You are not logged in.

1

Monday, January 27th 2014, 7:49pm

Xtrend et 4000 Aufnahme Problem

Erstmal hallo, bei meinem et4000 habe ich eine Festplatte mit 600 GB angeschlossen, sie ist aufgeteilt auf 2 Partitionen. Die Partitionen sind in ext 4 formatiert und ich habe die Platte auch mit dem Mountmanager gemountet. Im Timeshift läuft alles einwandfrei egal ob HD sender oder SD aber bei aufnahmen fängt es nach kurzer Wiedergabe an zu stottern. Hat jemand eine Idee?

2

Tuesday, January 28th 2014, 1:29pm

Hallo,

herzlich Willkommen im Forum.

Mit ext4 hatte meines Wissens noch niemand ein Stottern, ein Problem tritt nur mit der ET4000 bei NTFS auf. Auch die beiden Partitionen sollten völlig egal sein.

Ist auch irgendwie auch unlogisch, da Timeshift auch nur eine (fast) normale Aufnahme mit gleichzeitiger Wiedergabe ist. Wenn es da nicht stottert, warum sollte es beim Abspielen einer normalen Aufnahme, welche ja nur Lesen bedeutet, stottern?

Hast Du das Stottern auch bei SD-Inhalten?

Ich bin nicht sicher, ob das überhaupt relevant ist, aber Du könntest noch versuchen, bei der Wiedergabe den Xtrend vorher auf einen "billigen" Kanal zu schalten, also entweder SD oder vielleicht gleich einen Radiokanal. Es würde mich interessieren, ob das irgendeinen Einfluss hat.

Wenn Du noch ein paar andere USB-Platten greifbar hast, könntest Du schauen, ob das mit diesen auch so ist.

Ich kann es mir zwar überhaupt nicht vorstellen, aber versuche es, wenn möglich, mal mit nur einer einzigen Partition.

Beim Lesen ist ext4 üblicherweise auch performanter als ext3 oder ext2, darum wird es auch nichts bringen, die HDD so zu formatieren. XFS sollte bei großen Dateien, womit wir es ja zu tun haben, Vorteile bieten, allerdings kenne ich niemand, der das aus Performance-Gründen einsetzt (bzw. einsetzen musste). Gehen tut es zwar mit unseren Boxen, selbst habe ich damit aber leider keine Erfahrung und ob es Dir etwas bringt ist ungewiss. Wenn Du ein HowTo für XSF brauchst, melde Dich nochmal, ich habe mir dazu mal vor einiger Zeit etwas notiert weil ich es selbst mal beizeiten ausprobieren wollte.

Grüße
Hounce

3

Tuesday, February 18th 2014, 5:40pm

Sorry für die späte Antwort, hab jetzt raus gefunden das es die Probleme mit dem Stocken nur bei HD Sendern gibt, auch im Timeshift. Ich hatte vorher einen Vantage Twin-Tuner Receiver da konnte ich drei Stunden oder mehr Pause machen egal ob HD oder SD. Ist das Normal das es die Probleme bei HD Sendern gibt besser gefragt ist der damit überlastet? Hat jemand eine Lösung?