You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, September 15th 2014, 11:07pm

[gelöst] Nach Update von openpli 3 -> 4 werden keine Sender mehr gefunden (ET4000)

Never change a running system (hab ich mir noch gedacht)

Nachdem schon vor einiger Zeit die Updates für openpli 3 eingestellt wurden habe ich mir gedacht ich traue mir mal ein update zu...

habe OpenPLi-4.0-beta-et4x00-20140915_usb installiert und die SAT-Einstellungen so wie sie vorher waren wieder eingerichtet.
jedoch werden jetzt keine sender mehr gefunden :(

vorher lief alles problemlos

mein Setup:

Technisat Multytenne TWIN
bin Direkt per Kabel angeschlossen

DiSEqC A/B/C/D
a. astra 19.2°
b. hobird 13,0°
c. astra 23,5°
d. astra 28,2°

habe mal das tool satelliteequipmentcontrol installiert aber noch nichts an den einstellungen verändert... (denke es sollte nichts mit Unicable zu tun haben)

hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

This post has been edited 1 times, last edit by "4u1jfu13" (Sep 16th 2014, 2:26am)


2

Tuesday, September 16th 2014, 2:26am

Probelm gelöst...

Nachdem ich 3h rumprobiert habe, bin ich auf die Idee gekommen mal den Strom von allen Geräten weg zu nehmen...
und siehe da, nachdem ich wieder alles gesatartet hatte war plötzlich der SAT-Finder grün und es wurden beim 1. Scan 3800 Kanäle gefunden.

Danke für eure Hilfe ;)

3

Friday, September 19th 2014, 9:15am

bei der Multy brauchste kein equipment-control bzw. hat die nix mit unicable zu tun

die Einstellungen sind do völlig korrekt gesetzt & beim Suchlauf sollten sich je nach Empfangsort knapp 8000 Services finden lassen