist das ein Standardpasswort? Ist der Username root?

Netzwerktest ging und anpingen vom Rechner aus kann ich die Box auch. In meinem Routermenü finde ich keine Funktion wo ich die angeschlossenen Geräte sehen kann.

Kannst Du mir bei dem FTP helfen? Wenn das funktioniert dann wird die Box jawohl technisch i.O. sein und ich hab irgendwo anders einen Bock drin.

Ich hab gerade Telnet ausprobiert und kann da auch auf die Box zugreifen. Sehe in dem Eingabefenster eine normale Linux Umgebung und kann auch Ordner wechseln usw.

Nachdem ich mich erinnerte, dass EINundzwanzig der ftp port ist bin ich auch hier auf der Box. Danke bis hierhin. Ich versuch jetzt nochmal OpenATV.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MrAlex« (3. Oktober 2013, 16:41)


6

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 17:19

Hallo,

richtig, der User für FTP ist "root" und per Default ist eigentlich kein Passwort gesetzt, was - je nach Image - dem FTP-Daemon unter Umständen nicht passt.

Nachdem telnet funktioniert, kannst Du Dich als "root" einloggen (ohne Passwort) und danach ein Passwort vergeben mittels Kommando "passwd".
Dieses Passwort musst Du dann auch für FTP und künftig für telnet verwenden.

Grüße
Hounce

7

Montag, 7. Oktober 2013, 09:21

Morgen,



danke an die vielen Antworten und hilfreichen Tipps. Leider musste ich
die Box zurückschicken, die ist wohl zu warm geworden im
Betrieb und hat sich dann immer abgeschaltet. Die kalte Box hat
funktioniert, auch mit OpenPLi und OpenATV, nur nach ner halben Stunde
war sie dann immer aus. Danach erfolgte die Abschaltung dann im 5 min.
Takt.

Jetzt hätt ich natürlich eventuell was mit nem Lüfter basteln können,
aber zum einen nervt der beim gucken und zum anderen ist das halt ein
nagelneues?!? Teil gewesen eigentlich. Dank Amazon verlief die
Rücksendung ohne Schwierigkeiten, aber die haben keine mehr und jetzt
hab ich einen halben Tag lang HD schauen können und muss jetzt wieder
mit der Sky-Gurke fernsehen!!!!!!!

Wenn die Kiste wieder lieferbar ist, werd ich noch einen Versuch starten.



Gruß, Alex