Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. August 2014, 13:03

Xtrend et6500 Fernbedienung

Hallo Zusammen,

ich habe ein großes Problem mit meinem Xtrend6500 bzw. viel mehr mit der Fernbedienung dieses Gerätes. Das Problem liegt darin, dass sich das Gerät nicht mehr mit der originalen Fernbedienung bedienen lässt, bzw. nur noch ganz ganz selten, wobei ich einen Defekt der Fernbedienung ausschließe. Stattdessen lässt sich der Receiver von meiner normalen Fernseherfernbedienung schalten. Hierbei handelt es sich um ein Gerät von Samsung. Normalerweise würde mich das auch alles nicht stören, doch nun ist es aber so, dass ich mit der Fernseherfernbedienung keinen Knopf habe, um auf meine aufgenommenen Dateien zu kommen. Ich habe alles ausprobiert, um dieses Problem zu lösen, allerdings ohne Erfolg.

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir einer von euch helfen könnte oder noch irgend einen Tipp für mich hat.

Vielen Dank im Voraus!

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. August 2014, 14:58

Hallo,

probiere doch bitte mal HDMI-CEC zu deaktivieren. Bei OpenPLi zu finden unter Menü - Einstellungen - System - HDMI-CEC Konfiguration.

3

Sonntag, 17. August 2014, 18:49

Vielen vielen Dank...
Es hat geklappt :)

4

Sonntag, 17. August 2014, 20:02

So, neues Problem!
Schalten kann ich zwar jetzt,aber wenn die Fernbedienung mal fünf Minuten nicht bedient wird,dann funktioniert wieder garnichts. Mache ich den Receiver dann einmal aus und wieder an funktioniert sie wieder so lange,bis sie mal wieder ein paar Minuten nicht benutzt wird.

Hat jemand einen Rat für mich?

Vielen Dank im Voraus...

5

Montag, 2. Februar 2015, 13:20

Nun puste ich ein wenig den Staub vom Thread...

Ich habe ebenfalls seit Anfang an Probleme mit CEC.

Et6500 + OpenATV (Version kurz vor Weihnachten)

Wir haben einen LG Flat, Model weiß ich gerade nicht, aber tut denke ich auch nichts zur Sache.

Zudem haben wir eine Raspberry MediaBox angeschlossen, die einwandfrei über die LG-Fernbedienung läuft.

TV an, Raspberry an = Raspberry lässt sich sauber über die Fernbedienung bedienen. Alles super.

TV an, Receiver an + Raspberry an = Kommandos werden entweder gar nicht am Raspberry angenommen ODER (was deutlich nerviger ist), auf einmal sieht man im ET Display, dass man dort rumschaltet. Teils parallel zu den Raspberry Eingaben, teils auch nur auf dem Receiver. Ein Reconnect/De-Aktivieren des CEC bringt keine Besserung.

CEC ist auf der ET bereits deaktiviert! Im Log sehe ich (als Laie), dass irgendwelche CEC Signale verarbeitet und/oder gesucht werden.

Diese CEC Problematik geht so weit bzw. schaukelt sich so weit auf, dass der Receiver nach einer Weile hängt und man ihn nur hart aus/anschalten kann. Auch Timer-Aufnahmen werden einfach unterbrochen.



Gibt es da eine Lösung?
Sonst schabe ich irgendwann das HDMI Kabel vom Receiver ab und unterbreche Pin 13. Vielleicht gibt es das ja sogar zu kaufen...?

Achso: der "ungeduldige" Zugriff aufs EPG wird häufiger mit einem Neustart des Receivers quittiert (Ein Fehler wurde festgestellt.. in 10 Sekunden Neustart blabla..)

Grüße
Daniel

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Februar 2015, 08:41

CEC ist auf der ET bereits deaktiviert! Im Log sehe ich (als Laie), dass irgendwelche CEC Signale verarbeitet und/oder gesucht werden.


Dann poste bitte mal das Log.

Die Anzeichen sehen eher nach einem anderen Problem aus.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

7

Mittwoch, 18. Februar 2015, 18:23

Hey :)
Entschuldige die späte Antwort.

Anbei das Logfile.

Das Display stand heute früh wieder auf 08:08, das Logfile wurde anscheinend um 08:08 geändert.

Gestern Abend war der RasPi an, bis ca. 22:00 Uhr. Danach (wie immer) vom Strom getrennt.
Heute Früh der Ausfall.

Es ist wirklich reproduzierbar.
CEC ist auf dem ET9500 deaktiviert.

Viele Grüße und Danke
Daniel
CEC ist auf der ET bereits deaktiviert! Im Log sehe ich (als Laie), dass irgendwelche CEC Signale verarbeitet und/oder gesucht werden.


Dann poste bitte mal das Log.

Die Anzeichen sehen eher nach einem anderen Problem aus.

Gruss
IM
»DerGast« hat folgende Datei angehängt: