Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. August 2014, 23:11

Eutelsat 25,5

Hi Leute,
ich wollte mal wissen ob es jmd gelungen ist, den Eutelsat 25,5 rein zubekommt ?
Vllt zur info noch, ich habe eine 80 er Schüssel
Achso bevor ich es vergessen, ich habe zwei unterschiedliche Receiver, bei den einem habe ich eine Signalqualität von 90 und eine top stärke, bei dem anderen eine Signalqualität von 100 allerdings Signalstärke gleich 0. Mein erster Gedanke war, das es am Kabel liegt was ich eigentlich nicht glaube da es nur 7-9 Meter länger ist. Ich muss jedoch dazu sagen, dass ich das billigste Kabel genommen habe(doppelt geschirmt). Meine Frage lautet nun ob 7-9 Meter länger so ein Unterschied ausmachen können ?
Gruß flo

2

Mittwoch, 20. August 2014, 13:32

Bei mir gehts.

90er Schüssel mit Motor.

Keine Probleme.



Evtl stimmt die Position vom LNB nicht. Was da mit ner Quali von 90 reinkommt, muss nicht zwangsläufig der gesuchte Eutelsat sein....

Hatte mal so nen 5,-€ LIDL Satfinder. der hat auch gepiept, als ich dachte das sei Astra...

Sendersuchlauf brachte aber mal absolut gar nix...-zumindest nicht auf Astra...

echo

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Linz - Austria

Beruf: SAT - Linux online Händler Austria

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. August 2014, 16:17

Bei dem von dir angesprochenen Satelliten handelt es sich um 25.5 E Eutelsat 25B/Eshail 1, dessen Programme - zumindest mit einer 90 cm Schüssel in Europa - ganz schwer bzw. gar nicht zu empfangen sind. Kann es sein, dass du auf dem BADR 26 gelandet bist ?

4

Mittwoch, 20. August 2014, 17:01

Hoppla!

Hast (fast) Recht: 23,5 war das...

Habs aber getestet: Auf 25,5 tut sich gar nix. Sendersuchlauf findet nicht einen Sender...

echo

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Linz - Austria

Beruf: SAT - Linux online Händler Austria

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. August 2014, 17:20

Dann ist die Satellitenwelt ja wieder in Ordnung :D neben dem 23.5 ( wo auch das tschechische Fernsehen drauf ist ) versuche mal, ob du den 26 Badr reinbekommst ( da senden die ganzen Araber ) - wenn du diesen Satelliten reinbekommst - was klappen müsste - dann hast du deine Sat Anlage korrekt ausgerichtet.

6

Mittwoch, 20. August 2014, 18:32

Der klappt bei mir auch!

-> Aber um mich gehts ja hier nicht! ;-)

7

Mittwoch, 20. August 2014, 19:40

Gut zu wissen auf jedenfall und was sag ihr zu der kabellänge?

echo

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Linz - Austria

Beruf: SAT - Linux online Händler Austria

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. August 2014, 21:03

Gut zu wissen auf jedenfall und was sag ihr zu der kabellänge?
Die Kabellänge kann es nicht ausmachen - die Kabelqualität sehr wohl. Tausche mal die Kabel bei den Receivern, wenn auch der andere Receiver dann auf 90 abfällt, dann liegt es am Kabel. Generell sei gesagt, niemals an der Qualität der Koax Kabel sparen.....

9

Mittwoch, 20. August 2014, 22:15

Hmm ... verstehe, danke für die Antworten !!!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen