You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, August 28th 2015, 10:27am

ET9x00 Lan Port Problem

Hallo Ihr Lieben,
ich stelle mich + Gerät einfach hier kurz mit vor. Komme aus NRW und bin seit ca. einem Jahr Besitzer einer gebrauchten ET9X00 mit OpenPli 4.0 darauf und habe diese bis jetzt mit WLAN betrieben.Dies wollte ich jetzt auf die LAN Schnittstelle umstellen. Habe die Box, wie gesagt, gebraucht gekauft mit der Info, dass die LAN Dose eine Macke hat. Welche war aber nicht bekannt. Vielleicht bekommen wir hier raus, was genau defekt sein könnte.
Habe zwischen Fritzbox und ET9x00 einen Gigabit TP-Link Switch, der laut Hersteller Seite 10/100/1000 an seinen Ports unterstützt (TP-Link TL-SG1008D). Schließe ich die ET9x00 an den Switch passiert absolut nichts am LAN Port. Kein Licht, nichts.In der Box steht bei der Netzwerk Info: Kein lokales Netzwerk.
Die Logs zeigen:et9x00 user.info kernel: ipv6: addrconf(netdev_up): eth0: link is not ready

Das Kabel ist ca 1m lang und ich habe auch schon ein anderes an einem anderen Switchport getestet. Ebenfalls ohne Erfolg.
Habe dann, weil ich dachte, dass der Switch eventuell 10Mbit nicht kann, ein 10m Kabel zur Fritzbox geworfen. Am Gbit Port passiert auch nichts. Stecke ich allerdings das Kabel an einen der 100Mbit Ports der Fritzbox, bekomme ich einen 10Mbit Uplink auf der ET9X00 ?(
Das verwirrt mich massivst.. hat jemand von Euch dazu eine Idee?? Besteht die Möglichkeit via SSH/Telnet das Interface auf 100Mbit/Full Duplex zu zwingen?Falls ja, hat jemand die Befehle, dass einzustellen und gegebenenfalls wieder zurück zu drehen. Bin leider absolut Linux unbegabt :(
Danke Euch!
LG
blind3d


PS: War mir nicht sicher, ob das ins Netzwerk- oder Hardwareforum gehört, da es ja beide betrifft. :D

This post has been edited 1 times, last edit by "blind3d" (Aug 28th 2015, 10:37am)


2

Friday, August 28th 2015, 10:52am

Ich meine das geht mit dem ethtool. Zumindestens zeigt es an welche Geschwindigkeiten die Box und der Router/Switch unterstützen.
Führ mal
ethtool eth0
Und
ethtool -h
aus. Den Rest musst du mal googlen.

3

Saturday, August 29th 2015, 12:22pm

Hi.. also ich muss mich korrigieren.. die Box bekommt auch am Switch eine 10Mbit Verbindung - nur ohne LED Reaktion, aber ich finde diese weder im DHCP der FritzBox noch weiß die ET9X00, dass sie eine Verbindung bekommt.
Witzig ist nur, dass sie über Telnet und Ping erreichbar ist8|?(

Resultat vom ethtool bei Anwenden der Settings... :/


ethtool -s eth0 speed 100 duplex full autoneg on
Cannot set new settings: Operation not supported
not setting speed
not setting duplex
not setting autoneg

EDIT: Könnte jemand den Beitrag ins Et9X000 Forum verschieben? :D Danke!

EDIT2: Habe beobachtet, dass sich die IP Adresse im Fritzbox Menü ändert bzw. zwischen zwei Adressen wechselt. Undzwar zwischen der eigentlichen WLAN IP
und dem LAN Adapter (als er direkt an der Box angeschlossen war) 8| und die Box wird als über WLAN verbunden anzeigt. Was passiert hier? ?(
Ich schalte gleich mal das WLAN ab..

This post has been edited 3 times, last edit by "blind3d" (Aug 29th 2015, 1:52pm)


Similar threads