You are not logged in.

1

Saturday, September 14th 2013, 4:16pm

ET-Webbrowser / HBBTV

Hallo,
Da ich von meinem Pingulux begeistert bin und mir mein zweit Receiver von Smart abgeraucht ist, habe ich mr nun einen ET-4000 zugelegt.
Habe auch schon das Original und das OpenATV Image ausprobiert.
Nun bin ich beim OpenPLI 4 gelandet.
Das OpenATV und das OpenPLI haben beide die möglichkeit HBBTV zu nutzen und die Plugins hierfür sind verfügbar. Die installationen verliefen reibungslos und der Aufruf über die Rote Taste klappt auch. Die Menüs werden auch entsprechend angezeigt.
Leider funktioniert die Navigation mit den Steuertasten nicht immer und das auch Programmabhängig. Beim DasErste und ZDF geht es, bei Dr.DishTV nicht mehr.
Schaltet man um in den Browsermode und ruft dort eine Webseite auf, geht mit den Tasten außer Bild rauf/runter nichts.
Gibt es hierfür irgendeine Lösung ?
Ich dachte da an eine spezielle keymap.xml.

besten Dank
schroeder1

diddi

Unregistered

2

Saturday, September 14th 2013, 5:05pm

Ja schroeder1,die Erfahrung habe ich auch schon gemacht das der browser nicht richtig flutscht.Bei den privaten gehen die Videos auch nicht.
Bei Dr.DishTV habe ich ebenfalls keine Steurmöglichkeit oder zumindestens ganz ganz langsam. Am Image liegts wohl eher nicht denke ich. Denke
da doch das der Browser der Schwachpunkt ist.Bei Openmips steht im Moment überhaupt kein HbbTV zur Verfügung. Ich selbst habe auch das OpenATV

diddi

3

Monday, September 16th 2013, 7:44pm

mmmhh, also muss wohl noch einiges an dem Browser gemacht werden um einigermaßen damit umzugehen. Ich hoffe dabei natürlich auf die vielen Helfer der Community.
Ich persöhlich finde das OpenPLI gelungener und nicht so langsam wie das OpenATV, speziell beim Senderwechsel und beim Scrollen in der Kanalliste. Hier hat das OpenATV tierisch gehakt.
Zudem plagt mich nun noch ein HDMI Problem. Wenn ich den Xtrend vor meinem AV Receiver ( Pioneer VX922 ) anschalte bleibt alles dunkel, mach ich aber erst den Receiver an und danach den Xtrend ist alles in Butter. Hatte auch schon gelesen, das es Probleme mit verschiedenen Kabeln geben sollte, kann ich aber ausschließen, habe mindestens 5 Kabel in verschieden varianten Probiert. Definitiv ausgeschlossen - liegt am Xtrend. Bei meinem Pingulux ist das Problem nicht. CEC habe ich auch nirgens aktiviert, habe lieber selber die Kontrolle beim Schalten. Ist halt nur blöd, das man erst auf den Eingang vom Xtrend schalten muss und dann wartet bis er hochgefahren ist um dann wieder auf die andere Box umzuschalten.

Besten Dank und Gruß
schroeder1

Similar threads