You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, October 1st 2013, 12:53pm

ET 4000 Neuling hat ein paar fragen

Hallo Xtrend Gemeinde,

Ich bin seit gestern stolzer besitzer eines ET 4000

Habe schon das openATV Image und das openPLI 3.0 image ausprobiert (mir kam es so vor als wenn das openPLI schneller ist)
Läuft das openPLI 4.0 schon gut?

Hier im Forum wird viel erzählt über ein openAAF image welches schon vorkonfiguriert ist.
Leider finde ich keinen Download Link für das Image. Würde dies auch gerne mal ausprobieren

Habe mir auf das openATV Image ccam 2.3.0 runtergeladen wo ich meine cline eingetragen habe.
Bei HD+ habe ich aber ich aber schon mehrere kleine Ruckler gehabt. Gibt es da eine lösung für?

Ich habe ausserdem keine Lösung gefunden EMU für ORF zum laufen zu bekommen.

Welche ccam plugin läuft denn am besten ich würde gerne sehr kurze umschlatzeiten haben.
Habe in der config Datei nur die dyndns port username pw eingetragen mehr nicht.

Viele Dank :)

Gruss
nils2666

2

Tuesday, October 1st 2013, 1:12pm

Hallo nils2666,

willkommen im Forum und viel Spass mit Deinem ET4000.

Beim OPEN PLi 4.0 gab es jüngst ein paar Baustellen, mittlerweile sollte es aber wieder sehr gut laufen.

Das openAAF wurde nach einer Loslösung des Teams vom AAF-Team in openATV umbenannt, das kennst Du also schon.

Ich denke, mit CCcam 2.3.0 hast Du eine gute Wahl getroffen, scam und oscam (z.B. _ymod) wären Alternativen.

Fragen zu Softcam-Konfiguration bzw. EMU für ORF dürfen im Forum aus rechtlichen Gründen nicht diskutiert werden.

Grüße
Hounce

3

Tuesday, October 1st 2013, 1:51pm

Danke für deine Antwort

Was ist eigentlich der unterschwischen openPLI 3.0 und 4.0?
Habe das 4er jetzt noch nicht getestet
Welcher Skin und picons sind denn empfehlenswert?


Es wird ja gesagt das beim openATV Image viel vorinstalliert oder vorkonfiguriert

Ich habe es aktuell noch laufen auf meiner Box sehe aber nur als unterschied zwischen dem PLI Image
Das Mediportal und dieses Guide Plugin vorinstalliert sind.

Wenn ich meine Box neu installiere muss ich die dann vorher noch Formatieren oder sowas in der Art
Ich hab bis jetzt immer nur nen Stick mit image dran gesteckt und die "noforce datei" in "force" umbenannt

Gruss
nils2666

4

Tuesday, October 1st 2013, 3:34pm

Hallo,

wenn Du die Box neu installierst (= flashst) musst Du vorher nichts formatieren, dass machst Du schon genau richtig. Du kannst die Einstellungen speichern, damit Du danach nicht alles neu konfigurieren musst.

Zwischen PLi 3.0 und 4.0 gibt es wenig Unterschiede, hauptsächlich ist die Produktions-Umgebung eine andere (was für End-Benutzer überhaupt keine Rolle spielt), ein paar Libraries sind in neueren Versionen vorhanden und mit dem FTP-Daemon hat man sich etwas gespielt.
Du wirst kaum einen Unterschied bemerken.

Skin und Picons sind reine Geschmackssache, wenn Dir helle Skins gefallen (wovon es nicht viele gibt) könntest Du Dir den Nobile anschauen, den DM-Concinnity kennst Du ja aus dem openATV, von diversen Kerni-Skins gibt es sehr gelungene Varianten, z.B. vom Kerni-HD1R2. Den MyMetrix finde ich ebenfalls noch sehr interessant.
hippihoppi hat hier eine interessante Skin-Übersicht zur Verfügung gestellt. Die Picons sollten dann eben zum Skin passen.

Das openATV beinhaltet schon noch einiges mehr, das vorinstalliert ist. Aber wie Du richtig vermutest, kannst Du alles was Du willst auch auf dem OPEN PLi installieren, inklusive dem openATV-Skin, MediaPortal, CoolTVGuide, EMC usw.

5

Monday, October 14th 2013, 3:10pm

So meine Box liegt in meinen Rucksack und wird heute Abend in Betrieb genommen.

Da ich bis auf eine VU+ Solo² Box die ich seit 2 Wochen habe und mit VTI betreibe keine großen Erfahrung mit Linux Sat Boxen habe, wäre meine Frage welches am ehesten einen Anfänger entgegen kommt?

Das VTI der Solo² war super einfach einzurichten und läuft sehr stabil und schnell. (Auch die ersten positiven Erfahrungen mit CCcam 2.3 und OSCAM inkl. HD+ Karte habe ich schon durch ;)).

Ich habe nachdem ich einige Foren quer gelesen habe mich eigentlich für OPLI 4.0 entschieden, aber da dieses noch im BETA Stadium ist bin ich ein wenig verunsichert und mit der Aussage ist fast so wie OPLI 3.0 schwanke ich nun wieder, da ich eher ein stabiles System haben möchte.

Leider habe ich bisher keinen Thread finden können der die Vor-/Nachteile der einzelnen unterschiedlichen Images beleuchtet. Wäre toll wenn einer mit ein wenig Erfahrung was zu den einzelnen Images sagen könnte, oder einen nütlzichen Link hat.

6

Monday, October 14th 2013, 3:29pm

Die OpenPLi Images heißen immer "Beta", da sie ständig weiter entwickelt werden. Normalerweise sind die aktuellen OpenPLi Images immer stabil. Selten kommt es mal vor, dass da ein Fehler eingebaut wird. Wenn das geschieht, wird dieser Fehler sehr schnell wieder in einem neuen Update korrigiert.

OpenPLi 4.0 ist praktisch das enigma2 Basisimage, auf dem die meisten Team-Images aufgebaut sind. Es ist empfehlswert für User, die sich gerne ihr Image selber einrichten, bzw. es sich mit den gewünschten Plugins, selbst konfigurieren.

Für User die gerne ein, mit den gängisten Plugins vorkonfigurierten Image nutzen, ist sicherlich ein Team-Image eine gute Wahl.

7

Monday, October 14th 2013, 3:35pm

Hallo,

PLi ist ein sogenanntes Rolling-Release, davon wird es immer nur Beta-Versionen geben.
Die anderen Images für unsere Box bauen auf OPEN PLi auf, und sind daher mindestens genauso "Beta", auch wenn sie sich nicht so titulieren.
Aber keine Angst, OPEN PLi (auch 4.0) ist stabil, von dem "Beta" solltest Du Dich nicht verunsichern lassen.
Die Unterschiede zwischen den Images betreffen hauptsächlich die Anzahl der Plugins welche schon vorinstalliert sind und den Default-Skin.
Super einzurichten sind eigentlich alle Images.
Wenn Du mit einem umfangreicheren Image als OPEN PLi beginnen willst, könntest Du das openATV versuchen.

Grüße
Hounce

8

Monday, October 14th 2013, 3:37pm

Die OpenPLi Images heißen immer "Beta", da sie ständig weiter entwickelt werden. Normalerweise sind die aktuellen OpenPLi Images immer stabil. Selten kommt es mal vor, dass da ein Fehler eingebaut wird. Wenn das geschieht, wird dieser Fehler sehr schnell wieder in einem neuen Update korrigiert.

OpenPLi 4.0 ist praktisch das enigma2 Basisimage, auf dem die meisten Team-Images aufgebaut sind. Es ist empfehlswert für User, die sich gerne ihr Image selber einrichten, bzw. es sich mit den gewünschten Plugins, selbst konfigurieren.

Für User die gerne ein, mit den gängisten Plugins vorkonfigurierten Image nutzen, ist sicherlich ein Team-Image eine gute Wahl.
Danke für die Info.

Basis Image klingt in meinen Ohren sehr gut. Sind denn die meisten Plug-Ins über ein Feed installierbar, oder muss man die IPKG-Files per FTP auf die Box schieben die für einen relevant sind? Ich habe nämlich schon bei meinen VU+ gemerkt, dass der Speicher sehr schnell voll war und das wäre ja eine gute Variante es zu verhindern wenn man das recht gut alleine auswählen kann was man benötigt. Allerdings bin ich zu faul alle Installfiles zusammenzusuchen ;).

Auch die Info mit dem Beta-Status ist sehr gut, dann werde ich mich wohl doch auf das OPLI 4.0 stürzen, und hoffen das ich die Bouquets aus meiner VU+ auslesen kann um meine Zweitbox gut zu ergänzen ;).

9

Monday, October 14th 2013, 3:45pm

Kommt drauf an, welche Plugins Du brauchst. Oft sind diese schon in den neuesten Versionen auf den Feeds verfügbar, andere jedoch auf den Feeds veraltet, wieder andere gar nicht auf den Feeds.
Die Plugins, die auf den Feeds nicht sind, bzw. nur in einer alten Version, suche ich mir in den Foren zusammen und installiere sie manuell.

10

Monday, October 14th 2013, 3:49pm

Kommt drauf an, welche Plugins Du brauchst. Oft sind diese schon in den neuesten Versionen auf den Feeds verfügbar, andere jedoch auf den Feeds veraltet, wieder andere gar nicht auf den Feeds.
Die Plugins, die auf den Feeds nicht sind, bzw. nur in einer alten Version, suche ich mir in den Foren zusammen und installiere sie manuell.
Super Danke für die Info, dann werde ich mal schauen was so drauf ist und mich dann auf die Suche begeben, ausprobieren ist ja der halbe Spaß ;).

diddi

Unregistered

11

Monday, October 14th 2013, 3:52pm

Zum Beispiel Cool TV Guide und EMC hatte ich auf dem PLI Feed nicht gefunden.

diddi

12

Monday, October 14th 2013, 4:50pm

Dann hast du nicht richtig nachgeschaut. Der Cool TV Guide ist sehr wohl auf dem PLi Feed zu finden. :)

diddi

Unregistered

13

Monday, October 14th 2013, 5:37pm

Dann hast du nicht richtig nachgeschaut. Der Cool TV Guide ist sehr wohl auf dem PLi Feed zu finden. :)



Oh entschuldigung,dann habe ich das wohl übersehen! Hatte am Wochenende mal das PLI 4.0 geflasht und die zwei Plugins gesucht
aber nicht gefunden. Naja das Image ist nichts für mich und habe es gleich wieder deinstalliert. Fehlt ja in der Tat allerhand was man erst
zusammenstoppeln muß.

diddi

14

Monday, October 14th 2013, 5:47pm

...Fehlt ja in der Tat allerhand was man erst
zusammenstoppeln muß....

Der Eine nennt es "zusammenstoppeln", der Andere nennt das "konfigurieren"! Das ist schlicht eine philosophische Frage... Ich ziehe es vor, mir mein Image selbst zu konfigurieren. Vieles was in den Team-Images implementiert ist, benötige ich nicht und habe auch keine Lust das zu deinstallieren. ...aber das soll jeder selbst entscheiden.

15

Tuesday, October 15th 2013, 11:00am

So habe gestern auch das OpenPLI 4 installiert und bin sehr angetan davon das recht wenig dabei ist und von Grund auf Klasse aussieht.

Allerdings musste ich auch ewig suchen was einige Plugins / Erweiterungen angeht. Also Diddi muss ich einspringen das EMC habe ich auch nicht gefunden und das CoolEPG auch nicht auf Anhieb, habe das aber CoolEPG ohne weiteres alleine installiert von der Webseite des Programmierers. Wenn ich es auch noch immer nicht hinbekomme das das CoolEPG als Standard genommen wird, irgend wie funktioniert das mit der Tastenbelegung nicht so richtig. Media-Portal geht einwandfrei, wäre aber schön das im Menu als Menupunkt einblenden zu lassen, naja vielleicht bekomme ich das noch hin. EMC habe ich bisher noch nicht installiert da mir der eingebaute Player völlig ausreicht bisher.

Was ich sonst nicht gefunden habe ist EPGImport das ist bisher das einzige was ich wirklich vermisse, da einige Sender nicht mal schaffen 1Woche Vorlauf beim EPG hinzubekommen. Auch den Webbrowser finde ich nicht und damit geht ja auch HBBTV leider nicht, das wäre noch was schönes.

Auch ist mir aufgefallen, dass ich nicht alle Erweiterungen auf meinen ET4000 installieren kann, vor allem den WEBBouquet Editor konnte ich bisher nicht installieren, ausgewählt runtergeladen und dann nach Reboot ist er weg. Kann es sein das der in einem Bereich des Flash geschrieben wird der sich nach dem Reboot wieder löscht, oder die Webif Oberfläche aktualisiert werden muss?

Noch eine letzte Frage, da ich eigentlich alle Aufnahmen auf meinen Server speichern will (Gigbit LAN Anbindung) wollte ich eigentlich kein Speicherstick an der Box dranhaben, aber ich dachte mir kann ja eigentlich nichts schaden 2 GB als Auslagerungsspeicher zu Mounten (vielleicht sogar mit Auslagerungsdatei?), weiß jemand wie ich das einbinden kann? Ich habe leider keine passenden Erweiterung im OpenPLi Feed finden können. Macht das überhaupt Sinn?

16

Tuesday, October 15th 2013, 11:32am

Hallo,

wenn Du CoolTVGuide als Standard auf die EPG/Guide Taste legen willst, kannst Du das Plugin ET-MultiQuickButton 2.8.4 dazu verwenden.

Das MediaPortal habe ich mir auch ins Menü gelegt, dazu musst Du allerdings im Python Code des Plugins selbst etwas machen, und nach einem Update sind die Änderungen leider wieder weg. Falls Du interessiert bist, kann ich das zur Verfügung stellen.
EPGImport (Rytec XMLTV Import) steht am PLi-Feed, allerdings habe ich von diversen Problemen damit gehört (schlechte Beschreibungen, doppelte/verschobene/ungenaue Einträge).
Beim WebBouquetEditor bin ich mir nicht sicher, ob dieser auch mit dem OpenWebIF funktioniert, kann ich erst am abend testen ...
Ob eine Swap-Datei Sinn macht, weiss ich nicht, bei mir läuft's jedenfalls auch ohne rund. Schau einfach mal. Das Auslagern von Picons und epg.dat auf USB-Stick macht aber sicher Sinn, dazu benötigst Du aber keine Erweiterung (obwohl zweiteres mit EPGCacheSelector gehen würde). Picons einfach in ein Verzeichnis "picon" im Root des USB-Sticks verschieben.

Grüße
Hounce

17

Thursday, October 17th 2013, 4:59pm

Mit den USB-Stick bin ich noch nicht weiter und werde auch sein lassen, aber immerhin weiß ich warum ich CoolEPG nicht gefunden habe.

Es gibt neben Erweiterungen auch noch Plugins (grüner Kopf auf der Fernbedienung, wenn man in der Erweiterungsübersicht ist) und darin verbergen sich einige nette PlugIns die ich persönlich eher als Erweiterung sehe aber na gut.

Aber so wie es jetzt läuft bin ich sehr zufrieden mit dem System, zwar ist der Xtrend 4000 kein vergleich zum VU+solo² (vorallem in Sachen Geschwindigkeit) aber er tut seinen Dienst stabil, das Bild ist klasse, was will ich mehr ;).

Danke auch für die nützlichen Tips. (HbbTV geht nun endlich wenn auch seeehhrrr langsam, EPGImport gefunden und läuft (EPG liegt auf meiner NAS ;)) Quickbutton geht auch einwandfrei, nur leider kann ich nicht alle Erweiterungen direkt auf einige Tasten legen, weil diese mir nicht in der Auswahl angezeigt wird, aber auch das ist eher eine Luxusproblem.

18

Thursday, October 17th 2013, 5:22pm

Hi,

ja, alle Erweiterungen sind in MQB nicht verfügbar, aber manche können hinzugefügt werden mittels eines entsprechenden Punktes in MQB.
Zumindest die CoolTV-Views werden aber sowieso angeboten.

Der Begriff "Plugins" wird eigentlich synonym zu "Erweiterungen" verwendet, in manchen Images heißt es Plugins und in anderen eben Erweiterungen, oft werden auch beide Begriffe gleichzeitig an verschiedenen Stellen verwendet.
SystemPlugins werden noch von "normalen" Plugins unterschieden, aber für End-Nutzer ist diese Unterscheidung eigentlich nicht relevant.
Und Du hast recht, die am Feed verfügbaren Erweiterungen/Plugins werden in der Plugin-Übersicht mit der grünen Taste angezeigt. In der Plugin-Übersicht selbst siehst Du nur jene Plugins, welche bereits installiert sind, und da fehlen in OPEN PLi eben viele, die Dir persönlich wichtig erscheinen mögen - was ja als Vorteil von OPEN PLi angesehen werden kann - Du installierst genau das, was Du selbst möchtest, und schleppst keinen unnötigen Ballast im Image herum.

Grüße
Hounce

diddi

Unregistered

19

Thursday, October 17th 2013, 6:30pm

Ob das jetzt unbedingt ein Vorteil von Pli ist kann man zweiseitig sehen.Ich habe ATV und da ist eben schon ,,fast" alles da
und was ich nicht brauche deinstalliere ich eben.Ich brauche deshalb nicht erst rumsuchen wenn ich was bestimmtes suche
weil es schon da ist.Was ich nicht unbedingt benötige habe ich deinstalliert.

diddi

20

Saturday, October 19th 2013, 11:52am

Unter OpenPli wird der Tuner nicht erkannt Meldung "IDLE"

Hallo,

ich habe OpenPLi-4.0-beta-et4x00-20131017_usb aufgespielt.
Hat funktioniert, aber der Tuner wird nicht erkannt. Hat jemand eine Idee woran das liegt?

Danke

BeMi

Similar threads