You are not logged in.

21

Monday, January 20th 2014, 3:56pm

wenn ich einen hd film anwähle sschreibt die box das es nicht geht (logisch) und schreibt weiter das die dateien so wie sie sind gebrannt werden können------also nicht lesbar von einem dvd player aber vom pc-----dieses brennen zieht die box voll durch
also liegt der haken irgendwo bei der umwandlung des films

Posts: 655

Location: here and there

  • Send private message

22

Monday, January 20th 2014, 5:07pm

Hi Ebsi,

Quoted

also liegt der haken irgendwo bei der umwandlung des films
Ja klar aber wo - also an welcher Stelle ?
Normalerweise wird die Aufn. ja zuerst demuxt (also trennen von Audio und Video) das macht ProjectX
dann wird vermutlich wieder zu nem mpg gemuxt (Audio und Video wird wieder vereint) das würde dann mplex von den mjpegtools tun.
Und dann kommt der dvdauthor ins Spiel um zu Authoren , dann eventuell genisoimage wenn man ein .iso machen lässt.
Und zuletzt falls man brennen will die dvd+rw-tools.

Da ich davon ausgehe das der Fehler sehr bald nach dem Start des Vorgangs kommt könnte es sein das ProjectX das Probs verursacht
aber das is auch nur Spekulation wer weiss mit was das Teil wirklich anfängt es verwendet ja auch noch png2yuv und mpeg2enc
für die Menüerstellung und noch einige andere Proggies.


Mich würde ja mal interessieren wenns mal (hoffentlich) lauffähig is bei dir wie lange das Teil auf deinet et4000
braucht bis zu nem fertigen Dvd-Iso (also ohne Brennen).
Ich kann mich erinnern das dieses Teil auf meiner et9000 gar nichtmal so langsam war für ne Aufnahme so ungefähr
zwischen 2,7 - 3 Gb Grösse.
Später hab ich mir mal ein Script geschrieben welches nur ne Aufnahme demuxt mit ProjectX
und dann per mplex ne mpg erstellt und allein das hat hier schon weit länger gedauert als das Plugin das macht
es hat in etwa ne Stunde und 10 Minuten gedauert.

Also wie macht das Plugin das damit es eigentlich recht schnell ist - möglicherweise kann das die zwei Cpus bei der et9000 nützen
in nem Script wenn man das macht nützt dies nur eine Cpu.

Jedenfalls könnte man das was das DVDBurn Plugin macht auch locker in nem Script verwirklichen aber wenn
das dann 3 Stunden und länger braucht bis ne fertige Dvd entsteht hat das ja keinen Sinn.

Ich träum ja von ner Box die mal so mit ner DualCore ab 2,5 GHz daherkommt :)
Da würds dann Sinn machen mit nem Script für Dvd - und noch viel geiler wärs wenn sich dann
jemand finden würde der uns Handbrake für die Box portiert denn zumindest um mp4 auf der Box direkt
per Script zu bauen wär das schnell genug dann.

Is jetzt wirklich nur ein Zukunftstraum - aber wer weiss Boxen mit 1,3 Ghz gibts ja schonmal fürs Erste.


Grüsse
Biki3
ET9000, Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k + PLI, und OpenATV

This post has been edited 1 times, last edit by "Biki3" (Jan 20th 2014, 5:16pm)


23

Wednesday, February 12th 2014, 8:08am

gibt wohl nichts neues zu dem Thema

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

24

Wednesday, February 12th 2014, 9:42am

gibt wohl nichts neues zu dem Thema


Hat im OpenPLi-Forum keiner auf das Thema geantwortet?

25

Wednesday, February 12th 2014, 11:57am

habe auch dort keine Lösung bekommen------kann ich wohl vergessen

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

26

Wednesday, February 12th 2014, 1:05pm

kann ich wohl vergessen


ich schau mirs am WE an, versprechen kann ich aber nichts...

Gruss
IM