You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

1

Friday, May 11th 2012, 10:54am

Plugin SwapManager

Hallo,

mit dem Plugin lassen sich komfortabel Swapfiles auf verschiedenen Devices anlegen und löschen.
(Getestet mit einem aktuellen OpenPLi)

Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.
Über Menü - Erweiterungen - Swap Manager ist das Plugin konfigurierbar.

Vielen Dank an OpenVIX, grosse Teile des Codes wurde von dort übernommen!

Erweiterung der Swapfile-Grössen und das Filesystem FAT32 wurde von Xtrend-United zur Verfügung gestellt.
XtrendIM has attached the following files:
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

2

Friday, May 11th 2012, 6:37pm

Könntest Du mal erklären wozu man das nutzen kann? Keine Ahnung was das sein könnte.

3

Friday, May 11th 2012, 8:02pm

Swapfile = Auslagerungsdatei

Swap ist einfach erklärt halt ne Speichererweiterung , wenn dem System der Arbeitsspeicher ausgeht,dann schreibt es in die Swap.

4

Saturday, May 12th 2012, 7:53am

Das Teil muss ja noch konfiguriert werden. Gibt es hier Empfehlungen oder einfach "frei Schnauze"? Vielen Dank!
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

5

Saturday, May 12th 2012, 8:00am

Vorhandener RAM der Xtrend, selbe Grösse des Swapfiles.

z.B. ET9200 hat 512MB RAM, Swap lege ich dann auch auf 512MB an.

Zumindest fahre ich damit immer gut...
Moderator im Boardrebellen-Forum

6

Saturday, May 12th 2012, 10:34am

Dann kann die Platte aber nicht mehr in den Standby - oder sehe ich das falsch?
Kann man auch auf einen Stick swappen?

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

7

Saturday, May 12th 2012, 10:37am

Hallo funtom69,

die HDD geht in den Standby, solange der Swap-Speicher nicht aktiv benutzt wird.
Selbstverständlich kann das Swapfile auf einen USB-Stick gelegt werden.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

8

Saturday, May 12th 2012, 10:45am

Danke,

werde das Teil mal testen wenn meinem ET9000 der Speicher mal aus zu gehen droht. :rolleyes:

9

Saturday, May 12th 2012, 11:33am

habe das plugin mal installiert und es scheint so weit zu gehen. nur weiss ich nicht wie ich ein plugin direkt auf die swapfile installiere oder geht es nur wenn der interne speicher voll ist?

gruß

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

10

Sunday, May 13th 2012, 8:18am

Hallo champion1101,

Das Swapfile ist dafür gedacht, virtuellen Speicher zur Verfügung zu stellen.
Sobald der physikalische Speicher nicht ausreicht, wird der virtuelle Speicher als RAM zur Verfügung gestellt.
Funktionsweise steht hier beschrieben.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

11

Wednesday, June 6th 2012, 9:35am

Hallo,

habe bei mir testweise mittels des Plugins nun auch einmal einen Swapfile auf den angeschlossenen USB-Stick angelegt.

Danach habe ich folgendes festgestellt:

Ich habe das Plugin ElektroPowerSave installiert und lasse mit diesem die Box in den DeepStandby herunterfahren und zu einer bestimmten Zeit wieder in den Standby aufwecken. Seit Erstellen des Swapfiles fährt die Box nun aber nicht mehr automatisch in den DeepStandby herunter. Das aufwecken am nächsten Tag (ich lasse früh morgens das EPG mittels epgrefresh aktualisieren und dann die Box von epgfreseh in den DeepStandby herunterfahren - das klappt auch jetzt noch einwandfrei) mittels ElektroPowerSave funktioniert aber ohne Probleme. Habe zwischenzeitlich das Swapfile wieder gelöscht/deinstalliert - dann hat das herunterfahren in den Deepstandby mittels ElektroPowerSave wieder funktioniert - neu Neuinstallation/Erstellen des Swapfiles dann wieder das gleiche Problem. ?(

Hat jemand eine Idee was die Ursache ist bzw. gibt es hierfür eine Lösung?
-----------------------

ET6000 (Open PLi-3.0-et6x00) - ET5000 (Open PLi 4) - VU+Solo2 (Open PLi 4)

12

Thursday, June 7th 2012, 6:25am

Avoid deep standby when HDD is active, e.g. for FTP-no

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

13

Thursday, June 7th 2012, 9:34am

Hallo Firex,

Ich habe das Plugin ElektroPowerSave


wurde das Plugin von 1701d EnhancedPowerSave oder MiniPowerSave schon probiert. Das Elektro-Plugin ist schon etwas in die "Jahre" gekommen.
Mittlerweile verwenden fast alle User die oben genannten Plugins.

Eine Wechselwirkung zwischen Swapfile und Plugins konnten wir bisher nicht feststellen.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

14

Friday, June 8th 2012, 12:30pm

Hallo,

@Dima73:

vielen Dank für den Tipp - jetzt klappt tatsächlich wieder alles! Hatte nur gedacht, dass der Punkt "HDD" bei Anlage des Swapfiles auf dem USB-Stick nicht relevant ist ...

@XtrendIM:

Nachdem bei mir zu Beginn die genannten Plugins leider nicht richtig funktioniert hatten, bin ich auf "Elektro" gewechselt - werde die "neuen" Plugins aber eventuell demnächst mal wieder testen!

Grüße
-----------------------

ET6000 (Open PLi-3.0-et6x00) - ET5000 (Open PLi 4) - VU+Solo2 (Open PLi 4)