You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, May 7th 2011, 1:30pm

Die ET5000

Bilder der ET5000


Wichtiger Hinweis:

Die Mainboardbatterie darf bisher nicht entfernt werden, da ein Security Board verbaut ist, um sich gegenüber Box-Clonen zu schützen. Der Schutz wird zu einem späteren Zeitpunkt aufgehoben.

Wird die Batterie entfernt, muss die Box zur Reperatur zum Verkäufer eingeschickt werden.
Xtrendadmin has attached the following file:
  • Et5000.jpg (194.71 kB - 382 times downloaded - latest: Jun 3rd 2018, 8:57pm)
Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
Bei uns wird Hand in Hand gearbeitet: Was die eine nicht schafft lässt die andere liegen.






2

Wednesday, October 10th 2012, 8:54pm

Wird die Batterie entfernt, muss die Box zur Reperatur zum Verkäufer eingeschickt werden.
Also:
Batterie darf nicht vom Securityboard entfernt werden. Darf das Securityboard denn von der Hauptplatine getrennt werden? Oder muss die Box dann auch eingeschickt werden?

Xtrendlogiball

Unregistered

3

Thursday, October 11th 2012, 10:23am

Natürlich ,da dies den selben Eingriff darstellt .
Anders wäre die Verwendung eines Security Board , um sich gegenüber Box-Clonen zu schützen erfolglos.

4

Thursday, October 11th 2012, 11:34am

Das heisst, wenn man einen Kondensator auf der Hauptplatine austauschen möchte, muss das Securityboard verbunden bleiben? Ok, dann danke für die Info.