You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stigarta

Unregistered

1

Saturday, February 11th 2012, 9:34am

Treiber für Linux Kernel 3.2.2 sind online!

Hallo,

die Treiber für den neuen Linuxkernel 3.2.2 sind Online:

Et5x00: http://www.xtrend-home.de/forum/index.ph…Data&dataID=178
Et6x00: http://www.xtrend-home.de/forum/index.ph…Data&dataID=179
Et9x00: http://www.xtrend-home.de/forum/index.ph…Data&dataID=180

Changelog:
-added '/proc/stb/video/videomode_preferred'
-switch to linux 3.2.2

Wichtig:
Diese Treiber sind nur für den neuen Linux Kernel 3.2.2!
Dieser war heute morgen im aktuellsten PLI Update!
Sie funktionieren somit nur beim aktuellsten PLI von heute Samstag dem 11.02.12!
Wer das Update gemacht hat, braucht sie nicht manuell zu installieren, da sie schon mit drin sind im Update!










Quelle: et-view-support

This post has been edited 1 times, last edit by "Stigarta" (Feb 11th 2012, 1:38pm)


2

Saturday, February 11th 2012, 1:20pm

Gibts kein Changelog dazu?

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

3

Saturday, February 11th 2012, 1:31pm

Selbstverständlich gibt es ein Changelog, dies wurde auch in der Downloadsektion bereitgestellt.

Changelog:
-added '/proc/stb/video/videomode_preferred'
-switch to linux 3.2.2



Zudem ist nach unseren ersten Tests die LED-Anzeigeproblematik an der ET6000 korrigiert.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

4

Saturday, February 11th 2012, 1:36pm

Also wurde der Sendersuchlauf-Bug immer noch nicht gefixt?!

Stigarta

Unregistered

5

Saturday, February 11th 2012, 1:39pm

Selbstverständlich gibt es ein Changelog, dies wurde auch in der Downloadsektion bereitgestellt.
Changelog:
-added '/proc/stb/video/videomode_preferred'
-switch to linux 3.2.2
Zudem ist nach unseren ersten Tests die LED-Anzeigeproblematik an der ET6000 korrigiert.

Hallo XtrendIM,
habe den Changelog oben mit eingefügt ;)

6

Saturday, February 11th 2012, 1:48pm

Hi,

jupps, so ist es, habe es gerade noch überprüft. Das stört mich so langsam aber sicher auch gewaltig. Leute, das ist doch eine Grundfunktionalität eines jeden Sat-Receivers, dass die Kanalsuche stets zuverlässig funktioniert. Das kann jeder Receiver im Discount-Preissegment. Ich hoffe, dass der Bug endlich mal gefixt wird... Jedenfalls haben andere Hersteller auf derselben Plattform keinerlei Probleme.

Also wurde der Sendersuchlauf-Bug immer noch nicht gefixt?!

7

Saturday, February 11th 2012, 1:53pm

HI jbader

das kann ich nur unterschreiben... Bei 5 Sendersuchläufen werden immer eine unterschiedliche Anzahl der Sender gefunden, egal auf welchem Satellit.

Gerade mit DMM und VU+-Hardware nachgestellt, dort gibt es jedenfalls die Probleme nicht :-/. Selber Imagestand, selbe satellites.xml
Moderator im Boardrebellen-Forum

8

Saturday, February 11th 2012, 1:59pm

Ist echt nicht zu fassen, dass diese wichtige Funktionalität seit langer Zeit einfach nicht gefixt wird und stattdessen lieber an anderen total nebensächlichen Dingen herumgebatelt wird.

9

Saturday, February 11th 2012, 1:59pm

Hi halloween,

das sehe ich genauso. Ich hoffe hier liest eine entsprechende Person(en) mit! Zumal das Problem nicht erst seit gestern bekannt ist!

Das Problem ist absolut lästig und sollte endlich mal mit höchster Priorität behandelt werden. Das regt ich total auf, da ich nie weiß, welche Sender mir alle fehlen!

Was mir noch aufgefallen ist:

Auch gibt es nach der Wiedergabe von Filmen mit mindestens der .MOV Dateiendung Probleme, aber wenn du wieder zum TV-Betrieb zurückkehrst, dann gibt es kein TV-Bild mehr. Da hilft nur ein Neustart der GUI.

Also bitte mal ein bißchen die Bugs in den Treibern fixen und alles ist gut ;)

Similar threads