You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, February 5th 2013, 12:19pm

Ich brauche schnell hilfe bitte

hallo ich habe gerade jz die box bekommen et4000 aber ich kann sie nicht flashen.ich mache mein usb stick genau vorne rein und vorher ist natürlich alles abgeschaltet aber wenn ich dann den receiver einschalte dann ladet es ganz normal und es startet ganz normal und die sender laufen dann.wo mache ich etwas falsch??

3

Tuesday, February 5th 2013, 12:28pm

Hallo,

1. am Stick hast Du den Ordner so wie er im ZIP-File von PLi enthalten ist, schon beibehalten, und die Dateien nicht direkt ins Root-Verzeichnis kopiert, oder?
2. es geht nicht mit jedem USB-Stick. Hast Du einen zweiten zur Hand, welchen Du probieren könntest?
3. versuchs mal, nachdem Du die Datei "noforce" auf "force" umbenannt hast.

Grüße
Hounce

4

Tuesday, February 5th 2013, 12:28pm

mache ich auch alles aber bei meinem usb ist anstatt standardgöße was anderes drin ist des der fehler??und wenn ich es ändern will dann bleibt es nicht immer gleich

5

Tuesday, February 5th 2013, 12:45pm

keine Ahnung von was Du da redest. Standardgröße?? Was willst Du ändern? Was bleibt nicht gleich? Ist sehr verwirrend für mich und ich kann nicht folgen, vielleicht kann jemand anders da etwas hinein-interpretieren.

Formatiere den USB-Stick mit FAT32 und extrahiere das ZIP-File nochmal darauf, sodass Du ein Haupt-Verzeichnis namens et4x00 hast und darin die 4 Dateien.

Grüße
Hounce

6

Tuesday, February 5th 2013, 12:53pm

mache ich ya auch jz habe ich es nochmal formatiert und dann openpli drauf entpackt und ab in die box.dann netzschalter aus usb rein netzschalter an und dann ladet es ganz normal.xtrend zeichen kommt dann dann links oben so einstellungszeichen und danach halt öffnet sich ein sender.flashen ging wieder nicht.wenn ich unforce ändere geht es wieder nicht.

7

Tuesday, February 5th 2013, 12:59pm

hallo,

versuche mal einen anderen stick.... nicht alle funktionieren.

8

Tuesday, February 5th 2013, 1:05pm

habe gerade keins jz hier,meins ist intenso.würde es mit dem handy gehen??kann ich nicht einfach es manuell flashen irgendwie??

9

Tuesday, February 5th 2013, 1:40pm

wenn ihr mit eine marke nennt mit der es funktioniert dann kaufe ich mir mal die

10

Tuesday, February 5th 2013, 1:53pm

Marke kann ich Dir keine nennen mit der es garantiert geht, meine Erfahrungen mit allen 3 (auch Noname-Sticks) welche ich versucht habe, sind gut, bei anderen geht's erst mit dem dritten Stick, ist also verschieden.
Qualität schadet sicher nicht, also Transcend oder Kingston. Kenne auch jemanden, der SanDisk verwendet.

Leuchtet am USB-Stick vorne die LED?
Wird der Stick überhaupt erkannt?
Hast Du schon Netzwerk am laufen?

11

Tuesday, February 5th 2013, 3:35pm

also bei meinem usb stick leuchtet immer ein rotes licht wenn ich es irgendwo anschließe sei es am pc oder am receiver. ich werde heute abend es nochmal mit einem anderen versuchen und danach schaue ich mal weiter.stellt euch es so vor.wenn man kein usb drin hat und dann den receiver startet dann ladet es ya ganz normal dann kommt da xtrend sat linux receiver und links erscheint dann halt so einstellungszeichen und so,aber auch wenn ich dann was auf meiner fernbedienung drauf drücke passiert gar nix.

was für möglichkeiten habe ich denn da jz??

12

Tuesday, February 5th 2013, 3:53pm

es ist auch so,dass wenn ich den usb drin habe beim einschalten alle lichter leuchten und dann nach ungefähr 2-3 sekunden das orangene licht aufhört zu leuchten und es bootet ganz normal..

13

Tuesday, February 5th 2013, 4:29pm

es ist auch so,dass wenn ich den usb drin habe beim einschalten alle lichter leuchten und dann nach ungefähr 2-3 sekunden das orangene licht aufhört zu leuchten und es bootet ganz normal..

Du machst irgendwas falsch! Schildere hier mal Punkt für Punkt wie Du genau vorgehst.

14

Tuesday, February 5th 2013, 4:44pm

Denke ich auch.
Ich hab's zwar schon zweimal angesprochen, aber aller guten Dinge sind drei: Hast Du im Wurzelverzeichnis des USB-Sticks ein Verzeichnis namens "et4x00", welches genau die 4 Dateien aus dem ZIP-File von PLi beinhaltet, wobei Du die eine von "noforce" in "force" umbenannt hast?

15

Tuesday, February 5th 2013, 5:17pm

Leute danke,dass ihr mir helfen wollt.also ich bin gerade jz im büro und arbeite und werde erst so gegen 22.30 Uhr wieder daheim sein und dann werde ich es wieder versuchen.ist dann jmnd von euch noch online,dass ihr mir dann helfen könnt oder könnte ich jemanden anrufen falls es probleme geben sollte.bitte per PN dann die nummer da lassen ich muss diese box einfach flashen können.
danke.ich werde sobald ich daheim bin alle punkte die ich mache auch hier her aufschreiben.macht es einen unterschied wenn ich es mit winrar entpacke?? bis dann.

16

Tuesday, February 5th 2013, 5:54pm

Womit Du es entpackst spielt keine Rolle, WinRAR ist da ebenso geeignet wie 7ZIP oder WinZIP, daran liegt es also nicht.
Grundsätzlich weiss das Dekompressions-Tool ja, ob es das Archiv entpacken konnte oder nicht, d.h. solange Du keine Fehlermeldung bekommst kannst Du davon ausgehen dass das auspacken funktioniert hat.

17

Tuesday, February 5th 2013, 10:20pm

Oki leute es ging jz.es lag wohl an meinem usb.openpli ist nun drauf auf der box.nun meine andere frage.was brauche ich denn für iptv jz?? Ich hatte noch eine cccam geladen am anfang wie füge ich denn da die daten ein und wie kann ich meine senderliste sortieren??

18

Wednesday, February 6th 2013, 8:21am

Senderliste kannst Du am bequemsten am PC sortieren, z.B. mit dem Tool dreamboxedit.
Direkt in der Box geht auch, dazu öffnest Du die Senderliste (üblicherweise Pfeil nach oben) und rufst dand das Menü auf.

Similar threads